Lesezeichen

: Prag

Reibungen in Prag

Die Elemente westeuropäischen Gedankenguts, die sich aus Jahrhunderten einer gemeinsamen Kultur in der Tschechoslowakei, vor allem in Böhmen und Prag erhalten haben, haben es mit sich gebracht, daß das Bild der Gleichschaltung im osteuropäischen Sinne bisher noch nicht die Hundertprozentigkeit der übrigen slawischen Länder zeigt, obwohl die Zugehörigkeit Prags zum sowjetischen Einflußkreis unverkennbar die gleiche ist.

Elbeschiffahrt

Für die Tschechoslowakei mit ihrer hochentwickelten Industrie- und Agrarproduktion und ihren starken Exportinteressen, die wiederum auf die Zufuhr überseeischer Rohstoffe angewiesen sind, hat die Elbe (mit der bis Prag kanalisierten Moldau) eine besondere Bedeutung als billige und devisensparende Zufahrtstraße zum Seehafen.