Menstruieren ohne Periodenprodukte? Wie klappt das ohne riesige Sauerei und blutverschmierte Kleidung? Britta Wiebe ist Gründerin der Bildungsplattform Vulvani und gibt Workshops zu Free Bleeding. Im Interview erklärt sie, welche Vorurteile sie immer wieder entkräften muss und wie wir unseren Körper durch freie Menstruation besser kennenlernen können.

ze.tt: Britta Wiebe, Sie geben Workshops für Free Bleeding. Gehört zu Ihrem Kurs auch, wie man Blutflecken aus weißen Jeans wäscht?

Britta Wiebe: Nein, aber ich habe mich schon gefragt, ob manche so etwas erwarten. Free Bleeding bedeutet die Auseinandersetzung mit und Wahrnehmung der eigenen Menstruation. Es wird während der eigenen Blutung auf die herkömmlichen Produkte wie Menstruationstassen, Binden und Tampons verzichtet. Das Periodenblut wird bewusst auf der Toilette abgelassen.