Lesezeichen

: Argentinien

Nachrichtenpodcast: Die Lage der Inflation

Wie kommt es zu den Preissteigerungen und was kann man dagegen tun? Außerdem: Sri Lanka in einer wirtschaftlichen und politischen Krise

Franz Fröstl: Blond, klein, piepsig – und ein Kämpfer

Vor fast vier Jahrzehnten hat Christine Nöstlinger den Jungen Franz Fröstl erfunden und prägte mit ihm ein neues Männerbild. Auch für mich. 

Olympische Spiele: Warum Berge allein noch keine Wintersportnation machen

Viele Länder durchziehen riesige Bergketten mit massenweise Schnee. Doch warum senden sie kaum Athleten nach Olympia? Berichte aus Argentinien, dem Iran und Nepal.

Klimawandel in Argentinien: "Wir sind auf das neue Klima nicht vorbereitet"

Die Südhalbkugel glüht, wegen Stromausfällen können sich Hunderttausende kaum gegen die Hitze schützen. Die Klimaforscherin Matilde Rusticucci über Ursachen und Folgen

Umweltverschmutzung: Wie reduziert man Pestizide weltweit?

Plastik, Pestizide, Dünger: Der Planet ist kontaminiert. Nun soll die Verschmutzung gestoppt werden. Doch nicht alle Staaten machen mit.

Che Guevara: Der brutale Held

In seinen Briefen soll man Che Guevara "richtig" kennenlernen. Erstmals erscheinen die nun in einer deutschen Ausgabe – leider mit einem verklärenden Kommentar aus Kuba.

Frauenmorde in Argentinien: Die Polizei, dein Freund und Mörder

Sie sollen beschützen, doch ausgerechnet Polizisten begehen in Argentinien häufig Femizide. Die Tode von Úrsula, Barbi und Natalia hätten verhindert werden können.

Weltfußballer: Lionel Messi verlässt den FC Barcelona

Nach 21 Jahren und 35 gemeinsamen Titeln ist Schluss: Weltfußballer Messi wird nicht mehr für die Katalanen spielen. Ein neuer Vertrag kam laut Verein nicht zustande.

Urlaub nach der Corona-Pandemie: "Wird reisen jemals wieder so unbeschwert sein?"

Island mit dem Rad umrunden oder Schnorcheln auf den Philippinen: Leserinnen und Leser über ihre Sehnsuchtsorte und wie die Krise ihre Sicht auf das Reisen verändert hat.

Postkartenausstellung "Migrations": Über alle Grenzen

Virtuell von überall aus bestaunbar: Die Ausstellung "Migrations" wirbt mit Künstler-Postkarten aus der ganzen Welt für Solidarität mit jenen, die ihre Heimat verlassen.

11 Fotos

"The Adventures of Guille and Belinda": Weil die Zeit sich so beeilt

Gibt es den einen Tag, an dem ein Mädchen zur Jugendlichen wird? Auf ihren Fotos hält Alessandra Sanguinetti jene Veränderungen fest, die sich kaum beobachten lassen.

Buenos Aires: Argentiniens Ex-Präsident Carlos Menem ist tot

Von 1989 bis 1999 privatisierte Menem die Wirtschaft des südamerikanischen Landes. Damit lockte er Investoren ins Land, die soziale Ungleichheit wuchs dramatisch.

Dinosaurier: Forscher bestimmen möglicherweise größtes Landlebewesen aller Zeiten

2012 entdeckten Forscher in Argentinien Knochen eines Riesensauriers. Analysen deuten nun darauf hin, dass das Exemplar alle bekannten Funde in den Schatten stellt.

Frauenrechte: Argentinien legalisiert Schwangerschaftsabbrüche

In dem streng katholischen Land waren Schwangerschaftsabbrüche bisher verboten. Es drohten Haftstrafen. Der Senat in Buenos Aires hat nun eine Legalisierung gebilligt.

Diego Maradona: Maradona und wir

Ein Nachwuchsleistungszentrum hat er nie besucht. Was die tiefe Trauer um Diego Maradona über unsere Sehnsucht nach dem wahren Fußball aussagt.

Bundesliga-Vorschau: Was Maradona in Meppen machte

Diego Maradona war schon vorher nicht schlecht, doch den letzten Schliff für seine Weltkarriere holte er sich im Emsland. Und Schalke sortiert aus. Alles zum 9. Spieltag

Diego Maradona: In diesen zehn Videos wird Maradona ewig leben

Diego Maradona wird bleiben. Er hinterlässt Tore, Tricks, Tränen, Songs über sich selbst – und das mitreißendste Warm-up der Sportgeschichte.

