Lesezeichen

: Aktienkurse

Twitter: Aktionär strebt Sammelklage gegen Elon Musk an

Dem Milliardär wird vorgeworfen, Informationspflichten verletzt und beim Kauf von Twitteraktien Geld gespart zu haben. Einen Kursrückgang habe Musk gezielt herbeigeführt.

Rüstungsaktien: Soll ich jetzt in die Waffenindustrie investieren?

Selten konnte man mit Waffenaktien in so kurzer Zeit so viel Geld verdienen wie in den vergangenen Wochen. Aber will man das, soll man das?

Twitter-Übernahme: Elon Musk bringt niedrigeren Kaufpreis für Twitter ins Gespräch

Der Twitter-Verwaltungsrat hatte sich mit Elon Musk auf einen Preis von 44 Milliarden Dollar geeinigt. Nun sagte Musk, eine günstigere Einigung sei "nicht außer Frage".

Kryptowährungen: Wer schützt uns vor den Kryptospekulanten?

Ein steiler Höhenflug – und dann der Fall. Kryptowährungen stürzen derzeit beispiellos ab. Das birgt auch Gefahren für das traditionelle Finanzsystem.

Beliebte Artikel zum Thema

Meistgelesen Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert Weitere Themen

Kryptowährung: Bitcoin auf tiefstem Stand seit Ende 2020

Steigende Leitzinsen und technische Instabilitäten verunsichern Anleger am Kryptomarkt. Das sorgt für erhebliche Kursverluste zahlreicher Digitalwährungen.

Netflix: Runter vom Sofa

Netflix verliert erstmals seit zehn Jahren Kunden. Nun will das Unternehmen mit einem Tabu brechen. Fünf Fragen zur Lage

Netflix: Wer sein Konto teilt, soll mehr zahlen

100 Millionen Menschen nutzen Netflix über geteilte Konten. Damit soll bald Schluss sein. Erste Tests mit Zusatzgebühren für solche Accounts gibt es bereits.

Börse: Twitter-Aktienkurs schnellt nach Einstieg von Elon Musk in die Höhe

Der Tesla-Chef hat sich zum größten Twitter-Teilhaber gemacht. Anleger rätseln, warum. Zuvor hatte er noch darüber nachgedacht, eine eigene Plattform zu gründen.

Christian Klein: "Finanziell hat sich das Russlandgeschäft für uns erledigt"

Der Softwarekonzern SAP hat sich nicht vollständig aus Russland zurückgezogen – trotz Kritik. CEO Christian Klein sagt: Der Konzern tue schon mehr, als er müsse.

Börse: Aktienkurse brechen weltweit ein

Die bevorstehende Zinsanhebung der Fed wirkt sich auf die Finanzmärkte aus. Der Dax fiel um fast vier Prozent. Auch an der Wall Street gab es schwere Kursverluste.

Immobilien: Börsenhandel mit Aktien von Evergrande in Hongkong ausgesetzt

Der hoch verschuldete Immobilienkonzern hat den Handel mit seinen Aktien an der Hongkonger Börse ausgesetzt. Er hatte zuvor eine Zinszahlung für Anleihen verpasst.

Elektromobilität an der Börse: Auf den falschen Laster gesetzt

Unter Kleinanlegern gelten die Hersteller von Elektrofahrzeugen als heißer Tipp. Doch zuletzt stürzten die Kurse mehrerer US-Start-ups ab. Was steckt dahinter?

Tesla: Maßlos überbewertet

Tesla ist an der Börse doppelt so viel wert wie Volkswagen und Toyota zusammen. Dabei macht Tesla bislang mit Autoverkäufen keinen Gewinn. Das kann nicht lange gut gehen.

GameStop-Aktie: Ausgehyped

GameStop-Kleinanleger im Netz haben großen Hedgefonds Milliardenverluste beschert. Und könnten trotzdem die Verlierer sein. Eine Rekonstruktion

Gerhard Schick: "Für viele Kleinanleger wird GameStop schlecht ausgehen"

Kein zweites Occupy Wallstreet: Der Finanzexperte Gerhard Schick hält die Neotrader für unpolitisch. Die GameStop-Aktion begeistert ihn trotzdem – zumindest ein bisschen.

Aktienhandel: Bundestagsabgeordnete kritisieren Sperrung von GameStop-Käufen

Abgeordnete von FDP, SPD und der Linken im Bundestag haben das Vorgehen von Brokern kritisiert. Diese verwehren Kleinanlegern den Kauf von GameStop-Aktien.

Aktienmarkt: Occupy GameStop

Der Fall GameStop wird als neues Occupy Wall Street gehandelt. Sorgen die Anleger mit ihren Absprachen für eine Demokratisierung des Aktienmarkts oder ist das Anarchie?

GameStop: Facebook schließt beliebte Aktienhandelsgruppe

Die Gruppe Robinhood Stock Trades mit 157.000 Mitgliedern ist auf Facebook nicht mehr aktiv. Der US-Senat kündigte Anhörungen wegen des GameStop-Hypes an der US-Börse an.

GameStop: Aufstand der Kleinanleger

Gezielte Absprachen treiben die Aktienkurse angeschlagener Unternehmen wie GameStop in die Höhe. Was genau ist da los? Ist das gar ein neues Occupy Wallstreet?

Aktienhandel: Kleinanleger treiben Kurse angeschlagener Unternehmen in die Höhe

Die Aktienkurse von kriselnden Unternehmen wie GameStop oder einer Kinokette explodieren plötzlich. Dahinter stecken Kleinanleger, die sich online abgesprochen haben.

Konjunkturprognose: Wird es jetzt doch ein V?

