Lesezeichen

: Rohstoff

Energiewende: Ohne diese Rohstoffe werden wir nicht klimaneutral

Von Lithium bis Nickel: Seltene Metalle stecken in Handys, Windrädern und E-Autos. Fünf Metalle, die es braucht, die aber teils mit verheerenden Folgen gewonnen werden.

Energiekosten: Deutsche Erzeugerpreise steigen im Rekordtempo

Metalle, Holz, Lebensmittel: Hersteller in Deutschland haben ihre Preise im April so stark angehoben wie zuletzt 1949. Ausschlaggebend dafür ist die teure Energie.

Statistisches Bundesamt: Großhandelspreise steigen so stark wie seit 60 Jahren nicht mehr

Die hohen Kosten für Rohstoffe haben die Verkaufspreise im Großhandel im April weiter nach oben getrieben. Sie lagen um 23,8 Prozent über dem Vorjahreswert.

Ifo-Institut: Rekord-Auftragsstau in der deutschen Industrie

Die Auftragsbücher der deutschen Industrie sind laut Ifo so voll, dass sie ohne Weiteres noch 4,5 Monate weiterproduzieren könnte. Doch es mangelt an Rohstoffen.

Beliebte Artikel zum Thema

Meistgelesen Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert Weitere Themen

Bodenschätze: Glimmerland

Anhand von Satellitenbildern wird deutlich, dass es in Indien weitaus mehr illegale Glimmerminen gibt als vermutet – und so viel Kinderarbeit wie nirgends sonst.

Nachrichtenpodcast: Werte statt Wirtschaft

Die Bundesrepublik ist abhängig von Ländern wie Russland, Saudi-Arabien und China. Können wir uns von ihnen lösen? Und: Eindrücke aus einer Kita für ukrainische Kinder

Wirtschaftsbeziehungen: Wir Abhängigen

Der Krieg in der Ukraine zeigt, wie angewiesen Deutschland auf autoritäre Staaten ist. Alle Rohstoffe aus Demokratien zu beziehen, ist unmöglich. Doch es gibt Auswege.

Russischer Raketenangriff: Selenskyj fordert weltweites Energieembargo als Reaktion zu Kramatorsk

Der ukrainische Präsident erwartet eine "starke weltweite Antwort" auf die Angriffe in Kramatorsk. Auf russische Energie sollte komplett verzichtet werden.

Ressourcenknappheit: Grillt die Rinder, setzt Autos auf Diät!

Es klingt radikal, wäre aber einfach umzusetzen: Wer unabhängig und klimafreundlich werden will, sollte die Zahl an Nutztieren halbieren und Autos nach Gewicht besteuern.

Energieembargo: Rettet meine Freunde – und die deutsche Wirtschaft!

Die Jugendorganisationen aller drei Ampel-Parteien fordern den Stopp russischer Energieimporte. Das ist vorausschauend. Doch auf die Jungen hört man nicht.

Renaturierung von Mooren: Es werde nass!

Renaturierte Moore speichern CO₂ gründlicher als der Regenwald. Sie wirken dem Klimawandel entgegen – und liefern nachhaltige Rohstoffe.

Energieversorgung: Die Angst vor dem nächsten Winter

Russlands Präsident lässt bereits Exportverbote für Rohstoffe vorbereiten. Für deutsche Unternehmen hätte ein Ende der Gaslieferungen verheerende Folgen.

Statistisches Bundesamt: Baumaterialien so teuer wie noch nie zuvor

Lieferengpässe, Rohstoffknappheit und die erhöhte Nachfrage haben sich auf den Bausektor ausgewirkt. Mit den Materialpreisen stiegen auch die Preise für Bauleistungen.

Baupreise: Baubranche rechnet mit weiter steigenden Preisen

Inflation, hohe Materialpreise, ambitionierte Klimaziele: Bauen bleibt teuer. Nach Angaben des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes ist Entspannung nicht in Sicht.

Lieferketten: Klimafreundlich, aber menschenfeindlich

Für Elektroautos braucht man Rohstoffe aus Ländern, in denen Menschenrechte und Umweltschutz missachtet werden. Doch es ist möglich, mehr Gerechtigkeit zu schaffen.

