Lesezeichen

Präsidentenwahl in Frankreich: Merkwürdige neue Linke

Der neue Star der französischen Linken heißt Jean-Luc Mélenchon. Er stellt nicht das Eigentum an Produktionsmitteln in den Vordergrund — sondern das Verfassungsrecht.

Migranten zur Frankreich-Wahl: Angst und Abneigung

In den ärmeren Vorstädten der französischen Metropolen haben die Menschen Angst vor einem Sieg Marine Le Pens. Aber auch Amtsinhaber Macron glauben sie kein Wort.

"Beirut and the Golden Sixties": Die Wiederentdeckung einer vergessenen Stadt

Eine fantastische Ausstellung in Berlin zeigt, welch bedeutendes Zentrum für Kunst die libanesische Hauptstadt Beirut einmal war. Zugleich verklärt die Schau nichts.

Fotografin Gabrielle Oestreich: "Zieh mal dein Shirt aus, ich will deinen Busen sehen"

Gibt es einen weiblichen Blick in der Fotografie? Ja, sagt die Hamburger Starfotografin Gabo – und erzählt von Erlebnissen mit Models und männlichen Kollegen.

Präsidentenwahl in Frankreich: Pariser Sorbonne wegen Protesten gegen Stichwahl geschlossen

Um gegen Emmanuel Macron und Marine Le Pen zu demonstrieren, hatten Studierende die Universität besetzt. Die jungen Wähler fühlen sich von keinem der beiden vertreten.

Terrornacht 2015: Angeklagter äußert sich vor Gericht ausführlich zu Anschlägen in Paris

130 Menschen starben 2015 bei den Anschlägen in Paris. Erstmals sagt der Hauptangeklagte nun ausführlich aus. Doch die Anwälte der Nebenkläger zweifeln an den Äußerungen.

Marine Le Pen: Rechts oben

Die Nationalistin Marine Le Pen könnte Emmanuel Macron aus dem französischen Präsidentenamt drängen. Geschickt hat sie ihre radikalen Positionen unkenntlich gemacht.

Frankreich: Marine Le Pen will Verteidigungsprojekte mit Deutschland stoppen

Sollte sie Präsidentin werden, will die französische Rechtspopulistin Le Pen Rüstungsprojekte mit Deutschland beenden. Sie bestärkt ihren Nato-kritischen Kurs.

Wahl in Frankreich: Werben um die Linken

Die erste Wahlrunde in Frankreich hat ungeahnte Folgen. Amtsinhaber Emmanuel Macron und Marine Le Pen müssen nach links schauen. Und die Traditionsparteien sind ruiniert.

Palästinensische Küche: Kulinarische Grüße aus dem Westjordanland

Fadi Kattan will die palästinensische Küche in die Welt tragen. In seinem Restaurant in Bethlehem hat er auch Jamie Oliver bekocht, mit dem er gern verglichen wird.

Präsidentschaftswahl in Frankreich: Emmanuel Macron und Marine Le Pen stimmen sich auf hartes Duell ein

Frankreichs Präsident und seine Konkurrentin haben beide im ersten Wahlgang besser abgeschnitten als 2017. Wahlforscher erwarten ein knappes Rennen in der zweiten Runde.

Stichwahl in Frankreich: In Zeiten des Unvorstellbaren

Emmanuel Macron muss nun Wähler von links und rechts von sich überzeugen. Denn würde Marine Le Pen siegen, wäre das eine Katastrophe, nicht nur für Frankreich.

Wole Soyinka: Voller Trotz und voller Zuversicht

Wole Soyinka war immer wieder auf der Flucht und im Gefängnis, schrieb Bücher gegen den Zustand der Welt. Sein neuer Roman ist auch eine Kampfansage.

Jugendschwarm: "Ich schmachtete sie seit einem Vierteljahrhundert an"

Als Jugendlicher traut er sich nicht, ihr seine Liebe zu gestehen. Jahrzehnte später kann er sie immer noch nicht vergessen – und wagt den alles entscheidenden Schritt.

Lime Bike: "Die Straßen gehören nicht naturgemäß dem Auto"

Lässt sich das Image der E-Scooter noch retten? Wayne Ting, Chef des Anbieters Lime, verspricht Verbesserungen – und fordert, den Platz auf den Straßen neu zu verteilen.

Nachrichtenpodcast: Frankreich stolpert nach rechts

Wird Emmanuel Macron als französischer Präsident wiedergewählt? In den Umfragen liegt er vorne, aber die Rechtsextremen sind stark wie nie. Wie konnte es so weit kommen?

Attentat in Paris: Hauptangeklagter will Sprengstoff absichtlich nicht gezündet haben

"Ich habe niemanden getötet und niemanden verletzt", sagte Salah Abdeslam vor Gericht. Seinem Umfeld habe er gesagt, der Gürtel sei defekt gewesen.

Gaetano Pesce: Der Meister des Durcheinanders

Seit mehr als 50 Jahren überrascht Gaetano Pesce mit seinem knallbunten Design. Aber erst jetzt versteht man den Wert seiner Möbel: Es sind Freunde in schwierigen Zeiten.

"Islamischer Staat": Von Schleswig-Holstein nach Syrien

Malik A. aus Bad Oldesloe starb mit 15 Jahren für den sogenannten Islamischen Staat. Ein Gericht hat nun seine Mutter verurteilt. Sie hatte ihn nach Syrien gebracht.

Jean-Luc Mélenchon: Volkes röhrende Stimme

Nie war die französische Linke so schwach wie heute. Im Präsidentschaftswahlkampf spielt sie fast keine Rolle. Mit einer Ausnahme: dem Altradikalen Jean-Luc Mélenchon.

"Was jetzt?"-Newsletter: Nur gute Nachrichten und Inspirierendes zum Wochenende

Ein "Locked-in"-Patient kommuniziert dank eines Hirnimplantates, kleinste Wildblumenwiesen helfen Insekten und Joggen befreit den Kopf: Unser Newsletter zum Wochenende.

Masha Kondakova: "Ich glaube, Putin hat nicht mit diesen Frauen gerechnet"

Die ukrainische Armee hat den höchsten Frauenanteil Europas. Ein Gespräch mit der Regisseurin Masha Kondakova, die mehrere Jahre Soldatinnen im Donbass begleitet hat.

Migration aus Russland: "Ich möchte das Recht haben, zu sagen, dass ich gegen den Krieg bin"

Andrej Panow war Vize-Chef der russischen Fluglinie Aeroflot. Als Russland die Ukraine angriff, flüchtete er nach Israel. Jetzt ist er ein Mann ohne Heimat und ohne Plan.

Volocopter: Paris testet Flugtaxis für Einsatz bei Olympia 2024

Mit dem Flugtaxi zum Stadion? Für Besucher der Olympischen Spiele in Paris könnte das in zwei Jahren Wirklichkeit werden. Tests auf Lärm und Vibrationen laufen.

"Der Fluch der Megaclubs": Die neuen Fans

Veger kommt aus München und trägt Trikots von PSG, die Super League hätte er gut gefunden. Er gehört zu einem Typus Fußballfans, denen Erfolg wichtiger ist als Tradition.