Käsekuchen mit Birnenweggenfüllung © Chuchichistli

Cheesecake mit Birnenweggenfüllung: Bodenlose Besonderheit

Kein Sonntag ohne Kuchen? Finden wir auch. Dieses Rezept ist eine schweizerische Variante des deutschen Käsekuchens, ohne Boden, aber mit Birnenweggenfüllung.

Dieser Artikel ist Teil von ZEIT am Wochenende Nr. 20/2022. Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe.

Die Liebe zum Kochen und Backen hat Stefanie Aqtashi-Eisenring von ihrer "Mami" mitbekommen. "Schon als Kind durfte ich mithelfen, zum Beispiel, indem ich die Salatsauce zubereitet habe", erinnert sich die 35-Jährige, die in einem Dorf im Schweizer Kanton Thurgau wohnt und in der Immobilienbranche tätig ist. Gutbürgerlich nennt sie die elterliche Art zu kochen, mit selbstangebauten Gurken, Karotten, Zwiebeln, Kräutern und Kartoffeln. "Der Geschmack dieser Produkte ist noch immer präsent. Meine Kindheit schmeckt nach Erde, Garten und ganz viel Frische."