Lesezeichen

Drogenhandel: "Die Dealer weichen aus"

Der Polizist Enno Treumann spricht über die Drogenszene in Hamburg – und warum ihm auch bei einer Cannabis-Legalisierung die Arbeit nicht ausgehen wird.

Querdenker-Demo in Hamburg: "Ich habe mich bedankt, dass sie gegen Corona-Maßnahmen sind"

Bei den Corona-Demonstrationen in Hamburg liefen organisierte Rechtsradikale mit – ausdrücklich geduldet von den Veranstaltern. Die haben ihren Fehler nun selbst erkannt.

NS-Gedenkstätte im Stadthaus Hamburg: "Es tut mir in der Seele weh"

Im Stadthaus war die Terrorzentrale der Nazis in Hamburg. Jetzt ist der dortige private Gedenkort wirtschaftlich gescheitert – und die Stadt will ihn übernehmen.

Kultur: Kunst? Das ist doch Kinderkram!

Hamburgs Museen entdecken eine neue Zielgruppe: Familien mit kleinen Kindern. Wo der Besuch besonders viel Spaß macht. 

"Harry Potter" und "Die Eiskönigin": Einmal verzaubern, bitte

"Die Eiskönigin" und "Harry Potter" versprechen ihren Zuschauern ein paar Stunden Pause von der Realität. Ob das klappt? 

Sex: "Sich mit anderen zu vergleichen, ist Gift"

Guter Sex darf unromantisch sein, sagt die Sexualpädagogin Gianna Bacio. Sie erklärt den kühlen Norddeutschen, wie sich die Lust steigern lässt – und räumt mit Mythen auf

Elbinsel Veddel: Was ist das für ein Loch?

In Hamburg fällt eine Frau in ein Loch. Es klafft im Boden, ist ungesichert und führt in einen Hohlraum, groß wie ein Wohnzimmer. Bitte was? Eine Spurensuche

Baumbesetzer: "Wir brauchen jede Grünfläche in der Stadt"

In Hamburg besetzen Umweltschützer Bäume, die Neubauten weichen sollen. Günstige Wohnungen könnte die Stadt auch anders schaffen, sagt ein Aktivist im Interview.

Bahnverkehr : Unterirdisch, aber gut

Hamburg bekommt einen milliardenteuren S-Bahntunnel, der das Schienennetz entlasten soll – aber erst mal für eine Menge Stau sorgen könnte.

Hamburger Hauptbahnhof: Wie konnte die Stadt in diese Lage geraten?

Für den überlasteten Hamburger Hauptbahnhof gibt es jetzt schöne Visionen. Ob sie aber verwirklicht werden, ist unklar. In den nächsten zehn Jahren tut sich wohl wenig.

Möwen in Hamburg: Die Rache der Möwen

Wer in der Stadt ein Dach begrünt, muss mit Besuch rechnen – und zwar mit einer ganzen Menge davon.

Psychisch Kranke in Haft: "Da geht es um Macht"

Der Kieler Psychiater Christian Huchzermeier kennt die Fehler von Gefängnissen im Umgang mit psychisch Kranken. Hier erklärt er, was sich ändern muss,

Gzuz : Alles für die Kunst

Der Hamburger Rapper Gzuz stand wieder vor Gericht, es ging um Drogenbesitz, Waffen, Körperverletzung. Diesmal gab er sich ganz zahm – und er fühlte sich missverstanden.