Lesezeichen

: Prag

Urlaub mit den Eltern: Unterwegs im Hotel Mama

Auf mehreren Regierungsreisen ließ sich Christine Lambrecht von ihrem Sohn begleiten. Der junge Mann hat erkannt: Im Schlepptau der Eltern gelingen die schönsten Urlaube.

Russischer Angriffskrieg: Durch mich geht ein Riss

Mit seinem Vater zofft er sich über Putin und sagt seine Moskau-Reise ab. Viele Russlanddeutsche verkrachen sich mit ihren Familien, mit Russland – und mit sich selbst.

Collegium 1704: Enthusiasmus von der Moldau

Das Collegium 1704 aus Prag macht Barockmusik in historischer Manier, aber lebensnah. Im Sommer ist es in Deutschland unterwegs.

Fußball: "Wann, wenn nicht jetzt, ist die Zeit für Reformen?"

Es wurde nie darauf geachtet, wer in den Volkssport Fußball investieren darf und was das viele Geld mit ihm macht. Nun muss er sich erneuern. Die Europa-Kolumne

Beliebte Artikel zum Thema

Meistgelesen Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert Weitere Themen

Erhard Busek: Ein Unvollendeter

Zum Tod des leidenschaftlichen Ausnahmepolitikers Erhard Busek

"Nicky & Vera": Wintons Liste

Nicholas Winton rettete 669 jüdische Kinder vor den Nazis und schweigt darüber ein halbes Leben lang: die Geschichte des Nicholas Winton als erstaunliches Bilderbuch.

Angriff auf die Ukraine: Schon wieder die Russen

Putins Einmarsch in die Ukraine erinnert unseren Autor an seine Jugend im Prag der Sechzigerjahre. Eine Auszeit von den Nachrichten ermöglicht nur ein Hocker aus Turku.  

Osteuropa: Die Ukraine-Versteher

Die Staaten in Ostmitteleuropa sind sich plötzlich einig. Sie verurteilen Russland – und zweifeln an Deutschland.

Flüchtlinge aus der Ukraine: An der Grenze zum Krieg

10.000 Menschen kommen täglich in Vyšné Nemecké aus der Ukraine an – Nadya will genau dorthin und kämpfen. Hier treffen Flüchtlinge auf Leute, die plötzlich Helfer sind.

Karin Prien: "Meine Mutter hatte schlicht Angst"

Ihre Mutter riet ihr davon ab, ihre jüdische Herkunft zu thematisieren. Hier spricht die stellvertretende Vorsitzende der CDU, Karin Prien, erstmals ausführlich darüber.

Kindheitserinnerungen: Damals in Hamburg

Einst kam unser Autor mit seinen Eltern von Prag nach Hamburg. Dort hat er es dann gleich gehasst. Heute fragt er sich: Warum will ich immer dort sein, wo ich nicht bin? 

Central European University: Professorin gegen Populisten

Die Central European University wurde von Viktor Orbán aus Budapest vertrieben. Kann ihr die neue Rektorin Shalini Randeria in Wien eine Heimat geben? 

Niederlande - Tschechien: Aus Visionären werden Verzweifelte

Selbstbewusst bis zur Überheblichkeit – aber schon früh raus. Unser EM-Pate empfiehlt den Niederländern: mehr Helmut Schmidt lesen. Und mehr Tschechien wagen.

"Was jetzt?"-Newsletter: Nahostkonflikt, Impfungen, Liebe

In Israel und im Gazastreifen hat es neue Angriffe gegeben, in Deutschland steht die Impfpriorisierung vor dem Aus und es gibt die erste Liebe noch. Der Morgenüberblick

Schienengipfel: Schnellbahnprojekt von Berlin über Prag nach Wien beschlossen

Von Berlin nach Wien in fünf Stunden: Diese Strecke ist Teil des Konzepts, das einen Ausbau des europäischen Schienenverkehrs vorsieht. Auch Nachtzüge sind geplant.

New-Start-Vertrag: Nur eine Atempause

Die Präsidenten Biden und Putin haben einen Vertrag zur Rüstungsbegrenzung verlängert. Beide Seiten brauchen ihn – und die Zeit, einen neuen auszuhandeln.

Deutsch-Amerikanische Beziehung: Deutschland muss zeigen, dass es kein Trittbrettfahrer ist

Amerika ist frustriert: Deutschland stellt sich nicht den strategischen Realitäten der Autokraten. Das sollte sich ändern – egal, ob der Präsident Biden oder Trump heißt.

Datenschutz: Datenschützer fordern sparsamen Polizeizugriff auf Corona-Gästelisten

Wegen Corona müssen Restaurantgäste ihre Adresse angeben. Mit den Daten müsse restriktiv umgegangen werden, mahnen Datenschützer. Die Polizei hatte darauf zugegriffen.

