Lesezeichen
© Geoffroy van der Hasselt/​AFP/​Getty Images

Europäische Union: Der politische Staatenbund Europas

  • Die Europäische Union hat derzeit 27 Mitgliedsstaaten. Sie bilden den weltweit größten Binnenmarkt. 19 Staaten sind Teil der Eurozone. Der Staatenbund wurde 1951 von sechs Staaten ursprünglich als Wirtschaftsverband gegründet.
  • 1993 wurden im Vertrag von Maastricht Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und die bürgerlichen Grundfreiheiten als Grundwerte der EU definiert. 2012 wurde die EU mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
  • Die EU hat mit Sanktionen gegen Russland auf den russischen Angriff auf die Ukraine reagiert. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj fordert eine Aufnahme seines Landes in die EU.
  • Weiter ungelöst sind die Konflikte mit dem Mitgliedsstaat Polen um dessen Rechtsstaatlichkeit, offene Fragen in den Brexit-Verhandlungen sowie die Herausforderungen der Asyl- und Migrationspolitik.
  • Die Corona-Pandemie hat die EU schwer getroffen. Verfolgen Sie hier die Lage in Europa – täglich aktualisiert.
Die EU will eine Chatkontrolle einführen.

EU-Chatkontrolle: Es trifft die Falschen

Die EU will WhatsApp und andere Messenger verpflichten, Chats nach Missbrauchsbildern zu durchsuchen. Das ist ein tiefer Eingriff in die Privatsphäre – der wenig bringt.

Politische Bündnisse: Harmonie ist eine Strategie

Die Türkei blockiert die Nato, Ungarn strapaziert die EU – und die FDP vielleicht die Koalition? Was mit politischen Bündnissen passiert, wenn ein Mitglied sie testet.

Russische Flüchtlinge: Europa ist ihr natürlicher Zufluchtsort

Nach 90 Tagen läuft in den meisten Staaten das Aufenthaltsrecht ab. Für viele geflohene Russen endet die Frist bald. In der Türkei ist ihre Lage besonders prekär.

Corona-Impfung : Die große Hoffnung

Liveblog: Coronavirus-Pandemie: US-Gericht stoppt Joe Bidens Grenzpläne nach Mexiko

Der US-Präsident wollte eine strittige Abschieberegel aufheben, die Donald Trump zu Pandemiebeginn verhängt hatte. Großbritannien fürchtet Omikron-Varianten. Das Liveblog

Corona-Zahlen weltweit: Coronavirus in Europa und der Welt – alle Zahlen im Überblick

In welchen Ländern die Zahlen steigen, wo sie zurückgehen und wie schnell geimpft wird – täglich aktuell für alle Regionen Europas und weltweit

Corona-Impfungen in Deutschland: So viele Menschen wurden bereits geimpft

Täglich aktualisierte Grafiken zeigen alle Zahlen von der Erst- bis zur Viertimpfung nach Bundesländern, Altersgruppen und im internationalen Vergleich.

Stabilitäts- und Wachstumspakt: EU-Kommission will Schuldenregeln bis 2024 aussetzen

Angesichts der angespannten Wirtschaftslage plant die EU, die Schuldenregeln auch 2023 auszusetzen. Ursprünglich galt die Maßnahme den wirtschaftlichen Pandemiefolgen.

Gerhard Schröder: EU-Parlament stimmt für Sanktionen gegen Altkanzler Schröder

Trotz des Angriffskrieges gegen die Ukraine ist Gerhard Schröder weiterhin für russische Energiekonzerne tätig. Das EU-Parlament fordert Konsequenzen von der Kommission.

Versorgungssicherheit: EU verständigt sich auf verpflichtende Gasreserven

Die EU will die Versorgungssicherheit mit Gas besonders im Winter gewährleisten. Dazu müssen die Staaten ihre Speicher jährlich zum 1. November zu 90 Prozent füllen.

Gerhard Schröder: EU-Parlament erwägt Sanktionen gegen Altkanzler Schröder

Wegen seiner Tätigkeit für russische Energiekonzerne könnte Gerhard Schröder mit EU-Sanktionen belegt werden. Das Europaparlament fordert von ihm, die Posten aufzugeben.

