Wochenmarkt

Kommentaranzahl4

Lauchgemüse mit Anissaat: Von wegen kraftlos

Der Lauch gilt als langweiliges Gemüse. Eine Fehleinschätzung! Wer nachhaltig und regional kochen will, ist beim Porree genau richtig.

Kommentaranzahl5

Apfel-Zimt-Bellini: Prickelnder Sundowner für Winternachmittage

Wenn Apfel auf Zimt trifft, ist der Winter nicht weit. Diese Abwandlung des Bellini passt deshalb perfekt in den Januar – und kommt ohne Alkohol aus.

Kommentaranzahl9

Lebensmittel einfrieren: Eisgekühlt, aber richtig

Lebensmittel einzufrieren, ist die simpelste Art, sie länger haltbar zu machen – das gilt sogar für Chips. In Eiswürfelformen lassen sich kleine Reste gut aufbewahren.

Kommentaranzahl3

Gemischter Satz: Gezieltes Durcheinander mit Geschichte und Zukunft

Manche Winzer mischen Rebsorten nicht erst im Fass, sondern schon im Weinberg. Die gemeinsame Ernte bei unterschiedlicher Reife sorgt für erstaunliche Komplexität.

Kommentaranzahl4

Honigglasierte Pilze mit Kokos-Limetten-Reis: Essen für mehr Wohligkeit

Comfort Food ist Pizza, Pasta, Pommes? Nicht nur: Dieser cremige Kokosreis mit Pilzen katapultiert einen zurück in die Kindheit – und wärmt von innen.

Kommentaranzahl15

Semmelknödel aus dem Backofen mit Pilzrahmsoße: Semmelknödel mit Ecken und Kanten

Diese Knödel haben vier Ecken, denn sie werden in einer Auflaufform im Ofen gegart – das spart einiges an Arbeit. Rund wird das Gericht mit einer Pilzrahmsoße.

Kommentaranzahl86

Alkoholfreies Bier: Wie gut kann ein Bier ohne Alkohol schmecken?

Zu süß oder ziemlich flach: Viele alkoholfreie Biere schmecken eher wenig nach Bier. Welche sind annehmbar, welche eine gute Alternative? Wir haben das Angebot getestet.

Kommentaranzahl5

Knödeleintopf: Knödel, ganz leicht

Traditionell werden Knödel mit Rindertalg zubereitet. Diese kommen mit vegetarischen Zutaten aus – und schwimmen in einem ebenso unkomplizierten wie wärmenden Eintopf.

Kommentaranzahl14

Winterlicher Obstsalat: Vom Knacken des Granatapfels

Hilft wenigstens ein bisschen gegen Fernweh: Über diesen Obstsalat werden reichlich rote Granatapfelkerne gestreut. Wie man sie am besten herauslöst, verraten wir auch.

Winterrezepte : Saisonale Rezepte für kalte Tage

Wer die kälteste Jahreszeit gut überstehen will, braucht Comfort-Food. Unsere Winterrezepte bringen Sie warm und glücklich durch frostige Tage.

Neues vom Wochenmarkt

Kommentaranzahl13

Foodtrends 2022: Es wird das Jahr der Allesesser

Wie wird uns 2022 kulinarisch überraschen? Die Trends zeigen sich schon: mit deutschem Quinoa, spannendem Gemüse, Zitronenersatz – und anders trinken werden wir auch.

Kommentaranzahl11

Earl-Grey-Tonic: Gebrüht und geschüttelt

Tee im Cocktail ist immer eine gute Idee. Und wenn der Alkohol fehlt, erst recht. In diesem No-Gin-Tonic sorgt Earl Grey für geschmackliche Komplexität.

Kommentaranzahl10

Palmkohldal mit Joghurt: Wärmend wie ein Curry

Dal gilt in Indien als Grundnahrungsmittel. Kurkuma, Kreuzkümmel und Mangopulver machen ihn zu einem Geschmacksfest. Trotzdem wird er oft mit Curry verwechselt.

Kommentaranzahl13

Vegane Schokolade: Schokolade für die guten Vorsätze

Apfelmus, Leinsamen und Kichererbsen können mehr, als man denkt: Bei diesen Süßigkeiten ersetzen sie das Ei und sorgen für fluffige Saftigkeit – nicht nur im Veganuary.

Wein doch

Hier finden Sie alle Texte unserer Weinkolumne.

Kommentaranzahl41

Weingläser: Drei Wahrheiten über Weingläser

Was Bauchiges für die Roten, was Schlankes für die Weißen, und dann noch was für Sekt? Man braucht viel weniger Weingläser, als man denkt. Sagt unser Weinkolumnist.