Diego Maradona: Gott ist tot

Er war der Größte, nein, der Einzige. Das Fußballgenie Diego Maradona eroberte Millionen Herzen, wurde aber auch von seiner Heiligsprechung erdrückt.

20 Fotos

Diego Maradona: Der Größte

Diego Maradona war mehr als ein Fußballer, er war eine Ikone. Keiner weckte bei seinen Fans so viele Emotionen. Die besten Bilder einer außergewöhnlichen Karriere.

Argentinischer Fußballspieler: Diego Maradona ist tot

Der argentinische Fußballstar ist im Alter von 60 Jahren verstorben. Die Sportwelt trauert um einen ihrer größten Helden der vergangenen Jahrzehnte.

Ex-Präsident: Evo Morales nach Bolivien zurückgekehrt

Vor einem Jahr musste Evo Morales als Präsident Boliviens zurücktreten und war geflohen. Jetzt, da sein Vertrauter, Luis Arce, neuer Staatschef ist, kehrt er zurück.

Christian Drosten: "Wir haben es selbst in der Hand"

Quarantäne vor Familientreffen, Halskratzen ernst nehmen und mögliche Impfungen nicht überschätzen: Was der Virologe Christian Drosten jetzt für den Corona-Winter rät.

Argentinien: Mafalda-Schöpfer Quino in Buenos Aires gestorben

In seinen Mafalda-Comics zeichnete er eine scharfsinnige Sechsjährige, die in einer konformistischen Welt für Menschenrechte eintritt. Quino ist mit 88 Jahren gestorben.

Brandstiftung: Feuerwehr kämpft gegen Tausende Brände in Argentinien

In Argentinien stehen über 175.000 Hektar in Flammen – das entspricht zweimal der Fläche von Berlin. Laut der Regierung haben Unbekannte die Brände absichtlich gelegt.

Schuldenerlass: Argentinien einigt sich mit Gläubigern auf Umschuldung

Im Mai hatte sich Argentinien als zahlungsunfähig erklärt und um einen Schuldenerlass gebeten. 66 Milliarden Dollar Schulden sollen nun umgelagert werden.

Dax-Kandidat: Ist Delivery Hero reif für die erste Liga?

Wegen der Corona-Krise boomt das Geschäft des Essenslieferanten Delivery Hero, das Unternehmen könnte in den Dax aufsteigen. Doch es gibt Kritik am Geschäftsmodell.

Coronavirus in Uruguay: Mit Mate, Thermosflasche und Notizbuch gegen Covid-19

Anders als die Nachbarn kommt Uruguay gut durch die Pandemie. Zu verdanken hat es das zwei Wissenschaftlern, einem neugierigen Minister – und ein wenig auch dem Fußball.

Patagonien: Neue fleischfressende Dinosaurierart entdeckt

Forscher haben im Süden Argentiniens den "Overoraptor chimentoi" entdeckt. Der Dinosaurier könnte weitere Erkenntnisse über die Evolution der Vögel bringen.

William Henry Hudson: Endlich Patagonien!

Das Reisebuch des Schriftstellers William Henry Hudson ist eine Entdeckung. Was für ein Genuss in diesen Tagen der Enge, in eine solche Sprache einzutauchen.

Paläontologie: Der kleine Dino

Er war nicht größer als ein Kolibri: In einem Stück Bernstein haben Forscher einen Minisaurier entdeckt. Wie er aussah und wie er sich ernährte, zeigt die Infografik.

Argentinien: Revolutionäre wider Willen

In Argentinien organisieren sich immer mehr Belegschaften selbst. Sie besetzen Fabriken, um Betriebe vor der Pleite zu bewahren. Geht es auch ohne Chef?

Internationaler Frauentag: Wir kämpfen, jeden Tag

In der Familie, in der Sprache, auf der Straße: Sexismus ist überall. Aber Feministinnen sind es auch. Sieben Frauen erzählen, was sich in ihrem Land ändern muss.

Reproduktionsrecht: Argentinien will Gesetz für Schwangerschaftsabbruch liberalisieren

Argentiniens Präsident Alberto Fernández hält das aktuelle Reproduktionsrecht für unzeitgemäß. Er will ein neues, liberaleres Gesetz vorlegen.

