Lesezeichen

G7-Treffen: Regierung hofft auf Signal der Geschlossenheit

Joe Biden ist zum Gipfel der Industrienationen in Bayern eingetroffen. Vor Beginn des Treffens spricht Olaf Scholz mit dem US-Präsidenten. In Garmisch wird demonstriert.

Frankreich: Premierministerin verspricht für Anfang Juli handlungsfähige Regierung

Emmanuel Macron hält nach Verlust der absoluten Mehrheit an Élisabeth Borne fest. Sie will mit den Fraktionen kären, wer sich an Frankreichs Regierung beteiligen will.

Liberale Politik: Skizze für einen neuen Liberalismus

Liberale sollten das Bedürfnis nach Sicherheit nicht den Rechten überlassen, die soziale Gerechtigkeit nicht den Linken, und die Ökologie nicht allein den Grünen.

Nordrhein-Westfalen: Landtagswahl in NRW

Nordrhein-Westfalen: CDU und Grüne billigen Koalitionsvertrag für NRW

NRW steuert auf die erste schwarz-grüne Regierung zu. Sechs Wochen nach der Landtagswahl räumten die Parteien die letzte Hürde aus dem Weg.

Nordrhein-Westfalen: CDU und Grüne in NRW einigen sich auf Koalitionsvertrag

Erstmals wird es eine schwarz-grüne Landesregierung im bevölkerungsreichsten Bundesland geben. Nach drei Verhandlungswochen wird der Koalitionsvertrag nun vorgestellt.

Beliebte Artikel

Meistgelesene Artikel Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert

Das Beste aus Z+

Chinesische Politik: Chinas Niedergang

Investoren und Konzerne verlassen China, die Zahl der Insolvenzen und Arbeitslosen steigt. Das Wohlstandsversprechen der Führung funktioniert nicht mehr.

Munster: "Auch ein alter Panzer ist besser als kein Panzer"

Im Panzermuseum in Munster steht, was im Ukraine-Krieg eingesetzt wird oder für Lieferungen infrage kommt. Leiter Ralf Raths weiß, was man dort gebrauchen kann.

Schwangerschaftsabbruch in den USA: Zwischen Wut, Verzweiflung – und Triumph

Nur Stunden nach der Entscheidung des Supreme Courts haben erste US-Bundesstaaten Schwangerschaftsabbrüche verboten. Tausende Menschen gehen dagegen auf die Straße.

Linke-Parteitag: Noch mal gerettet

Trotz schwachem Ergebnis kann Janine Wissler mit dem Ausgang des Parteitags zufrieden sein. Für Sahra Wagenknecht gilt das weniger – ihr Lager unterlag mehrfach.

Liveblog: Ukraine-Krieg aktuell: Wladimir Putin will atomwaffenfähige Raketen nach Belarus liefern

Belarus soll ein Raketensystem erhalten, das mit Atomsprengköpfen bestückt werden kann. Eine Nuklearforschungsanalage bei Charkiw wurde beschädigt. Das Liveblog

Ukraine-Überblick: Raketen aus Belarus abgefeuert, Menschen suchen Schutz in Chemiefabrik

Nach Angriffen von belarussischem Territorium wirft die Ukraine Russland eine Beteiligung des Nachbarlands vor. Menschen harren in Sjewjerodonezk aus. Das war der Tag.

München: Weniger Demonstranten vor G7-Gipfel als erwartet

Zwischen 4.000 und 6.000 Menschen protestieren in München gegen das Gipfeltreffen auf Schloss Elmau. Die Veranstalter hatten mindestens 20.000 Teilnehmende erwartet.

Waffenrecht: Joe Biden unterzeichnet Reform zum Schutz vor Schusswaffengewalt

Der US-Präsident sprach vom bedeutsamsten Gesetz zum Schutz vor Waffengewalt in 30 Jahren. Es sieht unter anderem strengere Überprüfungen von Waffenkäufern vor.

Bundesregierung: SPD schlägt Einmalzahlung von Arbeitgebern an Beschäftigte vor

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich appelliert im Kampf gegen die Inflation an Unternehmen und bringt einen staatlichen Zuschlag ins Spiel. Die FDP kritisiert den Vorschlag.

Deepfake von Vitali Klitschko: Staatsschutz ermittelt nach Fake-Telefonat mit Franziska Giffey

Ein Betrüger gab sich in einem Telefonat mit Berlins Bürgermeisterin als Vitali Klitschko aus. Die Kriminalpolizei geht von einem politischen Motiv aus.

Schwangerschaftsabbruch: Olaf Scholz sieht Frauenrechte nach US-Urteil bedroht

Der Bundeskanzler hat die Entscheidung des obersten US-Gerichts zu Schwangerschaftsabbrüchen kritisiert. CDU-Chef Friedrich Merz warnte vor einem "Kulturkampf".

