Lesezeichen
israel-corona-massnahmen-pandemiebekaempfung

Corona-Maßnahmen in Israel: Militärischer Drill für den Corona-Ernstfall

Israel hat sich besonders schnell gegen Omikron abgeriegelt. Erst kürzlich hatte die Regierung den Ausbruch einer neuen Variante simuliert. Ein Vorbild für andere Länder?

Coronavirus: Inzidenz geht leicht zurück – Neuinfektionen und Totenzahl weiter hoch

Derzeit sind fast 20 Prozent der Intensivbetten in Deutschland mit Covid-Patienten belegt. Sachsen und Thüringen verzeichnen Sieben-Tage-Inzidenzen von über 1.000.

Intensivpfleger: "Ein Kollege brach nach zwölf Schichten hintereinander zusammen"

Viele Pfleger haben gekündigt. Was tun, um sie zurückzugewinnen? Wir haben Pflegekräfte, aber auch Klinikchefs und Minister gefragt – und gelernt, was sich ändern muss.

Kevin Kühnert: Viel Spaß dabei!

Der Groko-Gegner und Scholz-Kritiker Kevin Kühnert soll SPD-Generalsekretär werden: Bleibt er der Alte, verprellt er den Kanzler. Erfindet er sich neu, motzen die Linken.

Annalena Baerbock: China warnt vor Konfrontationkurs

"Was wir brauchen, sind Brückenbauer statt Mauerbauer", entgegnet die chinesische Botschaft auf Kritik von Annalena Baerbock. Sie hatte einen härteren Kurs angekündigt.

USA und Russland: Joe Biden warnt Wladimir Putin vor Invasion in Ukraine

Die Ukraine befürchtet einen Großeinmarsch des Kreml im Januar. Biden und Putin treffen sich womöglich nächste Woche zu einem Videogipfel, um darüber zu sprechen.

Hanau-Untersuchungsausschuss: Jetzt sprechen die Angehörigen

Lange haben die Hinterbliebenen einen Ausschuss gefordert, um Antworten auf die vielen offenen Fragen zum Anschlag von Hanau zu finden. Nun werden sie angehört.

Simone de Beauvoirs Gendertheorie: Das ganz andere Geschlecht

Simone de Beauvoir hat auch der Gendertheorie den Weg bereitet. Aber was würde sie heute zu Transgender sagen?

Wort des Jahres: "Wellenbrecher, da kann man ja mal weiter drauf rumdenken!"

Wort des Jahres, Unwort des Jahres, Jugendwort des Jahres – nach der Verkündung fragen sich traditionell die Feuilletons: Und was sagt das jetzt über unsere Gesellschaft?

Mittelschicht: Das gebrochene Aufstiegsversprechen

In keinem Industrieland ist die Mittelschicht so stark geschrumpft wie in Deutschland. Die Corona-Pandemie wird das Problem der sozialen Polarisierung weiter verschärfen.

Stalking: "Da macht der Stalker die Tür zu und lacht sich kaputt"

Volkmar von Pechstaedt vertritt als Anwalt seit 20 Jahren Stalkingopfer vor Gericht. Das Stalking nimmt immer absurdere Formen an, aber in der Justiz ändert sich wenig.

Horst Eckel: Ein ganz normaler Weltmeister

Er war der letzte lebende Spieler des "Wunders von Bern". Nun ist Horst Eckel, der jüngste unter den Weltmeistern von 1954, mit 89 Jahren gestorben.

Bundesligavorschau: Haaland, Lewandowski oder Omikron?

Mitten in der vierten Empörungswelle kommt es in der Bundesliga zum Spitzenspiel: Dortmund gegen Bayern. Zudem im Gespräch: Homeoffice-Cheftrainer und Geisterspiele

Bundesliga, 14. Spieltag: Dritte Niederlage in Folge für den RB Leipzig

Zum Auftakt des 14. Spieltags gewinnt Union Berlin gegen RB Leipzig und landet auf Tabellenplatz vier. Der Spielbericht

Schach-WM: Magnus Carlsen gewinnt sensationelle sechste WM-Partie

Sieben Stunden und 46 Minuten dauerte es bis zum ersten Sieg in dieser Schach-WM: Der Titelverteidiger schlägt Jan Nepomnjaschtschi und geht in Führung.