Kommentaranzahl2

Luxus-Wein: Das große Getue

Spitzenwein wird durch Erzählungen aufgewertet. Im Jahr 2021 zählen dazu sogar NFTs. Wenn Wein aber nur noch Anlass ist für Luxusproduktion, wo bleibt der Spaß?

Kommentaranzahl28

Klimawandel: Schwere Flaschen sind selten schwer beeindruckend

Orientieren Sie sich beim Wein fürs Fest bloß nicht an schweren Flaschen. Das ist bestenfalls Marketing, schlimmstenfalls Fetischismus. Und schlecht fürs Klima.

Kommentaranzahl25

Cedri: Ein Öl wie eine Sommerwiese

Woran erkennt man sehr gutes Olivenöl? Daran, dass es dank seiner Aromen eine Hauptrolle spielen kann. Wie bei diesem schnellen Carpaccio – ohne Fleisch, aber mit Zitrone

Kommentaranzahl3

Alkoholfreier Granatapfel-Mojito: Und die Buddel Rum bleibt voll

Limette und Minze sind auch ohne Rum als Begleiter ein Traumpaar. Wer Mojito liebt, aber alkoholfrei trinken möchte, ist mit diesem nüchternen Cocktail bestens bedient.

Kommentaranzahl6

Herzhafter Porridge mit Lauch: Von wegen süßer Frühstücksbrei

Porridge ist nicht Trend, sondern ein alter Klassiker. Mit Brühe statt Milch wird aus dem süßen Frühstück ein herzhaftes Gericht für jede Tageszeit.

Kommentaranzahl98

Lebensmittelkennzeichnung: Neuer Anlauf für das Tierwohllabel

Wieder einmal nimmt sich die neue Bundesregierung eine Tierwohlkennzeichnung vor. Klappt es diesmal? Und was können Label überhaupt leisten?

Kommentaranzahl14

Pfeffernudeln Maggi-Style: Zu pfeffrig gibt's nicht

In Indien sei Maggi überall, sagt Foodbloggerin Karishma Pradhan. Ihr Pfeffernudelrezept huldigt der Würzsoße – kommt aber ohne sie aus. An Umami fehlt es trotzdem nicht.

Kommentaranzahl4

Alkoholfreier Cocktail: Tiefrot, ohne Sünde

Sangria klingt nach Sommerferien und Kopfschmerzen? Diese Variante kommt ohne Alkohol aus und passt mit Blutorange und Cranberrys perfekt in die Wintermonate.

Kommentaranzahl26

Feldsalat: Lokalheld vom Feldrand

Ja, seine Zubereitung nervt. Doch der Feldsalat ist ein Winterklassiker. Und im Gegensatz zu Treibhaussalaten eine echte regionale Alternative.

Sonntagsessen

Mit diesen Rezepten wird Ihr Sonntag perfekt.

Kommentaranzahl1

Gebackener Brie mit Bruschetta: Ein Stück Paris in Süditalien

Wenn die süßen Träume aus Käse sind, liegt man mit einem Brie nie falsch. Schon gar nicht, wenn er von Bruschetta begleitet wird.

Kommentaranzahl6

Vegane Bosna mit Curryketchup: Und nach dem Fest 'ne schnelle Wurst

In Österreich ist Bosna ein Weihnachtsmarktklassiker. Die Hotdog-Schwester mit Zwiebeln und scharfer Soße schmeckt auch, wenn kein Fleisch drin steckt. Und zu Hause.

Kommentaranzahl4

Rote-Bete-Serviettenknödel: Tatsächlich … Knödelliebe

Für alle, die beim Weihnachtsessen vor allem die Beilagen feiern: Mit Meerrettich-Walnussöl und Salat angerichtet gehen Rote-Bete-Knödel locker als Hauptmahlzeit durch.

Weitere Rezepte

Nicht fündig geworden? Hier finden Sie weitere Rezept-Ideen.

Kommentaranzahl72

Rührei : So wird Rührei extra-cremig

Keine Milch, kein Wasser: Für ein besonders fluffig-cremiges Rührei braucht es andere Tricks. Eine überraschende Methode – mit Zutaten, die in jeder Küche stehen.

Kommentaranzahl141

Brotlinge mit knusprigen Ofenpommes: Restlfest mit Ofenpommes

Mit übrig gebliebenem Brot wird der Bratling zum Brotling: Sophia Hoffmanns Zero-Waste-Rezepte zeigen, wie sich Nachhaltigkeit in der Küche umsetzen lässt.

Apple Crisp: Warmer Apfel, kalte Vanille

Dieses Dessert macht wenig Arbeit und verspricht trotzdem viel Genuss: Apple Crisp ist perfekt für alle mit wenig Zeit. Und geht beinahe als Mahlzeit durch.