Lesezeichen

: Wimbledon

Tennis: Wimbledon will auf "Miss" und "Mrs." verzichten

Das prestigeträchtige Tennisturnier in London verabschiedet sich von alten Namensregelungen. Die Schiedsrichter sprechen die Spielerinnen bereits ohne Namenszusätze an.

Boris Becker: Ein Sieger, der gegen sich selbst verlor

Er war eine Märchengestalt, dann kam der Fall. Heute wird das Strafmaß gegen Boris Becker verkündet. Ganz gleich, wie es ausfällt: Er bleibt einer von uns.

Wimbledon: Die große Ausladung

Keine Russen und Belarussen in Wimbledon. Die Kritik an der Entscheidung ist groß. Es leiden auch Spieler wie Andrey Rublev, der sich gegen den Krieg positioniert hat.

Boris Becker: Bum bum macht mein Herz

Egal was der peinliche Insolvenzprozess bringt: Für unseren Autor wird Boris Becker immer ein Star sein. Das hat mit der unprätentiösen Art zu tun, wie er Tennis spielte.

Beliebte Artikel zum Thema

Meistgelesen Meistkommentiert Weitere Themen

Alexander Zverev: Auf dem Weg zur Nummer eins?

Alexander Zverev gewann 2021 die wichtigsten Titel außerhalb der Grand Slams. Dieses Ziel will er nun angehen. Wie sind seine Chancen im nächsten Tennisjahr?

Shingo Kunieda: "Ich bin der Stärkste"

Japans Shingo Kunieda ist der dominierende Rollstuhl-Tennisspieler seiner Zeit. In seiner Heimat bricht er mit dem Klischee der Bescheidenheit – und wird endlich populär.

Tennis: Ashleigh Barty gewinnt Wimbledon-Turnier

Barty bringt den Titel erstmals seit 41 Jahren nach Australien. Die Weltranglistenerste gewann das Finale gegen die Tschechin Karolina Plíšková.

Roger Federer: Vielleicht noch ein letztes großes Turnier

Beendet Roger Federer seine Karriere? Er wird wohl trotz des harten Viertelfinalaus in Wimbledon weitermachen – aber nur, wenn er sich noch steigern kann.

Angelique Kerber: Das letzte Hurra

Ohne die Pandemie hätte Angelique Kerber ihre Karriere wohl beendet. Nun steht sie mit 33 Jahren noch mal im Wimbledon-Halbfinale. Und wirkt so entspannt wie lange nicht.

Emma Raducanu: Das englische Tennisversprechen

Nach mauen Jahren erlebt England wieder einen Tennishype – wegen der 18-jährigen Emma Raducanu. Dabei durfte die Weltranglisten-338. fast nicht in Wimbledon spielen.

Roger Federer: Der Maestro versucht es noch einmal

Nach 487 Tagen kehrt Roger Federer auf die große Bühne zurück. Die Hoffnungen der Fans sind groß. Wie gut er nach seiner Verletzung ist, weiß wohl nicht mal er selbst.

Sam Querrey: Die Flucht des Tennisspielers

Wie im Spionagethriller: Nach seinem positiven Covid-19-Test ist der US-Profi Sam Querrey mit einem Privatjet aus Russland geflüchtet. Wohin genau, weiß niemand.

Tennisturnier in Berlin: Sieht so der Sport der Zukunft aus?

Sitzen auf Abstand und vorher durch die Desinfektionsschleuse: So wie das Tennisturnier in Berlin könnten sich künftige Sportevents für Besucher anfühlen.

Serena Williams: 100 Zeilen Liebe

Sie kann nicht verlieren, beschimpft Schiedsrichter und schockt die Tennis-Snobs: Man muss Serena Williams einfach mögen.

US Open: Bianca Andreescu siegt im Finale gegen Serena Williams

Einer 19 Jahre alten Kanadierin gelingt ein Überraschungserfolg bei den US Open. Sie holt sich den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere.

Wimbledon: Novak Đoković gewinnt Endspiel gegen Federer

Der Serbe Novak Đoković hat das Tennisturnier von Wimbledon gewonnen. Im Finale besiegte er den achtmaligen Sieger Roger Federer aus der Schweiz.