Das Beste aus Z+: Leseempfehlungen

Bindungsangst: Ich habe Angst, dass ich mich nie mehr verlieben werde

Seit seine Beziehung vor acht Jahren kaputtging, kann er sich auf niemanden mehr einlassen. Häufig träumt er von seiner Ex-Freundin, wenn er eine Frau kennengelernt hat.

Onlinedating: Es war ein schöner Abend. Smiley

Neue Dating-App, Match, halbe Stunde spazieren, Sex. Wenn Dating zur Routine wird, sollte man wenigstens die Grundzüge des Anstands einhalten. Nun ja, ich hab’s versucht.

Schönheitsideale: "Vorne am Kopf habe ich einen Fleck Haare, ich nenne ihn 'die Insel'"

Manuel hat eine hohe Stimme, Ian keine Haare, Stefan einen kleinen Penis. Vier Männer erzählen von dem Druck, schön sein zu müssen – und nicht dem Ideal zu entsprechen.

Das Buch Ruth: Die Treue einer jungen Frau

Die Israelitin Naomi verliert Mann und Söhne. Als Witwe steht sie nun allein und mittellos da. Doch Ruth, die junge Moabiterin, tut alles, um Naomi zu retten.

Sternekoch Silvio Pfeufer: "Nur so ist bei uns eine faire Entlohnung möglich"

Die Gastronomie ist bekannt für schlechte Arbeitsbedingungen. Könnte sie mit der Viertagewoche zum Vorreiter werden? Gespräch mit einem Küchenchef, der es ausprobiert

Coronavirus: Nachrichten zu Sars-CoV-2

Liveblog: Corona in Deutschland: Sachsens Regierung hält Inzidenz von 2.800 für möglich

Sachsen ist das am schwersten betroffene Bundesland. Die Lage kann sich noch deutlich verschärfen. In NRW und Berlin kommen strengere Regeln. Corona-News aus Deutschland

Corona-Regeln für Kultureinrichtungen: Alles ein bisschen dichtmachen

Die neuen Corona-Maßnahmen in der Kultur treffen vor allem Clubs. Es gibt aber mehr Spielräume als im vergangenen Winter. Wie schätzen Kulturvertreter die Regeln ein?

Corona-Variante: Warum Omikron der Körperabwehr entwischen könnte

Kann die neue Corona-Variante Geimpfte und Genesene leichter infizieren? Noch fehlen Labordaten. Aber was Forscher aus dem Erbgut von Omikron lesen, macht ihnen Sorge.

Femizide und Gewalt: Neues Gesetz soll Frauen in Italien besser vor Gewalt schützen

Allein in diesem Jahr wurden 109 Frauen in Italien getötet. Ein Gesetzentwurf sieht nun vorläufige Festnahmen und den Einsatz von elektronischen Fußfesseln vor.

Anlageberatung: Finanzprofis mit Hintergedanken

Die Ampel-Koalition wollte Provisionen für Anlage- und Versicherungsberater verbieten. Daraus wurde nichts. Wie man trotzdem eine unabhängige Beratung findet.

NSO Group: Handys mehrerer US-Diplomaten offenbar mit Pegasus-Software gehackt

Mit der Spähsoftware Pegasus sollen die iPhones von Angestellten des US-Außenministeriums ausspioniert worden sein. Der israelische Hersteller prüft den Vorwurf.

IG Metall: Mehr als 14.000 Beschäftigte beteiligen sich an Warnstreiks bei Airbus

Airbus will Teile einer Zuliefertochter verkaufen und die Fertigung großer Flugzeugteile auslagern. Aus Protest gegen die Pläne blieben Tausende Arbeiter zu Hause.

Frankfurt am Main • Das Beste aus Z+: Frankfurt fliegt gemütlich unterm Radar

Entsetzt reagiert der Berliner Freundeskreis auf die Ankündigung, nach Frankfurt am Main zu ziehen. Doch der Reiz der Stadt liegt gerade darin, dass sie nicht cool ist.