Zinkproduktion: Wer klaut schon Fabriken?

Ein belgischer Kleinaktionär fühlt sich betrogen und verklagt einen der weltweit größten Rohstoffkonzerne. Der Prozess offenbart die harten Methoden im Metallgeschäft.

Statistisches Bundesamt: Industrieproduktion im September erneut gesunken

Es gibt viele Aufträge, aber wenig Rohstoffe: Lieferengpässe führen überraschend zu einem Rückgang in der deutschen Industrie. Eine rasche Trendwende ist nicht in Sicht.

Lieferengpässe: Materialmangel lässt Preise steigen

Der Materialmangel hat sich laut einer Umfrage leicht verringert, doch die Preise steigen. Chemie- und Autoindustrie rechnen noch über Monate mit Lieferengpässen.

Lieferengpässe: Deutsche Industrie erhält deutlich weniger Aufträge

Im August ist der Auftragseingang in der Industrie um fast acht Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken. Ein Grund sind Lieferengpässe bei Rohstoffen und Bauteilen.

China und Afghanistan: Unbeliebte Taliban, ungünstiges Investitionsklima

Ein sogenannter Gottesstaat als Partner? Selbst das ergebnisfixierte China kommt in der Praxis nur schwer mit den Taliban zurecht. Peking will in Afghanistan Stabilität.

Kurzarbeit: Audi schickt 10.000 Beschäftigte wegen Lieferengpässen in Kurzarbeit

Fehlende Halbleiter setzen die Automobilbranche seit Langem unter Druck. Jetzt trifft es einen weiteren deutschen Hersteller: Die Bänder bei Audi stehen vorerst still.

Statistisches Bundesamt: Großhandelspreise steigen so stark wie seit fast 40 Jahren nicht mehr

Die Verkaufspreise im Großhandel haben im Juni um mehr als zehn Prozent zugelegt. Im Juni 2020 waren sie wegen der Corona-Krise besonders niedrig.

Materialmangel im Bau: Stehen bald die Kräne still?

Die Auftragsbücher der Bauunternehmen sind voll, aber es fehlt an Material. Auf einer Großbaustelle in Berlin zeigt sich, was der Branche droht.

Chipmangel: Deutschland und Frankreich planen Halbleiter-Allianz

Halbleiter sind das neue Erdöl, sagt Frankreichs Wirtschaftsminister. Gemeinsam mit Deutschland soll die Beschaffung begehrter Rohstoffe nun besser koordiniert werden.

Ifo-Institut: Baubranche leidet unter Materialmangel

Auf dem Bau herrscht der größte Engpass an Material seit 1991. Grund dafür ist die in der Corona-Krise unerwartet hohe Nachfrage.

Lithium-Ionen-Akkus: Der Schatz im Schrott

Alte E-Auto-Akkus sind Sondermüll – aber auch ein wertvoller Rohstoff. Schon jetzt zeichnet sich ab: Das Recycling wird ein Milliardengeschäft.

Bauholz: Bäumiges Geschäft

Mit Holz zu bauen soll dem Klima helfen. Aber in der Schweiz stammt der Rohstoff meist aus dem Ausland.

Mosambik: Die Vergessenen in Cabo Delgado

Im Norden Mosambiks haben Islamisten eine Stadt erobert. In der Region herrschen Armut und Korruption, dazu gibt es große Gasvorkommen. Ein bekanntes Muster für Krisen

Handy-Akkus: Lang lebe der Akku

Aufladen, entladen, aufladen – Tag für Tag. Wie funktioniert ein Handy-Akku, was lässt ihn altern? Eine Übersicht in Bildern

Elektromobilität: Der Weg zu fairen Batterien

Der Abbau von Rohstoffen für Elektroautos schadet Mensch und Natur. Aber das könnte sich ändern: durch in Europa gewonnene Materialien und konsequentes Recycling.

Goldproduktion: Der perfekte Kreislauf für den Rohstoff Gold

Der Goldpreis steigt und setzt Schmuckhersteller unter Druck. Die nutzen das Metall als Rohstoff – und haben unkonventionelle Wege gefunden, um kein Gold zu verschwenden.