Wimbledon: Roger Federer gewinnt im Halbfinale gegen Rafael Nadal

Der Schweizer Federer ist einen Schritt näher an seinem neunten Titel in Wimbledon: In einem spannenden Halbfinale setzte er sich gegen seinen Rivalen aus Spanien durch.

Wimbledon-Halbfinale: Er wird immer besser

Noch ein Rekord: 100-mal verließ der Senior Roger Federer den Rasen von Wimbledon als Sieger. Gegen Rafael Nadal kommt es zur Neuauflage des besten Matches aller Zeiten.

Cori Gauff: Dieses Märchen war vorbereitet

Eine Fünfzehnjährige bringt gerade das Tennisturnier in Wimbledon durcheinander. Dabei ist ihr Aufstieg lange geplant gewesen – und er erinnert an einen Deutschen.

12 Fotos

Serena Williams: Wie weiß muss Tennis sein?

Sind die Kleiderdiktate von Wimbledon aus der Zeit gefallen? Serena Williams' Outfits zeigen: Man sollte einer Frau nicht vorschreiben, was sie zum Sport trägt.

Tennisstar: Andy Murray kündigt Karriereende an

Wegen schwerer Hüftprobleme muss der Tennisstar seine Karriere beenden. Bis Wimbledon will Murray noch durchhalten, vielleicht ist schon nach den Australian Open Schluss.

Gute Nachrichten 2018: Ein Jahr wie ein Jahrhundertsommer

Angelique Kerber gewinnt Wimbledon, Kanadas Nationalhymne wird genderneutral gesungen und immerzu scheint die Sonne. Diese 24 Dinge haben uns in diesem Jahr aufgeheitert.

Baden-Baden: Angelique Kerber und Patrick Lange als Sportler des Jahres geehrt

Die Wimbledon-Siegerin ist zur Sportlerin des Jahres gewählt worden. Auch der Triathlet Patrick Lange und die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wurden ausgezeichnet.

US Open: Novak Đoković gewinnt zum dritten Mal

Knapp zwei Monate nach seinem Sieg in Wimbledon gewinnt der einst von Boris Becker trainierte Đoković auch die US Open – und damit seinen 14. Grand-Slam-Titel.

Serena Williams: Männer, die auf Catsuits starren

Ein Funktionär wollte Serena Williams vorschreiben, was sie anzuziehen habe. Die antwortete mit einem Tutu. Denn Tennisspielerinnen scherte noch nie, was Männer erwarten.

Fußballverein: Das Wunder von Wimbledon

Es war einmal ein kleiner Fußballverein im Londoner Südwesten. Seine Fans liebten ihn so sehr, dass sie ihn neu gründeten, als seine Besitzer mit ihm umzogen.

Tennis: Serbe Novak Đoković gewinnt Wimbledon

Der serbische Tennisprofi hat im Wimbledon-Finale den Südafrikaner Kevin Anderson besiegt. Damit ist er zum vierten Mal Gewinner des Tennisturniers von London.

Angelique Kerber: Lockerlassen und gewinnen

Angelique Kerber ist Wimbledon-Siegerin, davon hatte sie schon als Kind geträumt. Sie triumphiert nicht nur über ihre Kritiker, sondern vor allem über sich selbst.

Wimbledon: Angelique Kerber gewinnt Wimbledon-Finale

In zwei Sätzen hat sich Angelique Kerber gegen Rivalin Serena Williams durchgesetzt. Es ist der erste deutsche Sieg seit 1996 in einem Wimbledon-Finale.

Martina Navrátilová: Früherer Tennisstar prangert ungerechte Bezahlung an

Martina Navrátilová wirft der BBC vor, männlichen Kollegen für die Kommentierung von Tennisspielen mehr zu zahlen. Es ist nicht die erste Kritik von Frauen an dem Sender.