Musikempfehlungen: Das klingt nach

Ein Jahr geht vorbei, die Musik aber bleibt für immer. Das ist doch sehr erfreulich: Mitarbeiterinnen und Autoren von ZEIT und ZEIT ONLINE empfehlen Musik und Musikbücher

Frauen aus Afghanistan: Es war einmal eine Schule

2002, im Jahr nach dem Sturz der Taliban, wurde unsere Autorin eingeschult. Nun floh sie nach Ruanda – und die neue Mädchenschule an ihrem Heimatort steht vorerst leer.

Leseförderung: Alle müssen lesen lernen!

Die Pandemie verschärft die desolate Lage der Leseförderung: Noch mehr Schülerinnen und Schüler als zuvor zeigen Schwächen. Es ist Zeit für einen bundesweiten Aufbruch.

Missbrauchsfall in Köln: Vor dem Gesetz

Der Priester Bernhard U. aus dem Erzbistum Köln soll seinen Nichten sexualisierte Gewalt angetan haben. Nun hat der Strafprozess gegen ihn begonnen.

Jugendliche an der Uni: "Hochbegabte sind nicht überall brillant"

Sie waren die Besten in der Schule und die Jüngsten an der Uni. Sie haben drei Klassen übersprungen oder mit 15 studiert. Fünf Überflieger erzählen, was aus ihnen wurde.

Beliebte Artikel

Meistgelesen Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert

Diese Woche in der ZEIT

Politik und Wissen : »Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr«

Wie der kommende Bundeskanzler der Pandemie Herr werden will. Und warum er einen anderen politisch Stil für nötig hält.

Mehr erfahren

Rosenkohlsalat: Rosenkohl für alle. Ja, auch für Skeptiker

Der umstrittenste Kohl ist zugleich der filigranste. Wenn er nicht schmeckt, ist meist die grobschlächtige Zubereitung schuld. Dieser Salat zeigt, was Rosenkohl kann.

Umweltschutz: Verbote für ein gutes Leben

Verbote sind unbeliebt, ihr Ruf zweifelhaft. Aber manchmal wirken sie besser als Anreize. Fünf historische Beispiele zeigen, wie gesund und heilsam Verbote sein können.

DGB Hamburg: "Jeder Vierte fühlt sich am Arbeitsplatz nicht ausreichend geschützt"

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt verändert. Die neue Hamburger DGB-Chefin Tanja Chawla kämpft dafür, dass der Wandel nicht nur auf Kosten der Arbeitnehmer geht.

Neues Spiel: Buchstabiene

Bei der Buchstabiene geben wir Ihnen 9 Buchstaben vor – Sie bilden daraus Wörter. So viele wie Sie können.

Verlagsangebot: Erkennen Sie diese Klassiker an ihren ersten Sätzen?

3.000 Leserinnen haben schon mitgemacht: Im zweiten ZEIT-Literaturquiz geht es um die besten Anfänge. Wissen Sie, aus welchen sechs Büchern diese ersten Sätze stammen?

Wochenmarkt

Zum Wochenmarkt

Irak: Tote bei mutmaßlichem IS-Angriff im Nordirak

Offenbar sind bei einem Angriff des IS im Irak mehrere Menschen getötet worden. Darunter sind Kämpfer und Zivilisten. Die genauen Umstände sind unklar.

SPD: SPD-Spitze schlägt Kevin Kühnert als neuen Generalsekretär vor

Präsidium und Vorstand nominieren den früheren Juso-Chef Kevin Kühnert für den Posten des SPD-Generalsekretärs. Auf dem Parteitag in einer Woche soll er gewählt werden.

Pflegenotstand: Forscher bescheinigen Behindertenhilfe akuten Fachkräftemangel

Es fehlen Pflegekräfte, Sozialarbeiter, Heilerziehungspfleger, Überstunden sind an der Tagesordnung: Eine Studie zeigt, woran es in der Behindertenhilfe mangelt.

Coronavirus an Schulen: "Vieles ist schwammig, es fehlen klare Ansagen"

In sächsischen Schulen gibt es Tausende Corona-Fälle. Trotzdem vermissen Lehrer klare politische Entscheidungen. Wlan und Luftfilter fehlen. Drei Schulleiter berichten.