Die Arbeitslosigkeit sinkt, die Aktienkurse steigen und die Wirtschaftsleistung zieht an. Unklar ist aber, wie stark die Krise die Wirtschaft strukturell verändern wird.

Tesla-Aktie: Überschätzt, nicht überlegen

Tesla ist an der Börse mehr wert als der weltgrößte Einzelhandelskonzern Walmart. Fans verehren Elon Musk wie einen Helden. Doch sie folgen einer Illusion.

US-Unternehmen: Apple stellt neuen Börsenrekord auf

Zum ersten Mal in der Finanzgeschichte erreicht ein US-Unternehmen einen Marktwert von zwei Billionen Dollar. Trotz der Corona-Krise hält der Erfolg von Apple an.

Streaming-Dienst: Netflix-Boom lässt nach

In der Corona-Pandemie boomten die Abo-Zahlen des Streaming-Marktführers Netflix, die Aktie kletterte von einem Rekordhoch zum nächsten. Nun gibt es einen Dämpfer.

Szenarientechnik: Das Undenkbare denken, damit es nicht eintritt

Wie gut sind Unternehmen auf Gefahren vorbereitet? Besser durch die Krise kommt, wer mit Szenarien arbeitet – und sogar den eigenen Untergang als Möglichkeit bedenkt.

Philipp Hildebrand: "Ich bin sehr besorgt"

Die Corona-Pandemie wird zu einem scharfen Wachstumseinbruch führen, sagt BlackRock-Manager Philipp Hildebrand. Er sieht aber noch eine weitere große Gefahr.

Big Data: Eine gefährliche Verzauberung der Welt

Viele Unternehmen ranken die Bonität ihrer Kunden. Ihre Algorithmen sind geheim – und potenziell ein perfides Machtinstrument, um Menschen zu diskriminieren.

Aktien: Sind Unternehmen 2019 wirklich so viel wertvoller geworden?

Das Sparbuch bringt nichts mehr. Lieber in Aktien gehen, lautet der Rat. Wie sehr hätte man davon zuletzt profitiert?

Zahlungsdienstleister: Wirecard will Vorwurf der Bilanzfälschung entkräften

Der Zahlungsabwickler Wirecard hat unabhängige Prüfer damit beauftragt, Vorwürfe der Bilanztrickserei zu untersuchen. Die "Financial Times" hatte diese aufgebracht.

Deutsche Unternehmen: Da ist was schiefgelaufen

Thyssenkrupp steigt aus dem Dax ab. Der Niedergang des Konzerns ist Sinnbild für ein Land, in dem Politik und große Unternehmen Zukunftsfragen liegen gelassen haben.

Leitindex: Thyssenkrupp steigt aus dem Dax ab

Der Industrie- und Stahlkonzern thyssenkrupp war Gründungsmitglied des Dax. Nach langer Krise steigt das Unternehmen in den MDax ab. Der Triebwerksbauer MTU rückt nach.

US-Zölle: Donald Trump plant angeblich weitere Zölle

Die Aktienkurse einiger Autohersteller gaben nach einem Bericht über höhere Importzölle nach. Der US-Präsident droht General Motors mit einem Subventionsstopp.

Aktienmarkt: Am Ende des Booms

Der Mini-Crash an den Börsen war überfällig: Der Aufschwung in den USA stößt an Grenzen. Das wäre auch verkraftbar, gäbe es einen rational agierenden US-Präsidenten.

Vermögen: Herr Draghi, die Rechnung, bitte

Das Geldvermögen der Deutschen schmilzt. Auf einmal wird der Preis sichtbar, den die Bundesbürger für die Politik der Europäischen Zentralbank bezahlen.

Lira: Anleger weltweit fürchten Folgen der Türkei-Krise

Die türkische Währungskrise wirkt sich auf die Börsen aus. Aktien europäischer Tourismusfirmen verlieren. Auch die Währungen einiger Schwellenländer sind betroffen.

Aktienmärkte: Der Wirtschaft geht's zu gut für die Börse

Crash, Ausverkauf, Absturz: Die Kursverluste an den Aktienmärkten machen Anleger weltweit nervös. Drei Gründe, warum wir uns (noch) nicht sorgen müssen.

USA: Trump wirkt

Weniger Abschiebungen, höhere Aktienkurse, mehr Frauen in der Politik: Ein Jahr ist Donald Trump nun Präsident der USA. Was hat er erreicht? Eine Analyse in Zahlen

Bitcoin: Boom, boom, boom!

Die Wirtschaft in Deutschland hat richtig aufgedreht: Steigende Aktienkurse, ein turbulenter Immobilienmarkt und Spekulation auf Bitcoin – wird das gefährlich?

Geldseminar: Is doch nur Geld

Unsere Autorin interessiert sich nicht für Sparpläne – wie angeblich viele Frauen. Lässt sich Investieren lernen wie eine Fremdsprache? Zu Besuch auf einem Geldseminar

Kodak: "Die dümmste Idee der CES"

Auch Kodak will eine eigene Kryptowährung herausbringen und Bitcoin schürfen. Der Aktienkurs steigt prompt. Kritiker sprechen von einem dreisten Betrug.

Aktienmarkt: Die Börse lohnt sich immer

Hätte man doch Aktien gekauft: Seit der Finanzkrise 2009 haben sich die Kurse verdreifacht. Lieber packen wir Deutschen das Geld auf ein Sparkonto. Warum bloß?

Kapitalmarkt: Aus der Trump-Euphorie wird Angst

Der Wahlsieg von Donald Trump hatte an den US-Aktienmärkte einige Kursgewinne gebracht. Jetzt aber fließt nur noch wenig Kapital. Die Börsianer befürchten das Schlimmste.