Corona-Lockerungen: Tschechien erlaubt Einreise von Touristen ab Mitte Juni

Nach dem weitgehenden Einreisestopp regelt ein Ampelmodell in Tschechien die Einreise. Grünes Licht bekommen neben Deutschland auch alle weiteren Nachbarstaaten.

Urlaub innerhalb der EU: Willkommen im Europa von Covid-19

Wer in diesem Sommer in den Urlaub fährt, wird viele Mühen auf sich nehmen müssen. Er wird erfahren, was es heißt, in einem Europa mit echten Grenzen zu leben.

22 Fotos

Tag der Befreiung: Europa gedenkt des Weltkriegsendes

Berlin, London, Paris, Moskau – in vielen Städten ist am 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs der Millionen Opfer gedacht worden. Wir zeigen Bilder

Fluggesellschaften: Auch Pauschalreisende dürfen bei Verspätung am Abflugort klagen

Auch wenn der Flug über ein Reiseunternehmen gebucht wurde, können Reisende die Airline auf Entschädigung im Abflugland verklagen. Das hat der EuGH entschieden.

Plastikmüll: 175 Millionen Plastikflaschen weniger?

Die Drogerie-Märkte Rossmann und dm testen Nachfüllstationen für Waschmittel und Shampoos. Der Effekt könnte riesig sein. Nur sparen sollen Verbraucher dabei nichts.

Prag: Hunderttausende demonstrieren gegen Ministerpräsident Andrej Babiš

In Prag haben Hunderttausende Menschen gegen den tschechischen Regierungschef demonstriert. Die Demokratie in Tschechien sei krank, sagte der Organisator.

Revolutionen 1989: Deutschland schuldet seinen Nachbarn Dankbarkeit

Viele Menschen Osteuropas haben entscheidend dazu beigetragen, die Teilung des Kontinents zu beenden. Die Deutschen sollten daher Brückenbauer zwischen Ost und West sein.

Karel Gott: Mit Babička in die Bonner Republik

Zur Zeit des Eisernen Vorhangs feierte der tschechische Schlagerstar Karel Gott seine größten Erfolge. Das Politische hat er gern beiseitegeschoben. Ein Nachruf

Deutschkenntnisse bei Einschulung: Kinder ohne Deutschkenntnisse gehören auf Regelschulen

Hilft man Kindern, die noch kein Deutsch können, indem man sie von Regelschulen fernhält und gemeinsam unterrichtet? Nein, denn damit nimmt man ihnen den größten Antrieb.

Tschechien: Ministerpräsident Babiš übersteht Misstrauensantrag

Der tschechische Regierungschef Andrej Babiš steht unter Korruptionsverdacht. Ein Misstrauensvotum scheiterte nun allerdings: Nur 85 der 200 Abgeordneten stimmten dafür.

Tschechien: 250.000 Menschen protestieren gegen die Regierung

Seit 1989 hat Prag nicht mehr so viele Demonstranten gesehen: In der tschechischen Hauptstadt gingen Hunderttausende Menschen gegen Premier Andrej Babiš auf die Straße.

Tschechien: Zehntausende demonstrieren gegen Ministerpräsident Andrej Babiš

Der tschechische Regierungschef soll als Unternehmer zu Unrecht EU-Subventionen erhalten haben. In Prag demonstrierten Zehntausende Bürger und forderten seinen Rücktritt.

"Homo Empathicus": Das Momentum der Populisten

Weltweit haben Politiker Erfolg, die die "liberale Demokratie" kritisieren und gegen Migranten wüten. Diese Krise ist ökonomisch, nicht kulturell oder religiös motiviert.

Tschechien: Annäherung gibt es bei Putin

Eine liberale Deutsche, ein skeptischer Tscheche, ein Kammerspiel mit Aussicht: Iris Gutmann und Vladimir Hepner debattierten bei "Europe Talks". Und fanden ins Gespräch.

Tschechien: Prager Kotau

Tschechien war in der EU einst der größte Kritiker von China. Jetzt hofft Präsident Miloš Zeman auf Investitionen – und bietet Prag als "Einfallstor" nach Europa an.

Tschechien: Tausende protestieren gegen Ministerpräsident Andrej Babiš

Am Jahrestag der Samtenen Revolution haben die Gegner von Tschechiens Regierungschef Andrej Babiš demonstriert. Ihm wird eine Subventionsaffäre zur Last gelegt.

Grenzkontrolle: Auch Sachsen möchte seine Grenze sichern

Der Innenminister glaubt, er müsse den Freistaat vor illegalen Einreisen schützen. Deshalb steht mehr Polizei an der Grenze. Aber kommen da überhaupt noch Flüchtlinge an?

Prag: Bloß keine Radfahrer

Die U-Bahn fährt im 1,5-Minutentakt, die Trams sind modern: Der Nahverkehr funktioniert bestens. Doch jetzt will Prag ausgerechnet Radfahrer aus der City verbannen.