Lesezeichen
© Kai Pfaffenbach/​Reuters

Corona-Impfung: Für wen ist die Impfung Pflicht?

  • In der EU sind fünf Impfstoffe für die Impfung gegen Covid-19 zugelassen: von BioNTech (BNT162b2), Moderna (mRNA-1273), AstraZeneca (AZD1222), Johnson & Johnson (Ad26.COV2.S) und Novavax (Nuvaxovid).
  • Im Dezember 2021 hat der Bundestag eine Impfpflicht für Personal von Kliniken und Pflegeheimen beschlossen. Über Entwürfe für eine allgemeine Impfpflicht soll der Bundestag Mitte Februar debattieren.
  • Wer vor mehr als drei Monaten zum zweiten Mal geimpft wurde, kann sich boostern lassen. Durch die dritte Impfung soll die Ausbreitung der Omikron-Variante verhindert werden, da der Impfschutz gegen die Mutante bereits drei bis vier Monate nach der zweiten Dosis abnimmt.
  • Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die Corona-Impfung auch für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren sowie für Kinder zwischen fünf und elf Jahren mit Vorerkrankungen. Die Stiko sprach sich außerdem für eine Auffrischungsimpfung für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren aus.
  • Auch Kinder ohne Vorerkrankung können bei individuellem Wunsch und nach ärztlicher Aufklärung geimpft werden. Für Schwangere und Stillende wird eine Corona-Impfung ebenfalls empfohlen.

Liveblog: Corona weltweit: Österreich warnt vor Radikalisierung bei Corona-Protesten

Der österreichische Nachrichtendienst berichtet von Demonstrierenden aus der rechten Szene. Frankreich verschiebt Abiturprüfungen. Corona-News aus aller Welt

Impfpflicht: Auch im Interesse der Impfgegner

Die Gesellschaft kann Ungeimpfte nicht wie Menschen zweiter Klasse behandeln. Eine Impfpflicht wird uns genau davor bewahren.

Weltweite Impfstoffverteilung: Zehn Milliarden Impfdosen, ungerecht verteilt

Die Zahl der Corona-Impfungen hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Doch während in reichen Staaten geboostert wird, liegt die Impfquote anderswo extrem niedrig.

Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bereits geimpft

Ein Jahr nach Beginn der Impfkampagne sind fast drei von vier Deutschen geschützt, die Boosterlücke schließt sich. Alle Daten zum Impfen in Deutschland und der Welt

Corona-Impfung: Was ist das Beste für Ihr Baby?

Sie sind schwanger oder möchten es werden, sind aber nicht geimpft oder nicht geboostert? Wie Sie sich und Ihr Ungeborenes schützen. In 26 Punkten, einfach erklärt.

Gesundheitsministerium: Fast ein Viertel mehr Impfzertifikate als Impfungen dokumentiert

Es gibt bundesweit rund 42 Millionen mehr Zertifikate, als tatsächlich Impfungen verabreicht worden sind. Das geht aus einer Anfrage an das Gesundheitsministerium hervor.

Liveblog: Impfpflicht: "Die Freiheit gewinnen wir durch die Impfung zurück"

Der Bundestag berät über eine Impfpflicht. Karl Lauterbach bemüht ein Hegel-Zitat. Die Union legt sich nicht fest und kritisiert die Ampel. Das Liveblog zum Nachlesen

Livestream: Corona-Impfung: Die Impfdebatte im Livestream

In einer sogenannten Orientierungsdebatte beraten die Abgeordneten des Bundestags erstmals über die mögliche Einführung einer Impfpflicht. Die Debatte im Livestream

Corona-Zahlen weltweit: Europas fünfte Welle

Rund die Hälfte aller Europäer könnte sich in den nächsten Wochen mit Corona anstecken, warnt die WHO. Recherchieren Sie hier die Lage in der Welt – täglich aktuell.

Corona-Zahlen in Deutschland: Coronavirus in Deutschland – alle aktuellen Zahlen auf einer Karte

Die interaktive Karte zeigt die wichtigsten Corona-Zahlen zu Neuinfektionen, Hospitalisierungen, Intensivpatienten, Todesfällen und dem Impffortschritt in Deutschland.

Genesenenstatus: Politiker kritisieren Corona-Sonderregel im Bundestag

In Deutschland gilt man nach einer Infektion drei Monate als genesen – außer man ist Abgeordneter im Bundestag. Noch in dieser Woche soll über neue Regeln beraten werden.

FDP-Abgeordnete zur Impfpflicht: Stur oder standhaft?

36 Bundestagsabgeordnete der FDP stellen sich gegen die Impfpflicht. Und damit gegen ihre eigene Regierung. Gibt ihnen das aktuelle Pandemiegeschehen recht?

