Lesezeichen

Verkehr: Geplanter E-Auto-Zuwachs reicht laut Forschern nicht für Klimaziele

Die Ampel will bis 2030 zusätzlich 15 Millionen E-Autos auf die Straße bringen. Für die Klimaziele reicht das laut Forschern nicht: Es müssten fünf Millionen mehr sein.

Verkehrswende: Hauptsache weg mit dem Schrott

Die Millionen Verbrenner, die für die Verkehrswende aussortiert werden, landen meist im Ausland. Dort verdrecken sie die Luft – und machen den Verkehr unsicher.

Soziale Kosten des Straßenverkehrs: Was Autofahren wirklich kostet

Eine neue Studie zeigt: Viele können sich ihr Auto nur leisten, weil die Gesellschaft die Kosten für Gesundheits- und Umweltschäden trägt – mit rund 5.000 Euro pro Jahr.

Ersatzfreiheitsstrafe: Draußen bleiben ist für alle besser

Tausende Menschen sind in Haft, weil sie eine Geldstrafe nicht bezahlt haben, viele davon wegen Fahrens ohne Fahrschein. Ein Projekt in Hessen zeigt, wie es anders geht.

Emmanuel Macron: Manchmal braucht es Populismus

Wenn Emmanuel Macron Autokonzerne zwingt, Werbung für den Autoverzicht zu machen, kann die deutsche Politik davon etwas Wichtiges lernen: Wie man die Bürger mitnimmt.

Elektromobilität: Die Wende ist da

Lange Zeit waren Elektroautos nur etwas für Idealistinnen und Technikfreaks. Doch jetzt zeichnet sich der Durchbruch ab. Was bedeutet das für Gesellschaft und Wirtschaft?

Verkehrswende: Umweltfreundlich unterwegs

Stau, Lärm und Abgase prägen den Alltag in vielen Städten. Soll sich das ändern, muss sich unsere Fortbewegung grundlegend ändern. Aber wie?

Lordstown: Das Leben nach dem Verbrenner

Den Menschen in Lordstown ging es gut, dank General Motors. Dann zog sich der Autohersteller zurück, es kam ein Start-up für E-Autos. Kann der Wandel gelingen?

Vinfast: Noch eine E-Autofabrik für Deutschland?

Vietnams reichster Mann will seine E-Autos in Deutschland verkaufen – und sogar hierzulande produzieren. Doch es scheint fraglich, ob Vinfast sich durchsetzen kann.

ADAC: Dieselpreis steigt erstmals über 1,60 Euro

Mit durchschnittlich 1,601 Euro pro Liter ist Diesel im Moment so teuer wie nie zuvor. Der ADAC erklärt den Preisanstieg mit der Situation im Bürgerkriegsland Jemen.

MV Werften: Wieder geht einer über Bord

Mit den MV Werften droht dem nächsten Schiffbauer das Aus. 1.900 Jobs und Hunderte Zulieferer wären betroffen. Findet sich noch ein Retter?

Elektroautos: Wie man die Reichweite ruiniert

Will man mit Elektroautos lange Strecken fahren, ist ein geringer Luftwiderstand essenziell. Doch Autokäufern und Herstellern scheint das egal zu sein.

Slot-Regeln: Bundesverkehrsminister dringt auf weniger Leerflüge

Um ihre Flugslots zu behalten, muss die Lufthansa fast leere Maschinen starten lassen. Volker Wissing hat nun die EU-Kommission aufgefordert, dagegen vorzugehen.

Studie zum Radverkehr: "Das Fahrrad ist zum Statussymbol der Gebildeten geworden"

Soziale Ungleichheit zeigt sich auch im Straßenverkehr, sagt der Soziologe Ansgar Hudde. Der Erfolg des Fahrradfahrens gehe vor allem von Menschen mit Abitur aus.

Elektromobilität: Soll das die Verkehrswende sein?

Die neue Bundesregierung macht bei der E-Auto-Förderung offenbar so weiter wie die alte. Das hilft der Industrie, hat mit einer echten Verkehrswende aber nichts zu tun.

Deutsche Bahn: Konzern in der Krise

Die Deutsche Bahn ist von der Corona-Krise stark betroffen. Im Sommer streikten die Lokführer für bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen. Alles zum Thema

Serie: Die Mobilmacher

Auf dem Land sind viele Menschen vom Auto abhängig. Wie kann man ihnen klimafreundliche Mobilität ermöglichen? Wir haben uns Initiativen angesehen, die es versuchen.

Verlagsangebot

VerlagsangebotTesten Sie 4x die digitale ZEIT

Genießen Sie DIE ZEIT als E-Paper, App, Audio und auf Ihrem E-Reader. Alle Formate sind im Digital-Paket der ZEIT enthalten und bereits Mittwochabend verfügbar.