Ungleichheit: Menschen mit Behinderung immer stärker von Armut betroffen

Jeder fünfte Mensch mit Behinderung ist in Deutschland arm, bei Jüngeren sogar jeder Vierte. Die Ungleichheit wächst laut Paritätischem Gesamtverband Jahr für Jahr.

Podcasts

Mehr Podcasts

Vereinigte Arabische Emirate: Frankreich schließt mit den Emiraten Milliardendeal bei Kampfjetkauf

Die Vereinigten Arabischen Emirate kaufen für über 17 Milliarden Euro Kriegsgerät in Frankreich. Französische Waffen tauchten zuletzt im Bürgerkrieg in Jemen auf.

Türkei: Inflation in der Türkei auf höchstem Stand seit drei Jahren

Viele Menschen in der Türkei haben mit steigenden Preisen zu kämpfen. Im November stieg die Inflation auf 21 Prozent. Die Zentralbank griff erneut in den Lira-Kurs ein.

Türkei: Erdogans monetärer Amoklauf ruiniert die Türkei

Der türkische Staatspräsident Erdogan fährt die Wirtschaft mit seiner wirren Geldpolitik vor die Wand. Kommt er nicht zur Räson, steht das Land mittelfristig vor einem Währungsschnitt.

Chinesischer Markt boomt: Warum Chinesen jetzt massenhaft Haushaltsgeräte kaufen

Während es in Deutschland Lieferprobleme bei Waschmaschinen und Spülmaschinen gibt, boomt der Markt in China. Hersteller profitieren dort nicht nur von intakten Lieferketten - sondern von einer gewaltigen Nachfrage.

Afrozensus: "90 Prozent geben an, dass ihnen ungefragt in die Haare gefasst wird"

Der Afrozensus befragte Tausende Schwarze Menschen zu ihrem Leben in Deutschland. Das Ausmaß des erlebten Rassismus überraschte selbst die Autor:innen des Berichts.

Corona-Mutation Omikron: "Jetzt sollen wieder HIV-positive Menschen schuld sein"

Die Corona-Variante Omikron könnte sich im Körper eines HIV-Patienten entwickelt haben. Aktivist Christoph Schreiber fürchtet die erneute Stigmatisierung von Betroffenen.

Anzeige: Podcast: Wie hat sich unser Blick auf Diversity verändert?

In der neuen Folge des Podcast wagen wir einen Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft des Themas Diversity. Zu Gast sind Diversity-Beauftragte der ersten Stunde.

Freiwillige Kontaktbeschränkungen: "Auch mit Impfung habe ich Angst, meine Mutter zu infizieren"

Nele will mit ihrer Mutter unbesorgt Weihnachten feiern, Johanna hat Angst vor einem Impfdurchbruch. Drei geimpfte Menschen erzählen, warum sie sich selbst isolieren.

Auslandssender DW: Deutsche Welle stellt Mitarbeiter nach Antisemitismusvorwürfen frei

Mehreren DW-Mitarbeitern werden antisemitische Äußerungen in sozialen Netzwerken vorgeworfen. Zwei prominente Experten untersuchen nun die Fälle.

Koloniale Raubkunst: Die freundliche Bulldozerin

Das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum besitzt 65.000 Objekte aus Ozeanien, Afrika, Asien und Amerika. Dessen Direktorin Nanette Snoep möchte viele davon zurückgegeben.

USA: Alec Baldwin hat Regieassistent zufolge nicht den Abzug gedrückt

Am Set des Westerns "Rust" starb eine Frau durch die Kugel aus einer Filmwaffe. Ein Regieassistent bestätigt, dass der Schauspieler Alec Baldwin nicht geschossen habe.

Jens Spahn: "Die Pandemielage wird um Weihnachten einen traurigen Höhepunkt erreichen"

Gesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler warnen vor weiter steigenden Inzidenzen. Jetzt sei es wichtig, die vierte Welle gemeinsam zu brechen.