Impfpflicht: Mehr Angelina Jolie wagen!

Der ehemalige Ethikratsvorsitzende Peter Dabrock plädiert für eine allgemeine Impfpflicht. Doch müsste diese ganz anders begründet werden, als es gemeinhin gemacht wird.

"Was jetzt?"-Newsletter: Impfpflicht im Bundestag, Max Ottes Selbstrauswurf, Andrea Nahles

Die CDU will den Chef der WerteUnion rauswerfen, in Paris gibt es Friedensverhandlungen und der Bundestag debattiert erstmals über die Impfpflicht. Der Morgenüberblick

Coronavirus: Hersteller starten klinische Studien zu Omikron-Impfstoff

Die Impfstoffhersteller BioNTech und Pfizer prüfen ihren neuen speziell an die Omikron-Variante angepassten Impfstoff. Auch Moderna steht kurz davor.

mRNA: Die Impfstoffe waren nur der Anfang

Die Corona-Impfung hat die mRNA-Technologie bekannt gemacht. Doch der Stoff kann viel mehr: Neue Gentherapien lassen Millionen vermeintlich unheilbare Kranke hoffen.

Bund-Länder-Treffen: FDP und CSU fordern Plan für Lockerungen

Vor dem Treffen von Bund und Ländern verlangen Politiker aus FDP und CSU wegen Omikron neue Bewertungsmaßstäbe. Kanzler Scholz will an aktuellen Maßnahmen festhalten.

Lars Rohwer: "Mit einer Pflicht erreichen wir das Gegenteil"

In seinem Wahlkreis hat der sächsische Bundestagsabgeordnete Lars Rohwer es mit vielen Impfgegnern zu tun. Wie steht er zur allgemeinen Impfpflicht?

Corona-Impfung: Pläne für Impfpflicht werden konkreter – Zustimmung sinkt leicht

Eine Pflicht für drei Impfungen, befristet auf maximal zwei Jahre: Die Pläne zur allgemeinen Impfpflicht nehmen Form an. Begrüßen würden sie 60 Prozent der Deutschen.

Leben mit Corona : Nicht jede Infektion darf uns erschrecken

Das Virus wird endemisch. Um zu einem normalen Leben zurückzufinden, brauchen wir klare politische Entscheidungen – und innere Ruhe, schreibt der Virologe Hendrik Streek.

Corona-Maßnahmen: Zu viel Angst, zu wenig Verstand?

Deutschland übertreibe es mit den Corona-Maßnahmen, findet der Lungenfacharzt Thomas Voshaar. Im Gegenteil, kontert Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery.

Corona: Ampel-Abgeordnete kündigen Entwurf für Impfpflicht ab 18 Jahren an

Aus der Koalition kommt eine zweite Initiative zur Impfpflicht. Sie ist konträr zum Papier der Gruppe um Wolfgang Kubicki und plädiert für die Impfung aller Erwachsenen.

12 Fotos

Corona-Impfung in Kaschmir: Impfen im Himalaya-Dorf

Schnee, zerklüftete Landschaften und skeptische Dorfbewohner: In Indien sind mobile Impfteams in den entlegensten Siedlungen des Landes unterwegs. Bilder aus Kaschmir

Corona-Regeln: Den Überblick verloren

Wer braucht wann einen Test? Wie lange gilt man als genesen? Die Corona-Regeln sind kompliziert geworden. Die Folge: Bestimmte Gruppen werden besonders benachteiligt.

Impfung für unter Fünfjährige: Soll ich mein Kind off-label impfen lassen?

Die Fallzahlen steigen, doch für Kinder unter fünf Jahren gibt es noch keine zugelassene Impfung. Wer wartet, riskiert eine Infektion. Was Experten Eltern jetzt raten.

Corona-Maßnahmen: Österreichs Parlament beschließt allgemeine Impfpflicht

Alle Menschen ab 18 Jahren müssen sich in Österreich ab Februar gegen das Coronavirus impfen lassen. Im Fall eines Verstoßes drohen hohe Geldstrafen.

Pandemie : Die entscheidende Phase hat begonnen

Es geht nicht mehr darum, jede Infektion zu verhindern. Wir müssen unsere Gewohnheiten ändern, Omikron stellt auch die Impfpflicht infrage.

Großbritannien: Boris Johnson kippt Maskenpflicht in England

Der Druck auf den britischen Premierminister in den eigenen Reihen wächst. Bei einer Aussprache im britischen Parlament kündigte Johnson nun weitreichende Lockerungen an.

Novak Đoković: Ich war dabei

Ist Novak Đoković ein selbstherrlicher Egomane oder ein unschuldiges Opfer? Beobachtungen aus Melbourne, wo unsere Autorin selbst bei den Australian Open antrat