In der Reihe "Die Pflichtverteidigung" ergreifen wir das Wort für Personen, Dinge oder Gewohnheiten, die mehrheitlich kritisiert und abgelehnt werden. Dieser Artikel ist Teil von ZEIT am Wochenende Nr. 20/2022. Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe.

Da wollte die Familie schon Flugmeilen sparen, und dann war es auch wieder nicht recht. Wie diese Woche begleitet von großer Empörung herauskam, ist Verteidigungsministerin Christine Lambrecht am 13. April in einem Regierungshubschrauber zum Truppenbesuch nach Nordfriesland geflogen. Mit Anhang. Im Heli nämlich saß auch ihr Sohn, der die Flugreise auf Instagram dokumentierte und tags darauf seine Mutter per PKW in ein verlängertes Osterwochenende begleitete (Sylt). Vorher schon, wurde nun außerdem einer breiteren Öffentlichkeit bewusst, war der heute 21-Jährige bei mehreren Dienstreisen der damaligen Justizministerin Lambrecht dabei gewesen, unter anderem nach Helsinki, Lissabon, Prag und Paris.