Lesezeichen
© Lea Dohle für ZEIT ONLINE

Serie: Verbrechen

Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Warum lügen Zeugen manchmal? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt? Kriminalfälle und was hinter ihnen steckt, hören Sie im "Verbrechen"-Podcast.

© Vera Tammen

Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvorstellbaren Kriminalfällen nach. Durch ihre Berichterstattung deckte sie außerdem zwei Justizirrtümer auf. Sie beschäftigt sich mit Rechtsmedizin und Kriminalpsychiatrie ebenso wie mit Glaubwürdigkeitsbegutachtung und Profiling. Rückert kennt die Welt der Verbrechensbekämpfung von der Polizeiwache bis zum Bundesgerichtshof.

Mit Andreas Sentker, dem Leiter des Wissensressorts der ZEIT, spricht Sabine Rückert über die Fälle ihres Lebens.

Kriminalpodcast: Tödliche Impfung

In Lübeck sterben in den Dreißigerjahren dutzende Säuglinge an einer Tuberkulose-Impfung. Die verantwortlichen Ärzte müssen vor Gericht. Handelten sie aus Ruhmsucht?

Kriminalpodcast: Eine Stütze der Kompanie

Im Garten eines Elitekämpfers der Bundeswehr gräbt die Polizei gestohlene Munition und Sprengstoff aus. Was hatte der Mann damit vor?

Kriminalpodcast: Der verlorene Hirte

Der Pastor ist schwungvoll und voller Ideen. Vor allem die Konfirmanden lieben ihn. Seine finsteren Seiten verbirgt er perfekt.

Kriminalpodcast: Schaurige Verwandtschaft

Fast jeder ist mit einem Schwerverbrecher verwandt – man muss nur den eigenen Stammbaum durchforsten. Die Polizei tut das ebenfalls.

Kriminalpodcast: Der Fall Kachelmann, Teil 3: das Interview

Zehn Jahre ist es her, seit der Wettermoderator Jörg Kachelmann freigesprochen wurde. Wie geht es ihm heute? Und wie blickt er zurück?

Kriminalpodcast: Der Fall Kachelmann, Teil 2: der Prozess

Vor dem Landgericht Mannheim tobt die Schlacht um Jörg Kachelmann. Wie werden die Richter entscheiden?

Kriminalpodcast: Der Fall Kachelmann, Teil 1: der Verdacht

Im März 2010 wird der ARD-Wettermoderator Jörg Kachelmann verhaftet. Er soll eine seiner Geliebten vergewaltigt haben. Aber das ist eine Lüge.

Kriminalpodcast: Amok

Im Juli 2016 schießt ein Schüler in München um sich und tötet neun Menschen. Warum hielt ihn keiner auf?

Kriminalpodcast: Der Polizeischüler

Ein junger Polizeianwärter liegt tot auf der Terrasse eines linken Hausprojekts. Die AfD macht ein Politikum daraus.

Kriminalpodcast: Der verliebte Freier

Als der Berliner Ingenieur Vogelsang der bulgarischen Prostituierten Hanka begegnet, ist es um ihn geschehen. Sie wird sein Schicksal.

Kriminalpodcast : Die Nacht des Vergessens

Eine Mutter beschließt, sich und ihre drei Kinder zu töten. Als man sie rettet, kann sie sich an nichts erinnern.

Kriminalpodcast: Der Enkel des Massenmörders

Sein Großvater war Kommandant von Auschwitz. Er selbst präsentiert sich als Opfer seiner Familie. Doch irgendwas stimmt nicht mit Rainer Höß.

Kriminalpodcast: In Flammen

In einem Berliner Haus bricht mitten in der Nacht Feuer aus. Ein alter Mann kommt ums Leben. Und seine Tochter gerät in Verdacht ...

Kriminalpodcast: Das Doppelleben des Herrn Mustermann

Er ist ein durchschnittlicher Mann mit einem durchschnittlichen Leben. Und einem sehr gefährlichen Geheimnis.

Kriminalpodcast: Auf Frauenjagd

Eine Studentin kommt zu sich. Sie liegt in der Einöde in einem Graben. Sie ist gefesselt und geknebelt. Und schlagartig wird ihr klar: Hier soll ich sterben.

Kriminalpodcast: Das Gesetz des Baggers

Schon ewig wohnt W. in seiner Mannheimer Mietwohnung. Plötzlich soll er ausziehen. Als er sich wehrt, geschieht etwas, womit niemand gerechnet hat.

Kriminalpodcast: Der Fluch des letzten Willens

Eine ältere Frau möchte Sterbehilfe in Anspruch nehmen, sollte sie je an Demenz erkranken. Dann wird sie krank und wird getötet – obwohl sie ihre Meinung geändert hat.

Kriminalpodcast: Die Bluthochzeit

Lachen, Tanz, Glückseligkeit. Und plötzlich Schüsse – und eine ermordete Frau.

Kriminalpodcast: Milliarden-Mike und wie er die Welt sieht

Er nennt sich Milliarden-Mike und hat die Hälfte seines Lebens im Gefängnis gesessen. Trotzdem hält er sich für einen Glückspilz.

Kriminialpodcast: Die toten Frauen des Herrn S.

Eine junge Frau verschwindet, ihr Liebhaber gerät in Verdacht. Als die Polizei sein Vorleben durchleuchtet, blickt sie in einen Abgrund.

Kriminalpodcast: Unter Wölfen

Mario riskiert als V-Mann der Polizei Kopf und Kragen. Doch als seine Enttarnung droht, lassen die Kriminalbeamten ihn fallen …

Kriminalpodcast: Die Schreckensfahrt der Marida Marguerite

Ein somalischer Flüchtling gerät in Verdacht, ein Pirat zu sein und auf See schreckliche Taten begangen zu haben. Alles hängt von der Altersdiagnostik ab.

Kriminalpodcast: Der Himmelssturz

Ein Flugzeugkapitän tötet bei einer Trunkenheitsfahrt einen Mann. Aber den Airbus mit 300 Passagieren fliegt er weiter.

Kriminalpodcast: Der verbrecherische Richter

Einige Jurastudenten müssen das Examen wiederholen. Sie stehen unter Druck. Der nette Richter überlässt ihnen die Prüfungslösungen. Doch er will auch etwas dafür.

Kriminalpodcast: Die Spur des Täters

Ein Mord an einer Prostituierten in Erlangen. Eine Kinderleiche auf einem Dachboden in Berlin. Es gibt Verdächtige, aber keine Beweise. Deshalb soll ein Profiler helfen.