EU-Kommission: Unabhängigkeit von russischer Energie kostet EU 300 Milliarden Euro

Bis 2030 muss die Europäische Union bis zu 300 Milliarden Euro investieren. Dann sollen keine Energieimporten aus Russland mehr nötig sein.

Gas aus Russland: Ein Gasembargo ist der falsche Weg

Alle reden von einem Gasembargo. Dabei hat die EU strategisch viel klügere Optionen, um mit den gefährlichen Unsicherheiten im Gaskrieg mit Russland umzugehen.

Fluggesellschaft: Deutsche Staatshilfe für Condor mit EU-Recht vereinbar

Mit 380 Millionen Euro bewahrte der Bund die Condor-Airline einst vor der Pleite. Der Konkurrenzanbieter Ryanair ging deshalb vor Gericht – und wurde nun abgewiesen.

Energieimporte aus Russland: EU-Kommission plant strengere Klimaziele

Europa soll unabhängig von Energie aus Russland werden – dafür will die Brüsseler Kommission mit neuen Maßnahmen sorgen. Luxemburg schlägt ein EU-weites Tempolimit vor.

Gas aus Russland: Italienischer Energieversorger will Konto bei Gazprombank eröffnen

Das Energieunternehmen Eni will die Bedingungen Russlands für Gaslieferungen erfüllen und diese auch in Rubel zahlen. Damit könnte Eni gegen EU-Sanktionen verstoßen.

Großbritannien: Boris Johnson droht EU mit Aussetzen des Nordirland-Protokolls

Nach der Wahl in Nordirland gibt es neuen Streit um den Handel in der Post-Brexit-Zeit. Der britische Premier will die Regeln ändern – und drängt die EU zum Einlenken.

Ukraine-Krieg: EU-Kommission senkt Wachstumsprognose deutlich

Ursprünglich ging die EU-Kommission für dieses Jahr von einem Wachstum von 4,0 Prozent aus. Nun rechnet sie nur noch mit 2,7 Prozent. Ein Grund ist der Ukraine-Krieg.

Frontex: Schweiz beteiligt sich am Ausbau der EU-Grenzschutzagentur

Frontex soll mehr Geld und Personal aus der Schweiz bekommen. Das hat eine klare Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger bei einem Referendum entschieden.

Meeresbiologe Rainer Froese: Welche Fische können wir noch essen?

Ein Gespräch mit dem Meeresbiologen Rainer Froese, der genau weiß, wie es um Dorsch und Dorade steht – und welche Arten die Verbraucher bedenkenlos kaufen können

Militärhilfe: EU kündigt weitere 500 Millionen Euro für Waffen für die Ukraine an

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hat weitere Militärhilfe für die Ukraine bekannt gegeben. Das Geld ist für Waffen und Ausrüstung vorgesehen.

Finnland • Das Beste aus Z+: Putin bekommt, was er nicht wollte

Finnlands möglicher historischer Nato-Beitritt ist eine Reaktion auf Wladimir Putins Angriffskrieg in der Ukraine. Neutralität kann es in dieser Welt nicht mehr geben.

Chatkontrolle: Wir haben ja nichts gegen Verschlüsselung. Aber

Die EU-Kommission will Kindesmissbrauchsdarstellungen im Netz bekämpfen. Dafür könnten auch Messenger-Chats gescannt werden. Kritiker fürchten weitreichende Überwachung.

Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: EU will härter gegen sexuelle Gewalt gegen Kinder im Internet vorgehen

Onlinedienste sollen Darstellungen von sexualisierter Gewalt gegen Kinder in Zukunft selbst finden und melden. Ein EU-Zentrum soll die Software dafür bereitstellen.

Nordirland: Großbritannien lehnt EU-Vorschläge zu Brexit-Regeln weiter ab

Der Streit um das Nordirland-Abkommen dauert an: Außenministerin Liz Truss droht mit einseitigen Schritten zur "Stabilisierung der Situation" in der britischen Provinz.

Emmanuel Macron und Olaf Scholz: Es wird wieder hell

Der eine ist ein leidenschaftlicher Visionär, der andere ein Mechaniker der Macht. Gemeinsam können Emmanuel Macron und Olaf Scholz viel für Europa erreichen.

Beliebte Artikel zum Thema Europaeische-Union

Meistgelesen Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert Weitere Themen