Lesezeichen

: Indien

12 Fotos

Corona-Impfung in Kaschmir: Impfen im Himalaya-Dorf

Schnee, zerklüftete Landschaften und skeptische Dorfbewohner: In Indien sind mobile Impfteams in den entlegensten Siedlungen des Landes unterwegs. Bilder aus Kaschmir

mRNA: Heilung auf den Punkt

Die Corona-Impfung hat die mRNA bekannt gemacht. Doch der Stoff kann noch mehr: Neue Gentherapien lassen Millionen von Kranken hoffen.

Palmkohldal mit Joghurt: Wärmend wie ein Curry

Dal gilt in Indien als Grundnahrungsmittel. Kurkuma, Kreuzkümmel und Mangopulver machen ihn zu einem Geschmacksfest. Trotzdem wird er oft mit Curry verwechselt.

Nachhaltig Backen: Faires Naschen fürs Fest

Von Schokoweihnachtsmann bis Nussplätzchen: Wie kommt man nachhaltig durch die große Süßkram-Zeit? Tipps zum fairen Einkauf und die richtigen Zutaten für Selbstgemachtes

Beliebte Artikel zum Thema

Meistgelesen Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert Verwandte Themen

IEA: Internationale Energieagentur erwartet Kohlestromrekord

Die globale Stromerzeugung aus Kohle liegt 2021 voraussichtlich bei 10.350 Terawattstunden, ein Anstieg um neun Prozent. Die Hälfte davon entfällt auf China.

Jungfraubahnen im Berner Oberland: Schnell zurück zum Massentourismus

Die Schweizer Jungfraubahnen haben sich abhängig von Ostasientouristen gemacht. Nach zwei Jahren Corona hinterfragt ein Mitarbeiter die Strategie – und wird gefeuert.

Central European University: Professorin gegen Populisten

Die Central European University wurde von Viktor Orbán aus Budapest vertrieben. Kann ihr die neue Rektorin Shalini Randeria in Wien eine Heimat geben? 

Klimawandel: "... dann hilft dir Gott"

Der Klimawandel gefährdet das Hab und Gut von Milliarden Menschen. Manche Weltgegend ist so bedroht, dass man sich dort kaum noch privat gegen Schäden absichern kann.

USA: Joe Biden öffnet strategische Ölreserve der USA

50 Millionen Barrel Öl hat der US-Präsident freigegeben, um gegen die hohen Energiepreise anzugehen. Der Schritt sei abgestimmt mit China, Südkorea und Großbritannien.

Desinformation durch Meta: Ein Konzern, der das Chaos schürt

Indien, Russland, Vietnam: Enthüllungen zeigen, wie sehr das Internetunternehmen Meta, das bis vor Kurzem Facebook hieß, auf der ganzen Welt an Skandalen beteiligt ist.

UN-Klimakonferenz: Deutschland sagt zehn Millionen Euro zusätzliche Klimahilfen zu

Damit beteiligt sich die Bundesrepublik an einem Hilfsprogramm für Staaten, die durch die Klimakrise Schäden erleiden. Der Gipfelpräsident wirbt für eine Einigung.

Neu-Delhi: Regierung schließt Schulen wegen hoher Luftverschmutzung

Um Kinder vor der Feinstaubbelastung zu schützen, wird der Unterricht in Indiens Hauptstatt eine Woche lang online stattfinden. Auch Beamte sollen zu Hause bleiben.

Querdenker in der Familie: "Ich habe mir nicht ausgesucht, dass meine Eltern durchdrehen"

Was tun, wenn sich Eltern zu Querdenkern radikalisieren? Vier junge Menschen reden über ihre verzweifelten Kämpfe und was bleibt, wenn alles Reden nichts mehr bringt.

Klimaneutralität: Bundesregierung wertet Chinas Klimaschutzzusagen als "enttäuschend"

Die Volksrepublik will an ihrem bisherigen Ziel festhalten, bis 2060 CO2-neutral zu werden. Aus Sicht der deutschen Delegation beim UN-Klimagipfel ist das zu wenig.

China beim UN-Klimagipfel: Eine Frage der Kohle

Auf China kommt es beim UN-Klimagipfel besonders an: Kein Land pumpt mehr CO2 in die Luft, vor allem aus der Kohlenutzung. Was ist von Präsident Xi zu erwarten?

Soziales Netzwerk: Enthüllungen zu Indiengeschäft bringen Facebook weiter unter Druck

Der Konzern soll es trotz Warnungen versäumt haben, in Indien die Verbreitung von Hetze einzudämmen. Bereits 2019 sei ein Anstieg von Gewaltaufrufen festgestellt worden.

"Das Ministerium für die Zukunft": Die Zukunft ist schon da

Der Roman von Kim Stanley Robinson erzählt von mörderischen Hitzewellen, Ökoterrorismus und Wegen aus der Klimakrise. wie viel Wissenschaft steckt in dieser Fiktion?

