Lesezeichen
© Markus Schreiber/​AFP/​Getty Images

RKI: Die Stimme der Pandemie

Corona-Risikogebiete: Bundesregierung streicht fast 20 Länder von der Risikoliste

Erleichterung für Reisende: Spanien, die USA und Großbritannien gelten künftig nicht mehr als Hochrisikogebiete. Auch für Tunesien und Indien entfällt die Reisewarnung.

Coronavirus: RKI meldet acht Prozent weniger Ansteckungen als vor einer Woche

220.000 Menschen sind innerhalb eines Tages positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz geht weiter zurück. 264 Covid-Patienten starben.

Corona-Infektion: Habe ich mich jetzt auch angesteckt?

Schnupfen, Kopfschmerzen, Kontaktperson, eine rote Warnung in der Corona-App: Wie wahrscheinlich eine Ansteckung ist – und was im Verdachtsfall zu tun ist.

Belastung der Intensivstationen: "Für uns ist diese Pandemie zurzeit keine Bedrohung mehr"

Mit Omikron ging die Krankenhausbelastung deutlich zurück. Leitende Klinikärzte stellen zudem offizielle Daten infrage. Was nicht heißt, dass es keine Probleme mehr gibt.

Coronavirus: Sieben-Tage-Inzidenz geht laut RKI erstmals seit Dezember zurück

Die Gesundheitsämter haben am Samstag 125.160 Neuinfektionen und 58 Todesfälle gezählt. Die Werte sinken, aber es ist unklar, ob damit die Omikron-Welle gebremst ist.

Corona-Lockerung: Robert Habeck befürwortet Stufenplan der Regierung

Der Bundeswirtschaftsminister hat Pläne bestätigt, wonach Bund und Länder am Mittwoch erste Öffnungsschritte vereinbaren könnten. Als erstes sollten 2G-Regeln wegfallen.

Corona-Schnelltests: Die große Schnelltest-Misere

Corona trotz Negativtest? Passiert leider oft. Schnelltests wecken zu hohe Erwartungen, werden falsch angewendet und es gibt Gesetzeslücken, die viele Hersteller nutzen.

Nachrichtenpodcast: Der Maskenstreit eskaliert fast täglich

Attacken von Maskenverweigerern sind für viele ein tägliches Risiko, das zeigt eine Recherche von ZEIT ONLINE. Außerdem im Update: Außenministerin Baerbock in Israel

Corona-Maßnahmen im Überblick : Welche Corona-Maßnahmen noch sinnvoll sind

Lockern oder gleich ganz abschaffen? Viele Corona-Maßnahmen sind umstritten. Welche wir nicht mehr brauchen – und welche noch sinnvoll sind.

Corona-Mutationen: Karl Lauterbach rechnet mit neuen Mutanten – und einem "super Sommer"

Der Bundesgesundheitsminister geht fest von weiteren Corona-Mutationen aus. Hoffentlich seien sie harmlos, sagt er und macht zugleich Hoffnung für Mitte des Jahres.

Corona-Pressekonferenz: Jetzt live: Karl Lauterbach und Lothar Wieler zur Corona-Lage

Die Inzidenz ist hoch, der Bundesgesundheitsminister freut sich auf einen "Super-Sommer". Wo steht Deutschland in der Pandemie? Fragen an den Minister und den RKI-Chef

Nachrichtenpodcast: Sattelfest trotz Gegenwind

RKI-Chef Wieler steht in der Kritik, dürfte aber auch mangels Alternativen im Amt bleiben. Außerdem im Podcast: Wie sollte Europa auf die Putsche in Westafrika antworten?

Lothar Wieler: Der Prügelknabe

Ist Lothar Wieler noch am richtigen Platz? Manchmal agiert der RKI-Chef politisch. Doch mit ihrer Kritik will die FDP nur vom Versagen der Ampel-Regierung ablenken.

Corona-Maßnahmen: Karl Lauterbach stellt Lockerungen vor Ostern in Aussicht

Der Bundesgesundheitsminister skizziert den Weg für Lockerungen, diskutiert werden soll dies kommende Woche beim Bund-Länder-Treffen. Derweil lockern einige Bundesländer.

RKI-Chef: Wolfgang Kubicki wirft Grünen "Nibelungentreue" zu Lothar Wieler vor

Der Streit um den RKI-Chef wird zum Binnenkonflikt der Ampel-Koalition: Der FDP-Vize zielt direkt auf die Grünen, die sich "Ratschläge an die FDP" sparen sollten.

Coronavirus: RKI meldet Höchstwerte bei Neuinfektionen und Inzidenz

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist laut RKI auf 248.838 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 1.349,5. Damit wurden die bisherigen Höchstwerte überstiegen.

Coronavirus: RKI registriert 217.815 Neuinfektionen

Die Gesundheitsämter haben fast 30.000 Neuinfektionen mehr verzeichnet als eine Woche zuvor. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf den Höchstwert von 1.388.

Corona-Maßnahmen: Her mit dem Fahrplan zur Freiheit

Das Dickicht an Corona-Regeln hat ohnehin nicht funktioniert, das Gesundheitssystem hält der Omikron-Welle aber stand. Höchste Zeit, in Deutschland Freedom Day zu feiern.

RKI-Wochenbericht: 320.000 Arztbesuche wegen Corona-Infektion in einer Woche

Auf den Intensivstationen zeigt sich die Omikron-Welle nicht, doch in den Praxen. Bis 1,8 Prozent der über 15-Jährigen hatten laut RKI in der vergangenen Woche Symptome.

Corona: Überlastung unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen

Wie geht es mit Omikron in den Kliniken weiter? Das RKI veröffentlicht das Modell, auf das sich Gesundheitsminister Lauterbach beruft. Es steckt voller Unsicherheiten.

Covimo-Studie: Migranten sind offenbar seltener gegen Covid geimpft

Wer kaum Deutsch spricht oder wenig verdient, lässt sich seltener impfen, zeigt eine Umfrage des Robert Koch-Instituts. Es empfiehlt daher eine gezielte Impfkampagne.

Karl Lauterbach: Der doppelte Karl

Karl Lauterbach kann sehr gut über Gesundheitspolitik reden, jetzt muss er sie machen – und gleich ein Kommunikationsdebakel einräumen. Hat er noch den Überblick?

Corona-Datenlage: Ein Fax für jeden Corona-Patienten

Uneinheitlich, verzerrt, abgetippt: Noch immer fehlen gute Daten, um die Lage in den Kliniken richtig einzuschätzen. Das soll sich ändern – nur hilft das gegen Omikron?

Corona-Prävention in Bremen: Leicht macht es dieses Virus einem nicht

Corona weckt Zweifel, schürt Ängste. Auch, weil viele die Pandemie nicht mehr verstehen. Acht Frauen in Bremen wollen das ändern, indem sie richtig kommunizieren.

Nächste Seite