Regierungskrise in Österreich: Zwei bedeutsame Rücktritte in der ÖVP an einem Tag

Kanzler Alexander Schallenberg hat der ÖVP am Donnerstag den Rücktritt angeboten. Kurz zuvor hatte sein Vorgänger Sebastian Kurz seinen Rückzug aus der Politik verkündet.

Nasa: Astronauten der ISS ersetzen bei Außeneinsatz defekte Antenne

Zwei US-Astronauten haben bei ihrer Arbeit Spuren von Trümmereinschlägen gefunden. Um einem Raketenteil auszuweichen, muss die Raumstation in Kürze ihre Position ändern.

Corona-Zahlen: Coronavirus in Europa und der Welt – alle Zahlen im Überblick

Europa nach der dritten Welle: Wo sich immer noch viele Menschen anstecken, in welchen Ländern die Zahlen wieder steigen und wie schnell geimpft wird – täglich aktuell.

Coronavirus-Karte für Deutschland: Coronavirus in Deutschland und bei Ihnen – alle Zahlen im Überblick

Neuinfektionen, Tote, Intensivpatienten: Sehen Sie hier, wie viele Menschen sich in Ihrer Region mit Covid-19 anstecken – täglich aktuell direkt aus den 400 Kreisen.

Neue Virusvariante: Was über Omikron bekannt ist

Weltweit fahnden Forschende nach den Eigenschaften der neuen Corona-Variante. Kann sie die Immunabwehr umgehen und falls ja, wie schnell ließen sich Impfstoffe anpassen?

Corona-Pandemie: Die vierte Welle bricht

Viele Labore und Gesundheitsämter sind überlastet, manche Infektionsmeldung verzögert sich. Doch allein damit lässt sich das Abflachen der Inzidenzkurve nicht erklären.

Corona-Impfung: Stiko-Chef räumt Versäumnisse bei Boosterempfehlung ein

Rückblickend sei manches zu spät entschieden worden, sagt Thomas Mertens mit Blick auf Auffrischungsimpfungen. Die Empfehlung zur Kinderimpfung solle rechtzeitig kommen.

Daten-Governance-Gesetz: EU-Parlament und Mitgliedsstaaten einigen sich auf neues Datengesetz

Unternehmen und Behörden produzieren viele Daten. Die EU will sich diese nun zunutze machen, um Innovation im Medizin- oder im Verkehrssektor zu fördern.

Cyberangriffe: Der Elefant im Cyberraum

Geht es um digitale Angriffe, ist meist nur von Russland die Rede. Dabei gibt es längst einen zweiten, ebenso ernsten Gegner: China. Über dessen Ziele ist wenig bekannt.

Ute Teichert: "Die Ämter haben die Kontrolle längst verloren"

Überall in Deutschland melden die Gesundheitsämter Überlastung und kapitulieren vor der Kontaktverfolgung. Bundesverbandschefin Ute Teichert ruft um Hilfe.

Pflegekräfte: "Dass sich viele Pflegekräfte abwenden, liegt nicht an der Pandemie"

Viele Pflegekräfte haben in der Pandemie gekündigt. Hier erzählen 25 von ihnen, weshalb sie ausgestiegen sind und was sich ändern müsste, damit sie zurückkehren.

Handel: "Viele brauchen ja eigentlich nichts mehr"

Ruiniert Corona das Weihnachtsgeschäft? Drei Kaufhausdirektoren sprechen über Einkaufen mit Maske und Bratpfannen direkt neben dem Unterhosenregal.

Süßwein: Wein zum Hineinkuscheln

Süßwein ist kein klebriges Zuckerzeug, lassen Sie sich vom Namen nicht verschrecken. Unser Weinkolumnist empfiehlt elegante Weine für besondere Abende im Advent.

Freundschaft trotz Kind: Gute Eltern sind schlechte Freunde

Ein Kind ändert alles, auch in Freundschaften. Für Menschen ohne Kinder werden Eltern oft zur Zumutung. Dabei sind die alten Freundschaften so wichtig für das neue Leben.

Eierlikör: Altmodisch sind nur die Vorurteile

Beständiger Trost in unsteten Zeiten: Eierlikör überzeugt mit sattem Schmelz und süßer Cremigkeit – im Zweifel sogar ohne Ei. Eine Neuentdeckung in zwei Rezepten

Präsenzunterricht: Macht die Schulen unantastbar!

