Lesezeichen
© ZEIT ONLINE

Podcast-Serie: Was jetzt?

"Was jetzt?" ist der Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Morgens um 6 Uhr und nachmittags um 17 Uhr besprechen wir die Themen des Tages. Die Hosts von "Was jetzt?" sind im Wechsel Rita Lauter, Simone Gaul, Fabian Scheler, Pia Rauschenberger, Mounia Meiborg, Ole Pflüger und Jannis Carmesin aus der ZEIT-ONLINE-Redaktion sowie die freien Journalistinnen Erica Zingher, Susan Djahangard und Elise Landschek.

Nachrichtenpodcast: Ja, wir wollen!

Auch die FDP-Spitze stimmt für Ampel-Verhandlungen. Christian Lindner deutet ein Klimaministerium an. Und: Nur noch Männer an der Staatsspitze? Dagegen regt sich Protest.

Nachrichtenpodcast: Joe Biden kämpft um sein Vermächtnis

Das Infrastruktur- und Sozialpaket des US-Präsidenten droht im Kongress an der eigenen Partei zu scheitern. Und: Geht einer der größten Immobilienkonzerne Chinas pleite?

Nachrichtenpodcast: Eine Ampel unterm Weihnachtsbaum?

In Koalitionsverhandlungen wollen SPD, Grüne und FDP über Mindestlohn, Klimakrise und Start-up-Förderung sprechen. Außerdem im Podcast-Update: Gewaltausbruch im Libanon

Mounia Meiborg

Stellvertretende Ressortleiterin Podcasts

Zum Profil von Mounia Meiborg

Simone Gaul

Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Podcasterin ZEIT ONLINE

Zum Profil von Simone Gaul

Rita Lauter

Chefin vom Dienst und Podcasterin, ZEIT ONLINE

Zum Profil von Rita Lauter

Fabian Scheler

Redakteur im Ressort Sport & Podcast Host

Zum Profil von Fabian Scheler

Till Schwarze

Chef vom Dienst, ZEIT ONLINE

Zum Profil von Till Schwarze

Nachrichtenpodcast: Wird die CDU jetzt noch konservativer?

In Münster spricht die Junge Union über die Zukunft der CDU. Wird die Partei nun noch konservativer? Und: Wie ist eigentlich die Lage auf den Intensivstationen?

Nachrichtenpodcast: Das große Impfquoten-Schätzen

Eine RKI-Studie machte Hoffnung – aber vor allem, weil sie missverstanden wurde. Außerdem im Podcast-Update: Die Wahl in Berlin ist nun ein Fall fürs Verfassungsgericht.

Nachrichtenpodcast: Die neue Flüchtlingsroute nach Deutschland

Über Belarus und Polen sind seit August mehr als 4.000 Geflüchtete nach Brandenburg gekommen. Wie geht es ihnen? Und: Was die Taliban mit der Kabuler Uni machen.

Nachrichtenpodcast: Die Ampel könnte Cannabis legalisieren, ungefährlich ist das nicht

Unter einer rot-grün-gelben Regierung könnte Cannabis legalisiert werden. Ist das eine gute Idee? Außerdem im Update: die besten Tierfotos des Jahres

Nachrichtenpodcast: Arbeitskampf für bessere Pflege

An Berliner Krankenhäusern streiken seit Wochen Pflegekräfte. Ändert sich was in den Krankenhäusern? Und: Was der erste Impfstoff gegen Malaria kann – und was nicht.

Nachrichtenpodcast: Die Finanzierung der Ampel

Grüne, SPD und FDP sagen nicht, worüber sie sprechen. Aber bei den Finanzen gibt es unterschiedlichste Positionen. Ein paar Vorschläge, wie Geld eingenommen werden kann

Nachrichtenpodcast: Provokant am rechten Rand

In Frankreich schickt sich der rechte Autor Éric Zemmour an, bei der Präsidentschaftswahl anzutreten. Wie funktioniert seine Polemik? Und: Was tun gegen das Artensterben?

Der Sexpodcast: Ist das normal?

Gehört der Orgasmus zum Sex? Was ist Pornosucht? ZEIT ONLINE klärt auf – im Podcast mit Sexualtherapeutin Melanie Büttner und Wissenschaftsjournalist Sven Stockrahm.