Lesezeichen

Schwangerschaftsabbruch: Was das Urteil des Supreme Courts bedeutet

In den USA gibt es kein grundsätzliches Recht mehr auf einen Schwangerschaftsabbruch. Welche Folgen hat das? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Supreme-Court-Urteil

Femizide: Nahezu schutzlos

Jeden dritten Tag wird in Deutschland eine Frau ermordet, weil sie eine Frau ist. Oft suchen die Opfer zuvor Schutz bei den Behörden, zu oft vergeblich. So wie Zohra Gul.

Pride-Parade: Norwegen ruft nach Schüssen in Oslo höchste Terrorwarnstufe aus

Der norwegische Geheimdienst stuft die Tat als islamistisch motivierten Anschlag ein. Die Gefahr einer terroristischen Bedrohung sei "außergewöhnlich hoch".

Elke Baezner: Sie gab dem Tod die Würde

Seit 40 Jahren kämpft Elke Baezner in der Schweiz für die Sterbehilfe. Mittlerweile ist das Recht auf den eigenen Tod dort längst eine Selbstverständlichkeit.

13 Fotos

USA: Rückkehr in eine dunkle Vergangenheit

Nach dem Urteil zu Schwangerschaftsabbrüchen haben in vielen US-Städten Frauen demonstriert. Sie sehen sich eines Grundrechts beraubt. Bilder aus einem aufgewühlten Land

Felicitas Thiel über Lehrermangel: "Jede Stunde hilft"

Größere Klassen, kein Sportunterricht: Die Erziehungswissenschaftlerin Felicitas Thiel schlägt unbequeme Wege vor, um dem Lehrermangel zu begegnen.

AnzeigeArbeitgeber-Check: Welche Unternehmen sind die „Most Wanted Employer“?

Der Arbeitgebermarkt hat sich zum Arbeitnehmermarkt gewandelt. Um möglichen Bewerber:innen Orientierung zu bieten, haben sich Arbeitgebersiegel auf dem Markt etabliert.

Beliebte Artikel

Meistgelesene Artikel Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert

Das Beste aus Z+

Kriminalität : Vom Jäger zum Mörder

Anfang des Jahres tötete ein Wilderer mutmaßlich zwei Polizistinnen. Nun beginnt der Prozess gegen Andreas S. und seinen Komplizen. Warum wurde er nicht gestoppt?

Christof May: Der Suizid des Priesters

In Limburg wird ein Domkapitular des Missbrauchs beschuldigt. Kurz nachdem man ihn zur Rede stellt, nimmt er sich das Leben. Die Kirche hadert mit ihrem Umgang damit.

Afghanistan: Weitere Menschen bei Nachbeben in Katastrophengebiet getötet

Zwei Tage nach dem schweren Erdbeben in Ostafghanistan hat die Erde dort schon wieder gebebt. Kurz zuvor hatten die Taliban die Suche nach Überlebenden eingestellt.

Marokko: Hunderte Migranten überwinden Zaun zu spanischer Exklave Melilla

Mehr als 400 Migranten haben versucht, von Marokko aus in die spanische Exklave Melilla zu gelangen. Behörden zufolge schaffte es eine "beträchtliche Anzahl" von ihnen.

Vatikan-Archiv zum Holocaust: Und die Kirche bewegt sich doch

Der Papst macht Bittbriefe verfolgter Juden aus der Nazizeit online zugänglich – für alle. Das ist so, als ließe man von jetzt auf gleich die Priesterweihe von Frauen zu.

Katholische Kirche: Der entweihte Priester

Papst Franziskus hat den Sexualverbrecher Peter H. aus dem Klerikerstand entlassen. Doch damit könnte er erst recht zur Gefahr werden.

Schwangerschaftsabbrüche: Und nun zum eigentlichen Problem

Das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche zu streichen, war überfällig. Doch der Eingriff selbst bleibt weiter kriminalisiert. Zeit, auch das zu beenden.

AnzeigeZu zweit in Richtung Zukunft!

Gemeinsam den Alltag meistern und schöne Dinge erleben, wer möchte das nicht? Finden Sie Ihr persönliches Glück schon heute und registrieren Sie sich hier kostenfrei!

