Lesezeichen

Nordirland-Protokoll: Vorteil Johnson

So skurril es ist: Der Sieg von Sinn Féin in Nordirland könnte Boris Johnson nützen. Seine Regierung hat nun ein neues Druckmittel gegenüber der EU in der Hand.

Brexit: Olaf Scholz warnt vor einseitigen Änderungen am Nordirland-Protokoll

Die britische Regierung will beschlossene Handelsvereinbarungen überdenken. Der Bundeskanzler verweist sie an die EU: Probleme ließen sich besser im Dialog lösen.

Großbritannien: Prinz Charles eröffnet erstmals britisches Parlament

Es ist eine der wichtigsten Aufgaben für die britische Monarchie: Prinz Charles hat die Regierungserklärung im Parlament verlesen. Die Queen hatte kurzfristig abgesagt.

Kommunalwahlen in Großbritannien: Verluste für Boris Johnsons Tories

In Großbritannien haben Tausende Kommunen gewählt. Erste Ergebnisse zeigen: Die Labourpartei übernimmt die Kontrolle in einigen bisher konservativen Bezirken Londons.

Inflation: Britische Notenbank hebt Leitzins erneut an

Wegen der hohen Inflation hebt die britische Notenbank den Leitzins zum vierten Mal innerhalb von sechs Monaten an. Er liegt nun so hoch wie zuletzt 2009.

Brexit: Auf ein Bier mit England

Boris Johnson kommt aus den Krisen nicht raus, die Wunden des Brexits sind nicht verheilt: Wie geht's der britischen Seele? Zur Kommunalwahl auf politischer Kneipentour

Australien: Qantas startet längste Nonstop-Flüge der Welt

Fast 17.000 Kilometer Entfernung und 19 Stunden Flugzeit – ab 2025 soll es zwischen London und Sydney den längsten Flug der Welt geben. Genutzt werden neue A350-Jets.

Urteilsverkündung in London: Und Boris Becker regte sich nicht

Sein Mandant habe buchstäblich nichts mehr, sagte der Verteidiger noch. Doch die Richterin sah Vorsatz und vermisste Reue. Boris Becker muss ins Gefängnis.

Biennale in Venedig: Die Kunst, zu Feiern

Die Biennale in Venedig kann in diesem Jahr trotz Pandemie und Krieg in Europa wieder stattfinden. Aber wird auch schon wieder wie gewohnt hart gefeiert? 

Prozess in London: Boris Becker zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Im Prozess um Insolvenzbetrug ist Ex-Tennisstar Boris Becker zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Der 54-Jährige muss aber nur die Hälfte der Strafe verbüßen.

Europa League: Schon wieder ein Festtag

Eintracht Frankfurt hat Europa verstanden. Nach dem Hinspielsieg im Halbfinale gegen West Ham ist das Finale näher gekommen. Der mögliche Gegner dort: RB Leipzig.

Wimbledon: Die große Ausladung

Keine Russen und Belarussen in Wimbledon. Die Kritik an der Entscheidung ist groß. Es leiden auch Spieler wie Andrey Rublev, der sich gegen den Krieg positioniert hat.

London: Britisches Gericht erlaubt Auslieferung von Julian Assange

Die Auslieferung von WikiLeaks-Gründer Assange an die USA rückt näher. Die britische Justiz hat diese formell genehmigt. Nun muss noch die Innenministerin zustimmen.

Großbritannien: Boris Johnson äußert sich im Parlament zum Partygate

Der britische Premierminister soll im Lockdown an mehreren illegalen Partys teilgenommen haben. Die Opposition fordert den Rücktritt, Johnson will sich nun äußern.

Kriegsschäden in der Ukraine: "Ich fühle mich von den europäischen Ländern betrogen"

Der Wiederaufbau der Ukraine müsse jetzt beginnen, sagt Tymofij Mylowanow. Hier erklärt der Ökonom, warum die Wirtschaft sogar stärker werden könnte als vor dem Krieg.

"Beirut and the Golden Sixties": Die Wiederentdeckung einer vergessenen Stadt

Eine fantastische Ausstellung in Berlin zeigt, welch bedeutendes Zentrum für Kunst die libanesische Hauptstadt Beirut einmal war. Zugleich verklärt die Schau nichts.

James Blake: "Ich lebe immer ein wenig wie im Lockdown"

Der Musiker James Blake ist ein scheuer Künstler, arbeitet aber mit den größten Popstars der Welt. Ein Gespräch über Singen im Auto und sein neues Glück in Los Angeles

Frische Kräuter: "Minze ist melancholisch"

Frische Kräuter machen fast jedes Gericht besser. Wie man mit ihnen die Sensorik trainiert und warum Thymian nicht gleich Thymian ist: Ein Treffen mit Köchin Niki Segnit

Asylpolitik: Großbritannien will Asylbewerber nach Ruanda schicken

Alleinreisende Männer sollen künftig in Ruanda auf die Bewilligung ihres Asylantrags warten. Damit will Premier Boris Johnson die Migration über den Ärmelkanal eindämmen.

Verbraucherpreise: Inflationsrate in Großbritannien steigt auf sieben Prozent

Die britischen Verbraucherpreise sind so stark gestiegen wie seit 1992 nicht. Die Inflationsrate liegt damit deutlich über dem Zwei-Prozent-Ziel der Bank of England.

Großbritannien: Boris Johnson muss in Partygate-Affäre Geldstrafe zahlen

Die Polizei hat Geldstrafen gegen 50 Personen verhängt, die während des Lockdowns im Amtssitz des britischen Premiers Partys feierten. Johnson selbst gehört auch dazu.

David Amess: IS-Anhänger wegen Tötung eines Tory-Abgeordneten schuldig gesprochen

Der Islamist hatte den britischen Abgeordneten David Amess im vergangenen Oktober in einer Bürgersprechstunde erstochen. Ein Gericht in London sprach ihn nun schuldig.

Wole Soyinka: Voller Trotz und voller Zuversicht

Wole Soyinka war immer wieder auf der Flucht und im Gefängnis, schrieb Bücher gegen den Zustand der Welt. Sein neuer Roman ist auch eine Kampfansage.

Boris Becker: Drei Wochen warten, aufs Gefängnis?

Ein Londoner Gericht verurteilt Boris Becker wegen Insolvenzverschleppung. Ob er auch ins Gefängnis muss, erfährt er erst Ende April.

Kriegsfotografin Lynsey Addario: "Sie sahen aus, als schliefen sie. Aber sie waren tot"

Die Amerikanerin Lynsey Addario gilt als eine der besten Kriegsfotografinnen. Sie dokumentierte den Mord an ukrainischen Zivilisten und entkam dem Tod selbst nur knapp.