Lesezeichen

Coronavirus: RKI meldet weiteren Anstieg der Infektionsfälle

Bundesweit haben die Gesundheitsämter 6.771 Corona-Neuinfektionen erfasst – deutlich mehr als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 75,1.

Kurt Lichtenstein: "Lasst mich nicht sterben!"

Der erste Mensch, der nach dem Mauerbau an der Grenze erschossen wurde, war westdeutscher Kommunist und Journalist. Bis heute ranken sich Mythen um seinen Tod.

Atomkraft: Endlagerung von Atommüll laut Experten erst 2080 abgeschlossen

Weil ein Endlager fehlt, werden hoch radioaktive Abfälle noch viele Jahrzehnte an den AKW-Standorten bleiben müssen. Davon geht der Ex-Chef der Entsorgungskommission aus.

Coronavirus: RKI registriert fast 1.000 Positivtests mehr als eine Woche zuvor

Die Zahl der Neuansteckungen pro 100.000 Einwohner und Woche ist laut Robert Koch-Institut auf 74,4 gestiegen. Die Behörde registrierte mehr als 4.000 neue Fälle.

Wasserknappheit in Deutschland: Wir müssen über Wasser reden

Die Leitungen marode, die Sommer zu heiß: Wenn das Wasser weg ist, ist es weg. Warum Deutschland zu wenig dafür tut, dass die Ressource künftig nicht knapp wird.

Zwillingsforschung • Das Beste aus Z+: Die geheime Zwillingsstudie

Um 1960 trennte eine Adoptionsagentur eineiige Geschwister, ohne das Wissen der Familien. Die Idee: die perfekte Studie über den Menschen. Das Ergebnis: eine Schande.

Klimakrise: Wie extrem wird das Wetter?

Hitzewellen, Dürre und Fluten nach Starkregen – was wir diesen Sommer erlebt haben, ist erst der Anfang der Klimakrise. Dieses Video erklärt, was uns noch bevorsteht.

Klimawandel: "Im Moment überwiegen die Hinweise, dass der Golfstrom nicht kippt"

Immer wieder warnen Forschende vor dem Kollaps des Golfstroms – mit unberechenbaren Klimafolgen. Der Ozeanograf Martin Visbeck glaubt das nicht. Was macht ihn vorsichtig?

Beliebte Artikel im Wissen

Meistgelesene Artikel Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert

Wissenspodcast: Das zweite Leben eines T-Shirts

Wenn aus Jeans Putzlappen werden: Eine Fabrik in Bremerhaven gibt alter Kleidung einen neuen Sinn. Über die Chancen und Risiken einer Wiederbelebung

Anzeige: Dieser Studiengang bereitet euch auf die Zukunft vor

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt rasant. Viele Berufe, die es 2030 geben wird, sind heute noch gar nicht erfunden. Hochschulen begleiten diesen Wandel.

Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI seit fünf Tagen an

Das Robert Koch-Institut meldet 8.682 neue Corona-Fälle. Lothar Wieler rechnet durch die Herbstferien mit mehr Infektionen. Die Zahl der Todesfälle ist leicht gesunken.

"Lucy in the sky!": Erstmals Sonde zu Jupiter-Asteroiden gestartet

Eine Nasa-Sonde ist auf dem Weg zu den Jupiter-Asteroiden. Sie soll sieben Begleiter des Planeten aus der Nähe untersuchen, die mit ihm auf seiner Bahn kreisen.

Anzeige: Forschungskosmos »Spitzenforschung«

Mit dem Ziel, an internationaler Strahlkraft zu gewinnen, investieren Bund und Länder jährlich 533 Millionen Euro in Exzellenz-Universitäten und -cluster.

Raumfahrt in China: Chinas Raumfahrertrio erreicht Station im Weltall

Es ist Chinas bisher längste eigene Mission ins Weltall: Sechs Monate sollen zwei Männer und eine Frau auf der Raumstation Tiangong forschen. Seit Samstag sind sie dort.

Naturkatastrophen: Wo lässt es sich noch leben?

Sturmflut und Klimawandel: Der Albtraum vom Haus am Meer

Die folgenschweren Hochwasser in Westdeutschland haben gezeigt: Deutschland muss katastrophensicherer werden. An der Küste wird der Klimawandel zur besonderen Bedrohung.

Waldbrände in Deutschland: Im Grünen zu leben heißt, mit Feuer zu leben

Bis 2050 könnte die Waldbrandgefahr in Deutschland stark zunehmen. Die gute Nachricht: Würden Wälder und Siedlungen jetzt anders geplant, wäre das noch aufzuhalten.

Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bereits geimpft

In Europa gibt es genug Impfstoff – und sonst? Wer sich impfen lassen kann und wo Impfungen fehlen: Wir zeigen tagesaktuell den Fortschritt in Deutschland und der Welt.

Das Beste aus Z+

Corona-Impfung: Warum Deutschland ein Problem mit der Impfquote hat

Niemand weiß genau, wie viele Menschen in Deutschland gegen Corona geimpft sind. Auf jeden Fall zu wenige. Beides verhindert einen raschen Weg aus der Pandemie.

Bioakustik: Die Sprache der Tiere

Wenn ihnen langweilig ist, improvisieren Elefanten wie Jazzmusiker, Geparden zwitschern – und Fische sind gar nicht stumm: Wie Tiere miteinander kommunizieren.

Klimaschutzgesetz: Reicht dieses Gesetz für die Rettung?

Das neue Klimagesetz ist verabschiedet. Es soll strenger sein und ist gerade so pariskonform. Kann es kommende Generationen vor den Gefahren des Klimawandels schützen?

Pariser Klimaabkommen: Sind 1,5 Grad überhaupt noch zu schaffen?

Um katastrophale Klimafolgen noch abzuwenden, müssen Staaten mehr tun, als sie bislang versprochen haben. Was das Pariser Klimaabkommen verlangt, im Video erklärt.

Corona-Impfstoff: BioNTech beantragt EU-Impfstoffzulassung für über Fünfjährige

Der Corona-Impfstoff von BioNTech/Pfizer könnte in der EU bald für Fünf- bis Elfjährige zugelassen werden. Die Unternehmen haben bei der Ema Studiendaten eingereicht.

Lothar von Trotha: Der grausame Höfling

Lothar von Trotha ließ 1904 die OvaHerero in den Tod treiben. Nun ist sein Nachlass vollständig zugänglich. Was verrät er über den Mann, der zum Völkermörder wurde?

RKI-Bericht: Hohe Infektionszahlen bei Kindern und Jugendlichen in einigen Regionen

In einzelnen Landkreisen Deutschlands liegen die Inzidenzen bei jungen Menschen über 500. Eine "Durchseuchung" bedeutet das aber nicht.

Thema: Raumfahrt und Astronomie

Mars-Helikopter Ingenuity: Nicht schlecht für eine fliegende Zigarrenschachtel

Im April jubelte die Welt über den ersten Flug auf dem Mars – und vergaß den Helikopter Ingenuity gleich wieder. Dabei fliegt er noch, und das spektakulärer denn je.

Astronomie: Jeder Tag ein Weltuntergang

Brennstoff alle, Kollaps, Explosion: Auf den ersten Blick wirken Supernovae fast schon öde. Doch längst ist klar: Der Tod von Sternen ist manchmal sehr exotisch.

Venus: Auf zur Hölle nebenan

Vulkane, Schwefel, sengende Hitze: Lebensfeindlicher geht es kaum – willkommen auf der Venus. Gleich zwei Sonden sollen unsere Nachbarin besuchen. Das wurde auch Zeit.

Coronavirus: Was Long Covid so tückisch macht

Schmerz, Hirnnebel, Erschöpfung: Monate nach ihrer Covid-Erkrankung leiden Hunderttausende an Symptomen. Was Long Covid ist, wen es trifft und was hilft. Ein Erklärvideo

Funktionsweise der Corona-Impfstoffe: So schützt die Impfung vor dem Coronavirus

mRNA, Vektor oder proteinbasiert: Jeder Corona-Impfstoff funktioniert etwas anders. Wir zeigen, wie die Impfungen dem Körper beibringen, das Virus zu bekämpfen.

Glücksgefühl: Schwarzwälder Kirschtorte macht glücklich

Warum, weil Zucker drin ist? Ach was. Weil Schnaps drin ist? Vielleicht. Womöglich, weil man während der Zubereitung ein wichtiges Gesetz der Glücksforschung beachtet.

Coronavirus: Corona-Fälle steigen um rund 1.000 im Wochenvergleich

Das RKI hat im Laufe des Donnerstags 11.518 Neuinfektionen registriert, das sind 1.089 mehr als vor einer Woche. Die Zahl der bekannten Todesfälle ist jedoch gesunken.

Journalistenpreis: Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus verliehen

Vier Autorinnen und Autoren wurden von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck ausgezeichnet. Der Preis für Journalismus im Wissenschaftsbereich wird seit 1995 verliehen.

Coronavirus: Neuinfektionen steigen im Wochenvergleich um 740

Das Infektionsgeschehen nimmt wieder zu: Das Robert Koch-Institut hat 12.382 neue Corona-Fälle verzeichnet. Die meisten Neuinfektionen meldet Bayern.