Indien: Amazon soll Produkte kopiert und Suchergebnisse manipuliert haben

Um den Marktanteil in Indien zu erhöhen, soll der Versandhändler dort Eigenmarken bevorzugt haben. Das berichtet Reuters auf Basis interner Dokumente. Amazon dementiert.

Katar: An Katar kommt Deutschland nicht vorbei

Der kleine Golfstaat wird für die nächste Bundesregierung ein wichtiger Partner. Bei aller Kritik ist es an der Zeit, dem Land mit Verantwortungsethik zu begegnen.

Afghanistan: Russland lädt Taliban zu internationaler Konferenz ein

China, Iran, Pakistan, Indien und Russland wollen mit den Taliban in Moskau über die Zukunft Afghanistans beraten. Die EU stellt Bedingungen für eine Kooperation.

Klimabewegung: Wie weit darf Wut gehen?

Seit drei Jahren protestiert die Klimabewegung, doch die Politik reagiert kaum. Die Frage, wie man wirklich etwas bewirken kann, bringt unseren Autoren an seine Grenzen.

Eier-Curry: Ei als Seelenwärmer

Erst kochen, dann braten, dann in duftenden Gewürzen ziehen lassen: Mit diesem Rezept für ein Ando Curry lernt man das Hühnerei von einer ganz neuen Seite kennen.

Pflaumenchutney: Zwetschge oder Pflaume? Hauptsache, Steinobst

Nicht jede Pflaume ist eine Zwetschge, aber beide schmecken wunderbar würzig in einem Chutney. Am besten zu Käse, rotem Fleisch oder saisonalem Ofengemüse.

Kaschmir-Konflikt: Indien riegelt Orte in Kaschmir ab

Nach dem Tod eines Separatistenführers haben die Behörden das Internet in Kaschmir gesperrt und Straßen abgeriegelt. Sie befürchten Unruhen in der umstrittenen Region.

Afghanisch-pakistanische Beziehung: Codewort "Strategische Tiefe"

Ohne Pakistan wäre der Erfolg der Taliban nicht möglich gewesen. Dort gelten die Islamisten noch immer auch als Absicherung gegen den Erzfeind Indien.

Corona-Impfung: Vor dem Booster erst mal die Welt

Ein drittes Mal impfen, während Millionen weltweit ungeschützt sind? Das ist nicht nur ungerecht, sondern der falsche Weg. So kann die Pandemie nicht enden.

Nachrichtenpodcast: Schulterschluss mit den Taliban

In Afghanistan verschiebt sich die Macht zugunsten der islamistischen Taliban. Wer jetzt mit ihnen zusammenarbeiten will und warum. Und: Dürre im Kleinwald

Olympia 2021: Gold für Indien? Gold für Indien!

Der Speerwerfer Neeraj Chopra gewinnt eine Goldmedaille. Für das Land mit der zweitgrößten Bevölkerung der Welt eine Rarität. Das aber könnte sich bald ändern.

Olympia am Morgen: Olympiasieger im Wasser-hinter-sich-Lassen

Ein Deutscher durchpflügt am schnellsten das Wasser. Und ein Südafrikaner stellt sich mit 46 Jahren noch auf ein Skateboard. Unser tägliches Frühformat

Indien in der Corona-Krise: Nur noch wenige tragen Masken

Indien steht die nächste Corona-Welle bevor. Es gibt nicht genug Impfstoff, manche wollen nicht geimpft werden, andere nehmen einfach keine Rücksicht mehr.

Monsunregen in Indien: Mehr als 120 Tote nach Unwettern in Indien

In Indien hat es einen Monsunregen mit Überschwemmungen und Erdrutschen gegeben. Dutzende Menschen werden noch vermisst, die Behörden warnen vor weiteren Niederschlägen.

Spähsoftware: Wahlkampf mit der Cyberwaffe

In Indien wurde die Spähsoftware Pegasus offenbar umfassend eingesetzt: gegen die Opposition, protestierende Studierende und Dalits – und im Umfeld des Dalai Lama.

England: Das Experiment beginnt

Großbritannien ist einer der weltweiten Corona-Hotspots. Dennoch werden alle Schutzmaßnahmen beendet. Ärztinnen und Pfleger befürchten viele neue Patienten im Herbst.

Naanwich mit Feigen, Gorgonzola und Prosciutto: Naanwich statt Sandwich

Wenn ein indisches Fladenbrot wie italienische Sandwiches belegt wird, gibt es Fusionsküche auf die Hand: ein Naanwich mit Feigen, Gorgonzola und Prosciutto.

