Lesezeichen

Serie: OK, America?

Das transatlantische Bündnis steckt in der Krise. Donald Trumps Präsidentschaft hat Spuren hinterlassen, außen- und innenpolitisch. Die Demokraten und Republikaner sind zerstritten wie noch nie.

Klaus Brinkbäumer und Rieke Havertz lieben die USA, obwohl sie manchmal an ihnen verzweifeln. In diesem Podcast sprechen sie über aktuelle Debatten aus den USA und die Präsidentschaft Joe Bidens. Aber auch über Burger und Basketball, über das Silicon Valley und den Supreme Court, über Drogen und TV. Denn um US-Politik zu verstehen, muss man die Amerikaner verstehen – mit ihren Leidenschaften, Nöten und Eigenarten.

Dieser Podcast wird produziert von Pool Artists.

© Andreas Prost; Horst Galuschka/​imago

Klaus Brinkbäumer ist Programmdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig. Er war Chefredakteur des "Spiegel" und berichtete für DIE ZEIT und ZEIT ONLINE aus den USA.

Rieke Havertz ist Internationale Korrespondentin von ZEIT ONLINE und zudem als Redaktionsleiterin tätig. Zuvor war sie bis Dezember 2021 US-Korrespondentin in Washington D.C..

USA und Russland: Joe Biden versus Wladimir Putin

Showdown der ewigen Konkurrenten im Ukraine-Konflikt: Über das Verhältnis zwischen den Präsidenten Biden und Putin und die Debatte in den USA sprechen wir im US-Podcast.

Sturm des US-Kapitols: Droht ein zweiter Civil War?

Ein Jahr nach dem Sturm aufs Kapitol wird in den USA debattiert, ob das Land noch eine Demokratie und ein Bürgerkrieg wirklich denkbar ist: unser Thema im US-Podcast

USA im Jahresrückblick 2021: "Trump hetzt Mob auf", "Derek Chauvin schuldig" – der Jahresrückblick

Donald Trump erkennt seine Niederlage nicht an, Joe Biden wird vereidigt, ein Land wartet auf ein Urteil und Frauen fürchten um ihre Rechte: unser Rückblick im US-Podcast

Kamala Harris: Die Krisen der Madam Vice President

Schwierige Themen, Probleme mit den Mitarbeitern: Es läuft nicht für Kamala Harris. Darüber und über den Aufstieg und Fall der Cuomo-Brüder diskutieren wir im US-Podcast.

Rassismus: Amerikas rassistische Justiz?

Ein Freispruch für Kyle Rittenhouse, Schuldsprüche für die Täter, die Ahmaud Arbery töteten – und die Historie rassistisch motivierter Gewalt: die Themen im US-Podcast

US-Präsident Joe Biden: Die Biden-Agenda – welche Agenda?

Was will US-Präsident Joe Biden ein Jahr nach der Wahl? Und was kann das Land international noch leisten? Ob es eine Biden-Doktrin gibt, diskutieren wir im US-Podcast.

Wahlniederlage in Virginia: Bidens Schwäche – Trumps Chance?

Der US-Präsident kämpft international und innenpolitisch um sein Standing. Und dann verlieren die Demokraten eine wichtige Wahl in Virginia. Unsere Themen im US-Podcast

Sport in den USA: Alles nur ein Spiel? Alles ein gewaltiges Geschäft

Siege, Statistiken, Skandale: Sport bietet in den USA die Chance auf Aufstieg und Erfolg. Aber es ist auch ein System von Macht und Missbrauch. Unser Thema im US-Podcast

USA: Neue transatlantische Feindschaften?

Wie die USA auf die Bundestagswahl blicken, warum Joe Biden Frankreich brüskiert hat und ob der Präsident seine Sozialagenda noch retten kann: unsere Themen im US-Podcast

USA: Texas versus Frauenrechte

Eine Schwangerschaft in Texas beenden? Fast unmöglich. Die Folgen fürs Land, die Rolle des Supreme Court und das historische Urteil Roe v. Wade: unser Thema im US-Podcast