Kriminalpodcast: Alles für Donald

Im Oktober 2018 gehen Briefbomben an prominente liberale Trump-Gegner. Absender ist ein glühender Fan des amerikanischen Präsidenten.

Studie: Fast jeder vierte Beschäftigte im öffentlichen Dienst erlebt Gewalt

Eine Studie zeigt das Ausmaß von Gewalt im öffentlichen Dienst. Bundesinnenministerin Faeser spricht von einem "erschütternden Ergebnis" und kündigt Schutzmaßnahmen an.

Bildungspolitik: Kultusminister fordern Verlängerung von Corona-Aufholprogramm

Um Lernlücken zu schließen, soll der Bund weitere 500 Millionen Euro bereitstellen. Es gehe auch darum, psychosoziale Probleme der Kinder durch die Pandemie aufzufangen.

US-Gefangenenlager: Einer der letzten Afghanen aus Guantánamo entlassen

Assadullah Harun soll vor 15 Jahren in Afghanistan verhaftet worden sein. Nun wird er aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo entlassen und kehrt zu seiner Familie zurück.

Unfallversicherung bei Missbrauch: "Hier ermitteln wir"

Kay Schumacher, Chef des größten gesetzlichen Unfallversicherers, will Betroffenen sexualisierter Gewalt helfen. Und nimmt sich dabei auch die Kirchen vor.

Störungsmelder: Recherchen und Analysen über die extreme Rechte

Wir müssen reden – über Rechtsextremismus! Der Störungsmelder schaut hin: Was passiert in der Szene? Wo ist sie besonders aktiv? Welche Strategien wenden Neonazis an?

Rechtsextremismus in Leipzig: Wenn sich Neonazis auf dem Häusermarkt tummeln

Eine Leipziger Sicherheitsfirma ist in der rechten Szene verankert. Nun steigen die Chefs ins Immobiliengeschäft ein. Dahinter könnte mehr als nur Geschäftssinn stecken.

10 Fotos

Erdbeben am Hindukusch: Afghanistans nächste Katastrophe

Mindestens 1.000 Menschen sollen durch das Erdbeben in Afghanistan getötet worden sein. Von den Taliban verbreitete Bilder zeigen das Ausmaß der Zerstörung.

Epstein-Vertraute: Ghislaine Maxwell drohen mehr als 30 Jahre Haft

Im Prozess gegen Ghislaine Maxwell fordern Bundesstaatsanwälte mindestens 30 Jahre Haft. Sie habe mit Jeffrey Epstein einen Ring zum Missbrauch Minderjähriger aufgebaut.

Nationaler Bildungsbericht: Der große Ansturm an Schülern kommt gerade erst

Nur: Wer soll sie alle unterrichten? Der Mangel an Erziehern und Lehrerinnen wird immer gravierender, zeigt der aktuelle Bildungsbericht.

Corona-Pandemie: Lehrerverband fordert bundesweite Erfassung von Lernlücken

Wie viel Lernstoff haben die Schülerinnen und Schüler durch zwei Jahre Pandemie verpasst? Der Lehrerverband dringt auf eine bundesweite Erhebung nach den Ferien.

Bildungssystem: Gewerkschaft warnt vor Personalmangel an Schulen und Kitas

In den kommenden Jahren fehlen laut GEW 450.000 Fachkräfte an Schulen und Kitas. Die Gewerkschaft fordert dringend, Berufe im Bildungssystem attraktiver zu machen.

Kindererziehung: Maaamaaaa! Lass mich!

Mach jetzt! Nicht so schnell! Komm mal her! Nicht so laut! Kinder werden ständig ermahnt. Geht aber auch anders. So kriegen Eltern sie dazu, Dinge zu tun oder zu lassen.

"Phoenix Rising": "Ich war das perfekte Opfer"

Die Schauspielerin Evan Rachel Wood wirft ihrem Ex-Partner Marilyn Manson Missbrauch und Manipulation vor. Eine kämpferische Doku arbeitet den Fall nun auf.

Die Sextagebücher: "Mama? Papa?!" Wir wollen noch zum gemeinsamen Höhepunkt kommen

Jede Woche protokollieren Menschen für uns ungeschönt, welche Rolle Sex in ihrem Alltag spielt – auch wenn sie keinen haben. Diesmal: Mira, 29, Mediengestalterin