"Was jetzt?"-Newsletter: Impfziel, Bill Ramsey, Neandertaler

Das RKI setzt ein neues Impfziel, Reisebeschränkungen für mehrere Länder fallen und im Osten Deutschlands wird es sehr heiß. Der Morgenüberblick

Myanmar: Das Virus und der Widerstand

In Myanmar droht die Pandemie zu eskalieren. Doch um sich gegen die Putsch-Regierung zu wehren, wählen viele das Chaos – auch Ärzte und Patienten.

"Was jetzt?"-Newsletter: Nur gute Nachrichten und Inspirierendes zum Wochenende

Dies ist die zehnte Wochenendausgabe unseres Newsletters. Sie enthält auf vielfachen Wunsch ausschließlich gute Nachrichten sowie inspirierende Lektüre.

Corona-Mutante: Warum die Delta-Variante noch gefährlich werden kann

In Großbritannien lässt Delta die Infektionen steigen, in Deutschland wächst der Anteil der bedrohlichen Mutante. Jetzt helfen niedrige Fallzahlen und voller Impfschutz.

Großbritannien: Boris Johnson verschiebt Corona-Lockerungen auf 19. Juli

Wegen der sich ausbreitenden Deltavariante will die britische Regierung die Einschränkungen um vier Wochen verlängern. Aus der Kultur kommt Kritik an der Entscheidung.

G7: Boris Johnson bezeichnet Verhältnis zu USA als "unzerstörbar"

Die G7 kommen zu ihrem ersten Gipfel seit Beginn der Pandemie zusammen. Die westlichen Wirtschaftsmächte planen, ärmeren Staaten mit einer Milliarde Impfdosen zu helfen.

Nachrichtenpodcast: Die Variante, die auch zu uns kommen wird

In Großbritannien breitet sich die Delta-Variante des Coronavirus rasant aus. Wie gefährlich ist sie? Und: Wie ist die Situation bei den Protesten in Kolumbien?

Lieferdienst Gorillas: Zehn Minuten im Turbokapitalismus

Der Onlinesupermarkt Gorillas wirbt mit kürzesten Lieferzeiten. Auf Kosten der Fahrer, oder macht das Unternehmen etwas anders als andere? Unsere Autorin hat geliefert.

Marcel Fratzscher über Gerechtigkeit: "Klimaschutz ist zu sehr ein Projekt der Eliten"

Jeder Mensch hat den gleichen Anspruch auf den Verbrauch natürlicher Ressourcen, sagt der Ökonom Marcel Fratzscher. Aber wie könnte eine gerechte Klimapolitik aussehen?

Pandemie: Neue Corona-Variante in Vietnam entdeckt

Labortests legen nahe, dass sich in Vietnam ein neuer Virusmutant rapide ausbreitet. Er vereine Eigenschaften der indischen und britischen Variante, sagt die Regierung.

Coronavirus: Was über die indische Variante B.1.617 bekannt ist

Die Corona-Mutante B.1.617 hat sich in Indien rasant verbreitet. Auch in Deutschland wird sie präsenter. Schützen die Impfungen? Was weiß die Forschung über das Virus?

11 Fotos

Zyklon "Tauktae": Aufprall mit 185 Stundenkilometern

Ein Frachter in Seenot, Teile der Millionenmetropole Mumbai überschwemmt: Zyklon "Tauktae" hat schwere Verwüstungen im Westen Indiens verursacht, wie diese Bilder zeigen.

Impfpatente: Die Sozialisierung geistigen Eigentums ist eine Lose-lose-Situation

Nationalismus führt in der Pandemie sicher ins Verderben. Die geistige Enteignung von Impfpatenten ebenso. Zu Recht verwehrt sich die EU dieser populistischen Idee.

Essen und Religion: Verzicht ist eine Übung für die Seele

Tagsüber fasten, freitags Fisch, kein Schwein: Jede Religion stellt Regeln auf, was Menschen essen sollen. Warum eigentlich? Ein Gespräch zum letzten Iftār des Ramadan

Pakistan in der Corona-Krise: Die Angst vor indischen Verhältnissen

Pakistan blieb von Covid bisher eher verschont, obwohl viele Menschen beengt in Großfamilien leben. Sorge macht das Fastenbrechen. Immerhin ist die Impfbereitschaft hoch.

Shashi Tharoor: "Mich enttäuscht Kanzlerin Merkel"

Shashi Tharoor ist einer der wichtigsten Oppositionellen Indiens. Er sagt, die Zentralregierung habe zu viel Impfstoff exportiert und fordert die Freigabe von Patenten.

16 Fotos

Corona-Krise in Indien: 27 Stunden zwischen Leben und Tod

Rohan Aggarwal ist ein junger Mediziner und noch in der Ausbildung. In einer Klinik in Neu-Delhi entscheidet auch er, wer lebt und wer stirbt. Bilder einer Arbeitsschicht