Boris Becker: Ein Leben umgeben von Jasagern

Die Deutschen haben mit ihm gefeiert und gelitten. Heute ist er, was Lothar Matthäus für den Fußball ist und Jan Ullrich für den Radsport. Boris Becker zum 50. Geburtstag

Tennisspielerin: Jana Novotná ist tot

Sie gewann 17 Grand-Slam-Titel und siegte auch in Wimbledon: Die tschechische Tennisspielerin ist im Alter 49 Jahren an einem Krebsleiden gestorben.

"Borg/McEnroe": Gladiatorenkampf um einen Filzball

Sie waren wie Popstars auf dem Centre Court. Jetzt will ein Kinofilm die Spannung des Wimbledon-Finales zwischen Björn Borg und John McEnroe nacherzählen.

Anschlag auf U-Bahn: Schon wieder London

Der Anschlag im Zentrum der britischen Hauptstadt hätte schlimmer ausgehen können. Die Angst gehört längst zum Alltag: Es war die vierte Attacke in diesem Jahr.

US Open: Görges und Zverev scheiden aus

Für die beiden Deutschen ist im Achtelfinale der US Open Schluss. Vor allem Zverev hatte kaum eine Chance gegen seinen Gegner.

Ion Tiriac: Der Pate

Früher war Ion Tiriac Manager von Boris Becker. Während Gläubiger seinen ehemaligen Schützling bedrängen, gilt er als reichster Mann Rumäniens. Eilt er Becker zur Hilfe?

Deutsche Sportler: Uff!

Ein Tennisspieler holt auf. Zwei Beachvolleyballerinnen holen den nächsten Titel. Ein Boxer verlässt den Ring. Und das alles auf Weltklasseniveau

Tennis: Roger Federer gewinnt zum achten Mal Wimbledon

Beim Finale in Wimbledon ließ der Schweizer dem Kroaten Marin Čilić keine Chance. Damit ist Roger Federer der erfolgreichste Spieler in der Geschichte des Turniers.

Roger Federer: Der König ist zurück

Seit vielen Jahren ist Roger Federer Gesicht und Herz des Tennis. Doch die Abgesänge auf ihn waren schon geschrieben. Jetzt steht er noch einmal im Finale von Wimbledon.

Wimbledon : Garbiñe Muguruza gewinnt erstmals in Wimbledon

Die Spanierin Garbiñe Muguruza hat Venus Williams im Wimbledon-Finale erstaunlich deutlich bezwungen. Die Amerikanerin verpasst damit einen Rekord.

Wimbledon: Bloß nicht auffallen

Sie dürfen keine Miene verziehen, müssen stets Ball und Handtuch bereithalten und üben sogar Stillstehen. Die Ballkinder sind die stummen Helden von Wimbledon.

Wimbledon: Game, Set, Mama

Zwischen Netz und Nachwuchs: Immer mehr Tennisspielerinnen versuchen, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen. Auch in Wimbledon.

Europa League: Wir schalten rüber nach Neu-Delhi

Immer nur Real, Bayern, Barcelona? Abwechslung findet der Fan in der Quali zur Europa League: Sensationen aus Luxemburg, Champs aus Gibraltar und ein Club bei Indien

Walter Röhrl: Deutschlands bester Autofahrer

Fans brachen sich Beine, als sie sein Auto berühren wollten: Walter Röhrl ist Deutschlands einziger Rallyeweltmeister und Idol von Millionen. Heute wird er 70 Jahre alt.

Australian Open: Venus Williams zieht ins Halbfinale ein

Venus Williams steht erstmals seit 14 Jahren wieder im Halbfinale der Australian Open. Dort trifft sie auf Kerber-Bezwingerin Coco Vandeweghe.

Deutsche Olympiamannschaft: Es gibt noch mehr als den Harting

Den Diskuswerfer Robert Harting kennt man, doch wer sind die anderen 449 deutschen Olympioniken? Und wer hat Medaillenchancen? Alles Wichtige zum deutschen Olympiateam

Tennis: Andy Murray gewinnt zum zweiten Mal Wimbledon

Zweimal musste Andy Murray gegen Milos Raonic in den Tiebreak, zweimal ging er als Sieger hervor. In drei Sätzen gewann der Brite das wichtigste Tennisturnier der Welt.

Nächste Seite