Evo Morales: "Es war ein Fehler, erneut zu kandidieren"

Evo Morales kämpft von Argentinien aus um die Macht in Bolivien. Die USA steckten hinter seinem Sturz, sagt der Ex-Präsident: "Sie dulden keine Rivalen." Er will zurück.

"Die zwei Päpste": Zwei Paar Schuhe

Fernando Meirelles kommt mit "Die zwei Päpste" Benedikt XVI. und Franziskus sehr nahe. Doch manchmal erliegt der Film seiner manipulativen Menschelei.

Bolivien: Haftbefehl gegen früheren Präsidenten Evo Morales erlassen

Dem Ex-Staatschef Boliviens werde Rebellion, Terrorismus und Finanzierung von Terrorismus vorgeworfen. Im November war er unter dem Druck des Militärs zurückgetreten.

Elektroautos: Dreckige Rohstoffe für saubere Autos

Lithium und Kobalt für Elektroautos abzubauen, schadet oft Mensch und Umwelt. Aber es gibt Möglichkeiten, unabhängiger von den Rohstoffen zu werden.

Nachrichtenpodcast: Südamerika in Aufruhr

In Chile, Ecuador und Bolivien gingen im Oktober Hunderttausende auf die Straße. Besteht ein Zusammenhang? Außerdem im Nachrichtenpodcast: Stichwahl um den SPD-Vorsitz.

Argentinien: Demokratische Signale

Unter dem neuen Präsidenten Alberto Fernández scheint in Argentinien ein geordneter Machtwechsel möglich. Das ist in Südamerika längst nicht mehr selbstverständlich.

Präsidentschaftswahl : Alberto Fernández wird neuer Präsident von Argentinien

Der Mitte-links-Politiker kam nach Auszählung fast aller Stimmen auf 48 Prozent. Amtsinhaber Mauricio Macri bekam 40 Prozent der Stimmen.

Argentinien: "Die Schlangen vor Suppenküchen werden immer länger"

Mehr als jeder dritte Argentinier kann sich keine Grundnahrungsmittel mehr leisten. Die Regierung tut zu wenig für sie, sagt die Ökonomin Julia Strada.

Nationalmannschaft: Deutschland vergibt Führung gegen Argentinien

Die um viele verletzte Stammspieler stark dezimierte DFB-Elf geht zunächst mit 2:0 in Führung. Doch in der zweiten Halbzeit gelingt Argentinien noch ein Unentschieden.

Basketball-WM: Spaniens Korbjäger deklassieren Argentinien

Im Finale der Basketball-Weltmeisterschaft hat Spanien triumphiert. Bronze ging an Frankreich, das im Viertelfinale die USA überraschend besiegt hatte.

Argentinien: Präsident ohne Macht

Die Schlangen vor den Banken sind verschwunden, der Peso hat sich stabilisiert – doch die Lage in Argentinien bleibt schwierig. Mauricio Macri ist Präsident auf Abruf.

Schuldenkrise: Ratingagenturen stufen Argentinien weiter herab

Das Land ist aus Agentursicht nur noch eine Stufe von der Staatspleite entfernt. Die Notenbank verfügte, dass quasi kein Geld mehr ins Ausland geschafft werden darf.

Peso: Argentinische Börsenkurse brechen nach Präsidentschaftsvorwahl ein

Der argentinische Peso ist auf ein Rekordtief gefallen. Die Märkte reagierten damit auf die Niederlage des amtierenden Präsidenten bei den Vorwahlen vom Sonntag.

Grillen: Festmahl aus dem Feuer

Für das südamerikanische "Asado"-Grillen braucht es nicht viel mehr als Hitze und Geduld. Für diese Rezepte sollte man gute Freunde einladen und gemeinsam genießen.

Osaka: G20-Staaten einigen sich auf Klimaerklärung

Die USA wollten den Klimaschutz aus der Abschlusserklärung heraushalten, doch die EU hat sich durchgesetzt. Zugleich warnen die G20 vor politischen Spannungen weltweit.

Mercosur: EU und Südamerika einig über Handelsvertrag

Fast 20 Jahre lang hat die EU mit den Mercosur-Staaten Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay verhandelt. Nun steht die Einigung über das Handelsabkommen.

Frauenfußball-WM : Die Bürokraten haben übernommen

Eine absurd kleinliche Regelinterpretation sorgt gerade für Unmut bei der Fußball-WM. Sie zeigt, dass der Videobeweis wieder mal eher Probleme schafft, als sie zu lösen.