Lesezeichen

: Virus

Corona-Zahlen weltweit: Coronavirus in Europa und der Welt – alle Zahlen im Überblick

In welchen Ländern die Zahlen steigen, wo sie zurückgehen und wie schnell geimpft wird – täglich aktuell für alle Regionen Europas und weltweit

Corona-Zahlen in Deutschland: Kommt die Herbstwelle schon im Frühsommer?

Die Infektionen steigen, der Anteil der Variante BA.5 verdoppelt sich wöchentlich. Sie trifft auch viele Geimpfte. Alle aktuellen Zahlen zur Corona-Lage in Deutschland

Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bereits geimpft

Täglich aktualisierte Grafiken zeigen alle Zahlen von der Erst- bis zur Viertimpfung nach Bundesländern, Altersgruppen und im internationalen Vergleich.

Corona-Maßnahmen: Sehnsucht nach einem beschwerdefreien Sommer

Gesundheitsminister Lauterbach macht gedämpft Alarm, die FDP bremst und wirft den Grünen Angstmache vor – Corona stürzt die Ampelkoalition in ihren größten Konflikt.

Affenpocken: "Wir wissen nicht, wie weit sich das Virus schon verbreitet hat"

Ifedayo Adetifa leitet die nigerianische Seuchenschutzbehörde. Das Land kämpft seit Jahren gegen die Affenpocken. Nur habe das den Westen zu lange nicht interessiert.

Affenpocken: Wie es wirklich ist, Affenpocken zu haben

Es waren Symptome wie bei Corona, später kam die Diagnose: Affenpocken. Eine heftige Erkrankung, aber nicht so schlimm wie die Beschimpfungen, die darauf folgten.

Masern: Das gefährliche Comeback

Weltweit nimmt die Zahl der Masernausbrüche stark zu. Tausende Menschen werden sterben – obwohl die Krankheit längst ausgerottet sein sollte. Was ist geschehen?

Coronavirus: Ärzteverband fordert wieder mehr Personal für Gesundheitsämter

Steigende Corona-Zahlen bringen die Gesundheitsämter erneut an ihre Kapazitätsgrenzen. Der Bundesjustizminister zweifelt indes am Sinn einer neuen Maskenpflicht.

Klaus Stöhr: "Man blieb bei der Stigmatisierung der Kinder"

Musste das wirklich sein: die Ausgangssperren, das Masketragen in Schulen, die Kita-Schließungen? Ein Sachverständigenrat soll das klären. Virologe Klaus Stöhr sitzt drin

Affenpocken in Hamburg: Hamburg, wir müssen reden

Die Affenpocken verbreiten sich gerade unter Männern, die mit vielen Männern Sex haben. Will man sie und andere schützen, muss man das aussprechen – und jetzt handeln.

Affenpocken: "Eine neue Krankheit in Europa, die bleiben wird"

In Hamburg häufen sich die Affenpocken-Fälle, bisher übertragen durch Sex unter Männern. Infektiologe Stefan Schmiedel mahnt zur Vorsicht. Das sind seine Ratschläge.

Infektionskrankheiten: Mehr als 200 Fälle von Affenpocken in Deutschland registriert

In Deutschland kommt es zu vereinzelten Übertragungen, eine Gefährdung der breiten Bevölkerung sieht das RKI aber nicht. Die EU bestellt derweil Impfstoff.

WHO: Pockenschutzimpfung wirkt gut gegen Affenpocken

Die früher übliche Pockenschutzimpfung ist laut Weltgesundheitsorganisation hochwirksam gegen eine Infektion mit Affenpocken. Die Zahl der Infektionsfälle steigt.

Coronavirus: RKI warnt vor Anstieg der Neuinfektionen schon im Sommer

Die Maskenpflicht ist weitgehend aufgehoben, doch die Zahl der Positivtests steigt wieder. Dieser Trend dürfte sich dem Robert Koch-Institut zufolge fortsetzen.

Coronavirus: WHO-Expertenrat empfiehlt Überprüfung von Labortheorie

Ein Gremium der WHO will die Erforschung eines möglichen Laborunfalls als Ausgangspunkt der Corona-Pandemie nicht ausschließen. Wahrscheinlicher sei aber eine Zoonose.

Impfung gegen Affenpocken: Wer sich gegen Affenpocken impfen lassen sollte

Bevor die Impfung gegen Affenpocken da ist, empfiehlt die Ständige Impfkommission sie Kontaktpersonen von Infizierten und Männern, die Sex mit wechselnden Partnern haben.

Coronavirus: Bundesärztekammer kritisiert Datenlage zur pandemischen Situation

Hinsichtlich einer möglichen weiteren Infektionswelle fordert die Ärztekammer Klarheit über das bisherige Pandemiegeschehen. Man habe einen "Datenblindflug" erlebt.

Affenpocken: 113 Fälle von Affenpocken in Deutschland registriert

Die Zahl der erfassten Infektionen mit Affenpocken ist RKI-Angaben auf 113 gestiegen. Alle erfassten Fälle betreffen Männer, viele von ihnen kommen aus Berlin.

Infektionskrankheit: RKI registrierte bislang 80 Affenpocken-Fälle in Deutschland

Die meisten Infektionen gab es wohl in Berlin, die meisten Betroffenen erkranken nach wie vor nicht schwer: Affenpocken-Fälle gibt es inzwischen in neun Bundesländern.

Infektionskrankheit: WHO meldet 780 Fälle von Affenpocken in 27 Ländern

Laut Weltgesundheitsorganisation breitet sich das Affenpockenvirus vor allem in Europa aus. Für Deutschland meldet das RKI 65 übermittelte Fälle.

Affenpocken: Könnten die Affenpocken in Europa heimisch werden?

In Afrika zirkuliert das Virus in der Tierwelt und springt immer wieder auf Menschen über. Manche warnen, dass das auch hier passieren kann. Wie wahrscheinlich das ist.

US-Gesundheitsbehörde: Zwei Affenpocken-Erregerstämme in den USA nachgewiesen

Genetische Analysen haben gezeigt: Die Affenpocken-Fälle in den USA gehen auf verschiedene Erregerstämme zurück. Das Virus könnte seit Längerem unentdeckt zirkulieren.

Affenpocken: WHO warnt vor Ausbreitung von Affenpocken auf Feiern

Auf Festivals und Feiern besteht laut WHO Europa besonderes Risiko, das Affenpockenvirus weiterzuverbreiten. 44 Fälle gibt es in Deutschland – elf mehr als am Dienstag.

Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI leicht an

Die Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut rund 55.000 Corona-Neuinfektionen gemeldet, knapp 6.000 mehr als eine Woche zuvor. 91 Menschen starben an Covid-19.

Kriminalpodcast: Das Virus im Kopf

Ein Lehrer fälscht in der Hochzeit der Corona-Pandemie den Impfnachweis seiner Frau. Als er auffliegt, erschießt er seine Familie und sich selbst.