Lesezeichen

: Paris

Frankreich: Premierministerin verspricht für Anfang Juli handlungsfähige Regierung

Emmanuel Macron hält nach Verlust der absoluten Mehrheit an Élisabeth Borne fest. Sie will mit den Fraktionen kären, wer sich an Frankreichs Regierung beteiligen will.

Streunern: Der Flaneur ist tot. Es lebe die Streunerin!

Einst zelebrierten berühmte Dandys literarisch spazierend Distanz und Privilegien. Unsere Autorin streift die weißen Handschuhe ab und macht sich mit der Welt schmutzig.

Ethisch Reisen: "CO₂-Kompensieren löst das Problem nicht"

Nachhaltig und fair reisen bedeutet nicht, auf Flugreisen verzichten zu müssen. Es verlangt aber, sich mit Politik auseinanderzusetzen. Wie ethisches Reisen gelingt

Frankreich: Männlich, leitender Angestellter, überdurchschnittliches Gehalt

Dem französischen Parlament fehlt es an Diversität. Die linke Nupes will das ändern: Wie ein Bäcker und eine Hotelangestellte Präsident Macron gefährlich werden könnten.

Frankreich: Keine Freunde mehr

Die Jungwähler Frankreichs folgen einem linken Volkstribun, heißt es. Stimmt das? Begegnungen mit der neuen Generation in Paris und in der Banlieue

Schweizer Klimapolitik: Ambitionen weggeschmolzen wie Gletschereis

Die Klimakrise ist in der Schweiz angekommen. Vor einem Jahr lehnten die Bewohner ein revidiertes CO₂-Gesetz ab. Heute ist das klimapolitische Fazit ernüchternd.

Parlamentswahl in Frankreich: Macrons Wählerbündnis nur knapp vor Links-Grüne-Allianz

In der ersten Runde der Parlamentswahl kam Macrons Mitte-Lager auf 25,75 Prozent, das Linksbündnis erreichte 25,66 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag auf einem Rekordtief.

Frankreich: Französische Parlamentswahl startet in Überseegebieten

Frankreich bekommt eine neue Nationalversammlung. Staatschef Emmanuel Macron könnte die absolute Mehrheit verlieren. Das linke Bündnis hofft auf mehr Sitze.

Bataclan-Konzertsaal: Mutmaßlichen Dieben von Pariser Banksy-Graffiti drohen vier Jahre Haft

Acht Männer stehen in Frankreich vor Gericht. Sie sollen die Tür des Bataclan-Clubs gestohlen haben, auf der ein Banksy-Graffiti an das Attentat im Jahr 2015 erinnerte.

Pariser Terrorprozess: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Hauptangeklagten

Der einzige Überlebende der Bataclan-Attentäter gilt als eine Schlüsselfigur der Anschläge im November 2015. Eine Haftverkürzung solle ausgeschlossen werden.

Adidas Kooperation: Das Salz in der Fashionsuppe

Die Kooperation von Adidas mit den Modehäusern Gucci und Balenciaga ist irre deutsch. Und das ist endlich mal positiv gemeint! 

Rafael Nadal: Zum Sieg gespritzt

Auch mit 36 und trotz chronischer Leiden bricht Rafael Nadal alle Rekorde, nun gewann er zum vierzehnten Mal in Paris. Die Tenniswelt hat Fragen.

Tennis: Rafael Nadal gewinnt French Open – und 22. Grand-Slam-Titel

Der Spanier besiegte im Endspiel in Paris den Norweger Casper Ruud. Mit seinem 22. Triumph bei einem Grand-Slam-Turnier baute er den eigenen Rekord im Herrentennis aus.

Tennis: Iga Świątek gewinnt zum zweiten Mal die French Open

In nur 68 Minuten hat Iga Świątek das Finale der French Open für sich entschieden. Damit sicherte sich die Polin ihren zweiten Grand-Slam-Titel und den 35. Sieg in Folge.

Champions-League-Finale: Uefa bittet Fans wegen Chaos um Entschuldigung

Die Uefa hat eine unabhängige Untersuchung zum Pariser Champions-League-Finale in Auftrag gegeben. Unter anderem seien Treffen mit Fangruppen und der Polizei geplant.

Qinwen Zheng : "Es ist Zeit, über Perioden zu sprechen"

Die chinesische Tennisspielerin Qinwen Zheng redet nach einer Niederlage über ihre Menstruation – und startet eine Diskussion über ein bisher meist verschwiegenes Thema.

Mona Lisa: Soll sie doch Kuchen essen

Da kann die "Mona Lisa" nur milde lächeln: Warum die Tortenschlacht im Louvre fast selbst ein Kunstwerk ist.

Sportjournalismus: Eine letzte Scheißfrage für Toni Kroos

Toni Kroos bricht ein Interview ab, bei Eurosport kommentiert der Bruder von Alexander Zverev dessen Matches. Ist das schlimm? Offenbar alles eine Frage der Perspektive

Champions-League-Finale: Fans können nach Stadion-Chaos im eigenen Land Anzeige erstatten

Frankreichs Regierung hat sich für das Chaos beim Champions-League-Finale entschuldigt. Fans, die nicht ins Stade de France gelangten, sollten zügig entschädigt werden.

French Open: Tennisgeschichte weit nach Mitternacht

Um 1.18 Uhr Ortszeit siegt Rafael Nadal im ewigen Duell gegen Novak Đoković. Es könnte das letzte Duell der Weltsportler gewesen sein. Vielleicht.

French Open: Zverev zieht nach Sieg gegen Alcaraz ins Halbfinale ein

Im Viertelfinale setzt sich Alexander Zverev gegen den Spanier Carlos Alcaraz durch. Der Deutsche darf sich weiter Hoffnungen auf seinen ersten Grand-Slam-Titel machen.

Champions-League-Finale: Polizei soll vor Chaos vor dem Stade de France gewarnt gewesen sein

Die Probleme vor dem Champions-League-Finale in Paris hätten laut Bericht verhindert werden können. Die Polizei habe frühzeitig von Tausenden Fans ohne Ticket erfahren.

Presseschau: "Der Fußball hat erneut sein hässlichstes Gesicht gezeigt"

Chaos am Stadion: Zahlreiche Medien kritisieren die Vorfälle beim Champions-League-Finale und sehen ein schlechtes Omen für künftige Großveranstaltungen. Die Presseschau

Champions-League: 238 Verletzte beim Champions-League-Finale

Stau beim Einlass, Tränengaseinsatz und 68 Festnahmen. Das ist die vorläufige Bilanz des Spiels von Real Madrid gegen Liverpool. Nun gibt es Kritik an den Organisatoren.

Mairübchen: Zarte Entdeckung vom Pariser Gemüsemarkt

Mairübchen sind schwer zu finden, dafür wird der Finder mit senfiger Schärfe belohnt. Weil die Saison bald wieder endet, gilt es: Jetzt zuschlagen und experimentieren!