Wissenspodcast: Amazonas-Reportage: die Heilkunst der Schamanen

Thomas Fischermann hat im Amazonas den Schamanenlehrling Dzuliferi begleitet und Heilungszeremonien beigewohnt. Im Podcast berichtet er über die Rituale und ihre Wirkung.

Weltraumtourismus: "Captain-Kirk"-Schauspieler William Shatner war kurz im All

Einmal Weltraum und zurück: Der 90-Jährige William Shatner – bekannt aus "Star Trek" – ist mit einer Raumkapsel von Jeff Bezos ins All geflogen. Für zehn Minuten.

Rohstoffe in Ghana: Die Sandmafia

Überall auf der Welt wachsen die Städte und verschlingen Beton, längst wird der Sand dafür knapp. Ein Besuch in Ghana, wo kriminelle Banden gut am Bodenraub verdienen

Internationale Energieagentur: Investitionen in Energiewende müssten verdreifacht werden

Die Energiewende verläuft nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur weltweit zu langsam. Der CO₂-Ausstoß würde nach jetzigem Stand nur um 40 Prozent sinken.

Coronavirus: RKI registriert mehr Todesfälle

Das Robert Koch-Institut meldet eine Inzidenz von 65,4. Binnen eines Tages wurden 11.903 neue Corona-Fälle gemeldet, ein ähnlicher Wert wie vor einer Woche.

Biodiversität: Wie lässt sich das Artensterben noch aufhalten?

Die Vereinten Nationen streiten um den Erhalt der Biodiversität. Was es braucht, um das Sterben zu stoppen, und was jeder Einzelne tun kann.

Bienen: Honigernte fällt wegen zu viel Regen deutlich niedriger aus

Die Honigerntesaison ist für dieses Jahr beendet. Wegen des vielen Regens fällt die Bilanz ernüchternd aus. Und das, obwohl die Zahl der Bienenvölker gestiegen ist.

Coronavirus: Pandemiegeschehen ist laut RKI stabil

Im Wochenvergleich ändern sich die Corona-Zahlen gerade kaum. Die Gesundheitsämter meldeten dem RKI 4.971 Neuinfektionen und 88 Tote. Es gibt weniger Klinikpatienten.

Welt-Biodiversitätskonferenz: Politiker und Verbände fordern mehr Einsatz gegen Artensterben

In China tagen 200 Länder zum Artenschutz. Ziel ist ein Vertrag ähnlich dem Pariser Klimaabkommen. Die Bundesumweltministerin mahnt zur Eile, China macht Zusagen.

Weltgesundheitsorganisation: WHO sieht Klimawandel als größte Gesundheitsbedrohung der Menschheit

Ohne entschlossenen Klimaschutz der Regierungen drohe eine medizinische Katastrophe, warnt die WHO. Vor allem die Nutzung fossiler Brennstoffe müsse beendet werden.

Klimawandel: Die Erderwärmung aufhalten

Klimakrise: Wie Feuer unsere Wälder schützen kann

Nicht jeder Waldbrand ist eine Katastrophe. Doch gegen immer heißere Feuer sind Löschflugzeuge keine Lösung, erklärt Feuerökologe Johann Goldammer.

Digitale Tagung und Klimaschutz: Lang lebe die Videokonferenz!

Nach Monaten des Lockdowns freuen sich viele Menschen wieder auf Tagungen vor Ort. Doch digitale Veranstaltungen haben deutliche Vorteile – auch fürs Klima.

Corona-Spürhunde: Woran Hunde riechen, wer Corona hat

Hunde erkennen am Schweiß, ob ein Mensch infiziert ist. Wieso können sie das? Und sollten sich Konzertveranstalter auf Spürhunde verlassen? Die Hundenase im Praxistest

Klimawandel und Technik: Wie retten wir den Planeten?

Sie ist Tiefseeforscherin, er Raumfahrtunternehmer: Antje Boetius und Marco Fuchs diskutieren über gedüngte Ozeane, Sonnenschirme im All und einen Umzug zum Mars.

Louise Fresco über Landwirtschaft: "Man kann nicht jeden Tag Möhren essen"

Gentechnik kann nachhaltig sein, und Papayas aus Gewächshäusern sparen Energie, sagt die Agrarforscherin Louise Fresco. Wie wird die Landwirtschaft grüner?

Klimawandel: Großkonzerne fordern mehr Klimaschutz von neuer Bundesregierung

70 Prozent des Stromverbrauchs sollten bis 2030 durch erneuerbare Energien gedeckt werden, fordern die Konzerne. Unterzeichnet haben auch die Stromanbieter EnBW und E.on.