Kokosnuss: Die Welt in einer Nussschale

Ihre Milch fehlt in keiner Cocktailbar. Aber wer weiß schon, dass man aus Kokosnüssen auch Mehl herstellen und sogar Geigen bauen kann? Ein Multitalent in Grafiken

Rohstoffvorkommen: Türkei entdeckt Erdgas im Schwarzen Meer

Mit dem Fund will der türkische Präsident das Land im Jahr 2023 versorgen. Doch noch ist unklar, ob das Gas bis dahin genutzt werden kann.

Rohöl: Turbulenzen am Ölmarkt halten an

Der Ölmarkt ist nach dem Preisrutsch vom Montag weiterhin in Unruhe. Grund dafür sind fehlende Nachfrage und eine Überproduktion.

Öl: Ölpreis stürzt erstmals ins Negative

Der Erdölpreis an der New Yorker Börse ist weit unter einen Dollar pro Barrel gefallen. Wegen der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach dem Rohstoff zu gering.

Bioökonomie: Wird Deutschland zu grün, um wahr zu sein?

Kunststoffe aus Gras oder Bakterien, die CO2 fressen: Das soll die Industrie grüner machen. Die Bundesregierung steckt Milliarden in die Bioökonomie und hofft das Beste.

Elektroautos: Dreckige Rohstoffe für saubere Autos

Lithium und Kobalt für Elektroautos abzubauen, schadet oft Mensch und Umwelt. Aber es gibt Möglichkeiten, unabhängiger von den Rohstoffen zu werden.

Grönland-Verkauf: Wo ist Grönlands Platz in der Weltordnung von morgen?

Donald Trump ist nicht der erste US-Präsident, der Grönland kaufen will. Im Wettstreit mit Russland und China wird die Insel zum geopolitischen Spielball.

Klimawandel: Arktis ohne Regeln

Das schmelzende Eis der Arktis bringt Rohstoffe zum Vorschein – und rechtliche Freiräume. Wem gehört die Region? Die Bundesregierung hat ihre Position dazu definiert.

Kobalt: Der schmutzige Preis sauberer Autos

Im Kongo riskieren Arbeiter in Kobaltminen ihr Leben. Der Rohstoff steckt auch in deutschen E-Autos. Deren Hersteller schieben die Verantwortung auf Zulieferer ab.

Freihandel: Kanada will USA mit seltenen Erden unterstützen

Im Handelsstreit mit China bekommen die USA Hilfe von Kanada: Premier Trudeau versprach US-Präsident Donald Trump, bei Engpässen Rohstoffe zu liefern.

Kobalt: Eldorado unter Wasser

Smartphones und Elektroautos brauchen Kobalt. In der Tiefsee kann man den Rohstoff abbauen. Ein riesiges Geschäft – zulasten der Umwelt.

US-Sanktionen: Öl als Waffe

Donald Trump legt mit verschärften US-Sanktionen den iranischen Rohstoffexport lahm. Was das für den Iran bedeutet, ist unklar. Für die Europäer ist es eine Demütigung.

Nachrichtenpodcast: Ausgebeutet für die Energiewende

Im Krisenland Kongo wird der zentrale Rohstoff Kobalt abgebaut. Aber unter welchen Bedingungen? Außerdem im Podcast: Warum Gewalt in der Pflege oft Alltag ist.

15 Fotos

Lebensräume: Wenn das Grauen gut aussieht

Der Mensch formt die Welt auf Kosten der Natur: Der Fotograf Tom Hegen inszeniert die brutalen Eingriffe perfekt und zeigt, dass kaum ein Flecken Erde noch unberührt ist.

Upcycling: Dieser Müll steht dir aber gut

Was wir wegwerfen, muss kein Abfall sein, sondern kann Rohstoff für Schuhe, Taschen und T-Shirts werden. Können wir unser Gewissen mit Upcycling-Mode beruhigen?

Lithium: Das weiße Gold von Portugal

Der Rohstoff für Lithium-Ionen-Batterien wurde bisher vor allem in Südamerika und Australien gesucht. Nun sehen internationale Investoren eine neue Hoffnung: Portugal.

Nächste Seite