In unseren Nachbarländern ist der Präsenzunterricht sicher. Nun zeigt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, dass Familien erneut Schulschließungen fürchten müssen.

Corona-Regeln: Das ist doch alles ein schlechter Witz

Hierzulande zerbrechen gerade Freundschaften an Weihnachtsmarktbesuchen. Es ist peinlich, darum zu bitten, aber kann endlich mal jemand etwas entscheiden? Das wäre nice.

Intensivstationen: "Ohne uns Studierende ist die Situation gar nicht mehr leistbar"

Mitten in der vierten Welle rufen einige Kliniken Medizinstudierende auf, zu helfen. Vor allem, wenn junge Patienten um ihr Leben kämpfen, wird es für die Helfer hart.

Elevator Boys: Die schönsten Jungs des Internets

Fünf junge Männer filmen ein TikTok in einem Fahrstuhl und werden damit weltberühmt. Jetzt wollen sie darauf eine Karriere aufbauen und ihr Fuckboy-Image loswerden.

Iris Berben: "Ich räume gerade mein Leben auf"

Das Wochenende beginnt Iris Berben am liebsten zu lauter Musik gröhlend in der Wohnung. Im Podcast verrät sie außerdem das Geheimnis der perfekten Bolognese.

TikTok-Stars auf Ibiza: Reichweite reicht noch nicht

Auf Ibiza leben sieben TikTok-Stars hundert Tage zusammen in einer Zehn-Millionen-Villa. Ihr Ziel: Inhalte produzieren, mit denen sie es auf YouTube schaffen.

AnzeigeAlles im Fluss

Von der Donau-Quelle bis zur Mündung – eine Reise durch 8 Ländern in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Europas.

Versicherung von E-Autos: Wehe, der Akku ist nicht versichert

Grundsätzlich brauchen E-Autos dieselben Versicherungen wie Verbrenner. Oft sind sie sogar günstiger. Doch im Detail kann man viel falsch machen.

Autonomes Fahren: Können wir ihnen trauen?

Selbstfahrende Autos können tödliche Unfälle verursachen – vor allem, wenn Menschen sich unerwartet verhalten. Trotzdem wird autonomes Fahren den Verkehr sicherer machen.

Oberverwaltungsgericht NRW: Lkw-Maut verstieß 2010 und 2011 teilweise gegen EU-Recht

Zwei polnische Spediteure hatten die Bundesrepublik wegen der Höhe ihrer Mautzahlung verklagt. Nun bekamen sie recht und weitere Firmen dürften profitieren.

Holstenquartier in Hamburg: Wundersame Mondpreise

Spekulanten lassen ein begehrtes Grundstück in Hamburg über Jahre brachliegen, der Wert der Fläche ist um 44 Millionen Euro gestiegen. Wie konnte es so weit kommen?

Versuchter Femizid: Er hat sie fast totgeschlagen

Als sie ihn verlassen will, versucht er sie mit Kabelbindern zu erdrosseln und prügelt auf sie ein. Jetzt steht er dafür vor Gericht. Wie konnte diese Tat geschehen?

DFB: Fußballweltmeister Horst Eckel gestorben

Das "Wunder von Bern" erlebte Horst Eckel als jüngster Spieler der deutschen Mannschaft. Nun ist der letzte Weltmeister von 1954 im Alter von 89 Jahren gestorben.

Peng Shuai: Tennisverband der Herren beteiligt sich nicht an China-Boykott

Der Frauentennisverband hat Turniere abgesagt, nachdem die Spielerin Peng Shuai zeitweise verschwunden war. Der Herrenverband ATP setzt dagegen auf Präsenz in China.

WTA-Turniere in China: Dass das Menschliche über das Geschäftliche siegt, ist selten im Sport

Als Reaktion auf Peng Shuais Missbrauchsvorwürfe kündigt die Tennis-Damentour an, alle Turniere in China auszusetzen. Ein solch starkes Zeichen ist im Sport ungewöhnlich.