Verlagsangebot: Wie gut ist Ihr Business Englisch?

Sprache bildet die Grundlage für Kommunikation. Wie gut die eigenen Sprachkenntnisse sind, können Sie schnell mit unserem digitalen Sprachtest herausfinden.

"Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität 2045": Studie zeigt dringenden politischen Handlungsbedarf beim Klimaschutz

Bis Deutschland klimaneutral ist, müsse noch sehr viel passieren, sagen Wissenschaftler. Sie fordern einen schnelleren Kohleausstieg und mehr Tempo beim Ökostromausbau.

Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 66,5

Das Robert Koch-Institut registrierte zuletzt 3.111 Positivtests binnen 24 Stunden. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche steigt weiter leicht an.

Indigene Kulturen: Wie können wir unsere kranke Beziehung zur Natur heilen?

"Wir sind Teil des biologischen Systems", sagt Robin Wall Kimmerer, Forscherin und Angehörige des Volkes der Potawatomi. Warum es mehr braucht als nur das Wissen darum.

Urheberrecht in der Wissenschaft: Die Idee lag in der Luft

Bahnbrechende Ideen, die einem Nobelpreis würdig sind, entstehen oft in mehreren Köpfen zugleich. Aber nicht alle, die etwas entdeckt oder erfunden haben, werden berühmt.

Sprachtest: Wie gut ist Ihr Französisch?

Sprache bildet die Grundlage für Kommunikation. Wie gut die eigenen Sprachkenntnisse sind, können Sie schnell mit unserem digitalen Sprachtest herausfinden.

Coronavirus: RKI registriert 1.448 mehr Positivtests als eine Woche zuvor

Die Infektionszahlen steigen laut dem Robert Koch-Institut weiter. Es registrierte 7.612 Neuinfektionen und 24 Tote. Die Zahl der Klinikeinweisungen bleibt stabil.

Ernährung: Was kann man heute noch essen?

Milchindustrie: "Um Wandel zu erreichen, braucht es Akteure, die vorangehen"

Um Tiere und Natur besser behandeln zu können, erhöht eine Hofgemeinschaft in Norddeutschland die Milchpreise. Machen die Kunden das mit?

Risotto mit Pilzen und Gorgonzola: Nicht nur für Sammler

Ja, man darf auch Pilze essen, die man nicht selbst gesammelt hat. In diesem Risotto tragen sie in Kombination mit Gorgonzola zu einem herbstlichen Gesamtkunstwerk bei.

RSV: Die Rückkehr der Kitakeime

Kinder werden schwer krank, Kliniken sind überfordert. Der Auslöser: nicht Corona, sondern das RS-Virus. Haben die Corona-Maßnahmen andere Viren gefährlicher gemacht?

Herztransplantation: "Bei Regen denken manche, dass ihre Chance auf ein Spenderherz steigt"

Wie fühlt es sich an, auf den Tod eines anderen Menschen zu warten? Der Psychologe Wolfgang Albert betreut Patienten, die ein neues Herz brauchen.

Video

Klimawandel: Es ist schlimmer als bisher befürchtet

Unser Planet heizt sich auf. Gletscher, Schnee und Dauerfrostböden tauen. Unser Video zeigt, wo man dem Klimawandel zuschauen kann.

Coronavirus: So schützen Sie sich vor in der Luft schwebenden Viren

Für die Übertragung von Sars-CoV-2 sind häufig Partikel in der Luft verantwortlich – sogenannte Aerosole. Im Video erfahren Sie, worauf Sie zurzeit achten sollten.

Hochwasser in Deutschland: Kann man am Wasser noch sicher leben?

Der Mensch kämpft auch in Deutschland längst gegen die Folgen des Klimawandels. Wie sehr, darüber entscheidet die Wohnlage. Wer zum Beispiel am Fluss lebt, muss umdenken.

Hitzewellen in Deutschland: In der tödlichen Hitze der Stadt

Wird es zu heiß, ist das lebensgefährlich. Über die Hitzeopfer wird wenig gesprochen – sie sterben oft allein zu Hause. Wie sich mit Klimaschutz Leben retten ließen.

Die deutschen Kanzler, Teil eins: Von Bismarck bis Hitler

21 Kanzler regierten das Kaiserreich und die Weimarer Republik. Wie viel Macht hat ein Kanzler in der Monarchie? Und tragen Hitlers Vorgänger Schuld an seinem Aufstieg?

Helmut Kohl: War er ein großer Kanzler?

Helmut Kohl war Meister des "Aussitzens" und Vater der deutschen Einheit: Machte er historische Politik oder steht er für selbstzufriedenen Stillstand? Ein Pro und Contra