Die sieben großen westlichen Industrieländer (G7) haben sich erstmals auf einen Kohleausstieg verständigt. Seit Mittwoch tagten die Klima-, Umwelt- und Energieminister der G7-Staaten in Berlin. Heute haben sie ihre Ergebnisse präsentiert. Meere und die Biodiversität sollen verstärkt geschützt werden – das sei ein Erfolg, sagte Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne). Zudem soll der Co2-Ausstoß im Strom- und Verkehrssektor reduziert und die Subventionen für fossile Energieträger bis 2025 gestoppt werden. Die Konferenz sei erfolgreich gewesen, wenn sie es schafft, Handlungen anzustoßen, sagte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne).

Als zweites Mitglied der Bundesregierung hat Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) Kiew besucht. Der Ukraine sagte Schulze Hilfe beim Wiederaufbau zu: 185 Millionen Euro für Soforthilfemaßnahmen seien bereits genehmigt. Davon sollen etwa Wohnungen und Stromleitungen gebaut werden. Währenddessen steht der Osten der Ukraine weiter unter starkem russischem Beschuss. In der Großstadt Sjewjerodonezk sollen etwa 1.500 Menschen getötet worden sein. Das teilte der Bürgermeisters Olexandr Strjuk mit. Die ostukrainische Stadt Lyman ist offenbar von prorussischen Separatisten eingenommen worden. Die Angaben lassen sich nicht unabhängig prüfen. 

Der Verleumdungsprozess zwischen Schauspielerin Amber Heard und ihrem Ex-Mann Johnny Depp geht zu Ende. Wochenlang wurde im Gericht in Virginia verhandelt, heute werden die Schlussplädoyers verlesen. Depp hat seiner Ex-Frau vorgeworfen, falsche Aussagen zur häuslichen Gewalt getroffen zu haben. Zeugen und Handyvideos mit Beschimpfungen zeigten Missbrauchs- und Gewalthandlungen zwischen dem ehemaligen Ehepaar. Zugeschaut hat die Öffentlichkeit per Livestream. Das Urteil der Geschworenen wird entscheiden, ob Depp an seine Ex-Frau 100 Milliarden Dollar zahlen muss oder Heard an Depp 50 Milliarden Dollar.

Was noch? Die Band Abba steht wieder auf der Bühne, aber nur digital.

Moderation und Produktion: Constanze Kainz

Mitarbeit: Alma Dewerny   

Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter [email protected].

Das ZEIT ONLINE Podcast-Festival: Anmeldung zum Livestream.