© Annie Martin

Torshi Liteh: Prima, persische Pickles!

Wenn es nicht immer saure Gurken sein sollen: Eingelegtes Gemüse gibt es auch als persische Variante. Die ist ein echter Allrounder – und blitzschnell zubereitet.
Ein Rezept von

Als Beilage zu Eintöpfen, als Ergänzung zu Sandwiches und Salaten oder ganz einfach zu allem, was einen Hauch von Säure braucht – eingelegtes Gemüse findet in der Küche vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und es kommt in zig Versionen daher. Wir selbst haben immer ein paar Gläser unserer selbstgemachten persischen Pickles im Haus: Torshi Liteh ist einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich nach Gewürzen wie Kurkuma, Kreuzkümmel, Chili und Knoblauch. Unsere Kombination lässt sich mit Rotwein, Sherry oder Essig herstellen und sorgt zudem für die perfekte Mischung von Texturen.