Lesezeichen
© ZEIT ONLINE

Podcast-Serie: Was jetzt?

"Was jetzt?" ist der Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Morgens um 6 Uhr und nachmittags um 17 Uhr besprechen wir die Themen des Tages. Die Hosts von "Was jetzt?" sind im Wechsel Rita Lauter, Simone Gaul, Fabian Scheler, Pia Rauschenberger, Mounia Meiborg, Ole Pflüger, Jannis Carmesin und Till Schwarze aus der ZEIT-ONLINE-Redaktion sowie die freien Journalistinnen Erica Zingher, Susan Djahangard und Elise Landschek.

Nachrichtenpodcast: Die Grünen bekommen neue Vorsitzende, die AfD verliert einen alten

Die Grünen wählen morgen eine neue Parteispitze. Außerdem im Podcast-Update: Parteichef Jörg Meuthen verlässt die AfD – und attestiert ihr "etwas Sektenartiges".

Nachrichtenpodcast: Werden Wohnungen nach dem KfW-Förderstop noch knapper?

Die Förderung für energieeffizientes Bauen wurde jäh gestoppt. Was heißt das für den Wohnungsmarkt? Außerdem: Corona-Verharmlosung oder Neil Young? Spotify muss wählen.

Nachrichtenpodcast: Schwerter zu Schutzhelmen

5.000 Helme und ein Feldlazarett liefert Deutschland der Ukraine. Das kommt dort nicht gut an. Außerdem im Podcast-Update: Facebook verliert Prozess zu Klarnamenpflicht.

Mounia Meiborg

Stellvertretende Ressortleiterin Podcasts

Zum Profil von Mounia Meiborg

Simone Gaul

Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Podcasterin ZEIT ONLINE

Zum Profil von Simone Gaul

Rita Lauter

Chefin vom Dienst und Podcasterin, ZEIT ONLINE

Zum Profil von Rita Lauter

Fabian Scheler

Redakteur im Ressort Sport & Podcast Host

Zum Profil von Fabian Scheler

Till Schwarze

Redaktionsleitung, ZEIT ONLINE

Zum Profil von Till Schwarze

Nachrichtenpodcast: Wem Sanktionen gegen Russland schaden würden

Mehrere Nato-Staaten drohen Russland mit strengen Sanktionen – zu welchem Preis? Außerdem im Podcast: Wie das Weltraumteleskop James Webb in die Vergangenheit schaut.

Nachrichtenpodcast: Mit Russland reden

In der Ukraine-Krise verspricht sich die Bundesregierung viel von Verhandlungen im "Normandie-Format". Außerdem im Podcastupdate: Bundestag debattiert über Impfpflicht.

Nachrichtenpodcast: Die Impfpflicht kommt ins Parlament

Heute debattiert der Bundestag erstmals über die Impfpflicht. Wie ist die Stimmung unter den Abgeordneten? Außerdem im Podcast: Eindrücke von der belarussischen Grenze

Nachrichtenpodcast: Die verzerrte Inzidenz

PCR-Tests sollen künftig vor allem für Risikogruppen verwendet werden. Wie wirkt sich die Priorisierung auf die Inzidenz aus? Außerdem im Update: Trauer in Heidelberg

Wladimir Putin: Putins Plan

Mehr als 100.000 russische Soldaten stehen vor der ukrainischen Grenze. Was will Putin wirklich? Außerdem im Podcast: Gefühlslage der Deutschen während der Pandemie

Nachrichtenpodcast : Die Nato lässt die Muskeln spielen

Die Nato will wegen des Ukraine-Konflikts ihre Militärpräsenz in Osteuropa verstärken. Außerdem im Update: 125 Beschäftigte der katholischen Kirche haben sich geoutet.

Nachrichtenpodcast: Erfordert Omikron eine andere Corona-Politik?

Die Corona-Inzidenz steigt, trotzdem bleiben Bund und Länder wohl relativ entspannt. Warum? Außerdem im Podcast: Italien wählt einen neuen Staatspräsidenten.

Der Sexpodcast: Ist das normal?

Warum komme ich nicht? Und was ist guter Sex? ZEIT ONLINE klärt auf – im Podcast mit Sexualtherapeutin Melanie Büttner und Wissenschaftsjournalist Sven Stockrahm.