© Angelika Schwaff

Pilzrisotto mit Mascarpone: Eine Portion Wohlfühlen

Nach einem langen, kalten Herbsttag wollen Körper und Seele aufgewärmt werden. Ein herzhaftes Risotto schafft beides.
Ein Rezept von

"Comfort food", so nennen es die Engländer. Eine Mahlzeit am Abend bei Kerzenschein, gemütlich, warm eingepackt. Nach einem langen Tag im Wald, nach dem Pilzesuchen, nachdem man beim Spazierengehen vom Regen überrascht wurde. Dann wärmt das comfort food am Abend nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. Doch eigentlich braucht es gar keine Gründe, köstliche Herbstgerichte zuzubereiten – sondern nur ein paar gute Zutaten und eine große Pfanne. Hat man das, ist dieses Risottogericht schon nach einer guten halben Stunde fertig.