Deutschland als "Führungsmacht": Das Ende des Selbstbetrugs

Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil will, dass Deutschland eine "Führungsmacht" wird. Ein begrüßenswerter Vorstoß – selbst dann, wenn einen der Gedanke schaudert.

G7-Treffen: Olaf Scholz will sich für "Klimaclub" einsetzen

Vor dem G7-Gipfel hofft der Kanzler nach eigenen Worten auf eine Allianz gegen die Klimakrise. Zugleich warnte Scholz vor zu hohen Erwartungen an das Treffen.

Linke-Parteitag: "Na, du geiles Stück"

Die Sexismus-Vorwürfe bestimmen den Start des Linken-Parteitags. Der Redebedarf ist groß, es werden drastische Beispiele zitiert. Parteichefin Wissler entschuldigt sich.

EU-Reform: Aber die Regeln!

Die EU will sich erneuern, will geopolitisch handlungsfähiger werden. Das Problem ist nur: Dafür müsste sie ihr eigentliches Wesen überwinden – die Fixierung auf Regeln.

G7-Gipfel: Nancy Faeser ruft Anti-G7-Demonstranten zu Gewaltfreiheit auf

Vor dem G7-Gipfel wollen in München Tausende Menschen protestieren. Die Bundesinnenministerin sagte, am meisten Sorgen mache sie sich um linksextremistische Gruppen.

Krieg in der Ukraine: Betrüger gibt sich im Telefonat mit Giffey als Vitali Klitschko aus

Eigentlich wollte Franziska Giffey mit Vitali Klitschko sprechen. Doch sie hatte es mit einem Betrüger zu tun. Der manipulierte den Videoanruf wohl mit Deepfake.

Nachrichtenpodcast: Lange Schlangen, leere Regale – Kuba in der Krise

Kuba befindet sich in einer schweren Wirtschaftskrise. Es fehlt an allem. Nahrungsmittel, Öl, Hoffnung. Wie konnte es so weit kommen? Gibt es einen Ausweg aus der Krise?

Martin Schirdewan: Der nächste Retter

Martin Schirdewan will schaffen, was unmöglich erscheint: Die dauerzerstrittene Linke einen. Zum Parteitag in Erfurt am Wochenende könnte er der neue Parteichef werden.

Bundestagsbeschluss: Energieverbraucher erhalten besseren Schutz vor Kündigungen

Der Bundestag hat eine Kündigungsfrist für Energieverträge beschlossen. Spontane Kündigungen, wie es sie vergangenen Winter häufig gab, sollen dadurch erschwert werden.

Störungsmelder: Recherchen und Analysen über die extreme Rechte

Wir müssen reden – über Rechtsextremismus! Der Störungsmelder schaut hin: Was passiert in der Szene? Wo ist sie besonders aktiv? Welche Strategien wenden Neonazis an?

Paragraf 217: Bundestag debattiert Gesetzentwürfe zur Sterbehilfe

Die Sterbehilfe muss nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts neu geregelt werden, drei Entwürfe liegen vor. Im Oktober könnte eine Entscheidung fallen.

Ukraine-Karte aktuell: Eroberung von Sjewjerodonezk könnte Russland schwächen

Beobachter attestieren der russischen Armee Abnutzungserscheinungen – der Einnahme einer Großstadt zum Trotz. Die Ukraine will ihre Verteidigung andernorts verstärken.

Ukraine-Überblick: Landesweiter Luftalarm, Angriffe auf Lyssytschansk

Wolodymyr Selenskyj ist optimistisch, die Hürden auf dem Weg in die EU zu überwinden. Im Donbass gehen die Kämpfe weiter. Ein Überblick zu den Ereignissen der Nacht

USA: Supreme Court hebt Recht auf Schwangerschaftsabbruch auf

Bislang waren in den USA Schwangerschaftsabbrüche grundsätzlich bis zur 24. Woche erlaubt. Nun stimmten sechs von neun Richtern des Supreme Courts gegen die Regelung.

Anzeige: Studieren in Berlin

Die Hauptstadt hat mehr zu bieten als Bundestag und Berghain. Die Suchmaschine für Studiengänge bietet Orientierung bei über tausend Studiengängen.

Vetorecht: Russland und China kaufen sich ihre Vetomänner

Autokraten blockieren immer wieder wichtige Bündnisentscheidungen. Ihr Vetorecht ist eine große Bedrohung geworden. Die EU braucht eine Neugründung in der Krise.

Corona-Vakzinen: Von wegen Partnerschaft

Der Globale Süden wurde beim Deal der WTO zur Patentaussetzung der Corona-Impfstoffe vom Westen über den Tisch gezogen – erneut. Dahinter steckt ein großer Denkfehler.

Knappheit: Alles fehlt!

Es hat ein Zeitalter der Knappheiten begonnen. Wir müssen entweder mehr arbeiten oder weniger konsumieren.