Lesezeichen

: Schulreform

Demokratische Schulen: Wie die Idee der Untertanen aus der Schule vertrieben wurde

In den Familien dominierte der Vater, glaubten die Alliierten. Da sahen sie wenig Hoffnung auf ein Ende des "Führerprinzips". Also reformierten sie die Schule.

Schulreformen: Frei wie nie

Lehrer, Eltern und Kinder sehnen sich zurück nach Normalität. Diesen drei Schulleitern wollen die Ausnahmesituation nutzen für überfällige Reformen an den Schulen.

Bildung: Schule unter Verdacht

Schon die Alliierten sahen das dreigliedrige Schulsystem als großes Hindernis für eine Demokratisierung. Fast hätten sie sich durchgesetzt.

Schulreform in Hamburg: 23 Vorschläge zur Rettung der Schule

Nach dem öffentlichen Hilferuf aus den Stadtteilschulen haben wir unsere Leser gefragt, wie man das Schulsystem retten kann. Nun haben Experten die Vorschläge bewertet.

Bildungsreform: Schulreform zum Nulltarif?

Der Bericht der Bildungsreformkommission ist ein Beleg für die Unfähigkeit der Regierungspolitik, meint unser Autor.

Alain Finkielkraut: "Welche Unverschämtheit!"

Die geplante Schulreform in Frankreich bedroht die republikanische Bildungstradition des Landes: Ein Gespräch mit dem Philosophen Alain Finkielkraut

Frankreich: Ist Deutsch lernen zu elitär?

Die Franzosen protestieren gegen eine Schulreform. Diese soll die soziale Ungerechtigkeit im Land mildern – und auch weniger Deutschunterricht anbieten.

Fünf vor 8:00: Schluss mit den Schulreformen!

Die meisten Bundesländer kehren zu neun Jahren Gymnasialzeit zurück. Das ewige bildungspolitische Hin und Her schadet Schülern, Lehrern und Eltern.

Hamburgs Regierungschef: Ole von Beust wirft hin

Der CDU-Politiker hat nun auch offiziell seine Demission zum 25. August erklärt. Diese sei unabhängig vom Ausgang des Volksentscheides zur umstrittenen Schulreform.

Erweiterte Primarschule: Klassen-Kampf in Hamburg?

Die geplante Schulreform erhitzt die Gemüter. Bildungssenatorin Christa Goetsch (Grüne) im Gespräch mit dem Pädagogen Bernhard Bueb und ZEIT-Herausgeber Josef Joffe.

Hamburger Schulreform: Wir wollen das! – Wir nicht!

Hamburg will die sechsjährige Primarschule einführen und das Elternwahlrecht beim Übergang auf weiterführende Schulen abschaffen. Zwei Standpunkte zur Schulreform.

Schulreform: Schwarz-grüner Sprengstoff

Großartig, rufen die einen, ein Desaster, die anderen: Der Radikalumbau der Hamburger Schulen.