Lesezeichen
© Unsplash /​ Rawpixel.com

: Exklusiv für Digital-Abonnenten

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten und beliebtesten Z+-Artikel – täglich für Sie aktualisiert.

Sie haben noch kein digitales Abo? Hier können Sie es vier Wochen testen.

Schlaganfall-Patienten: Plötzlich ein anderer Mensch

Wer einen Schlaganfall überlebt, kann sich glücklich schätzen – muss aber oft eine schmerzliche Wahrheit akzeptieren: Vieles ist nicht mehr wie zuvor.

Daniel Knauft: "Wie ein Arzt im Kriegseinsatz"

Als der Leipziger Sänger Daniel Knauft pandemiebedingt nicht mehr auftreten darf, beginnt der studierte Mediziner zu impfen. Er findet Bestimmung – aber auch Schrecken.

"Islamischer Staat": Ihr verlorener Sohn

Ein junger Mann aus Offenbach fliegt in die Türkei, seine Mutter denkt sich nichts dabei. Dann erfährt sie: Er ist im Iran ums Leben gekommen. Was ist passiert?

Álvaro Enrigue: Die Unterwerfung der Welt

Gewaltig und gewaltsam: Der Roman "Jetzt ergebe ich mich, und das ist alles" von Álvaro Enrigue führt an den Ursprung unserer amerikanisch-westlichen Epoche.

Adnan Köklü: Machtspiele in Salzgitter

Er wurde fünfmal entlassen und aus der IG Metall ausgeschlossen. Doch der Betriebsrat Adnan Köklü konnte jede Kündigung abwenden – und kämpft trotz Werksverbots weiter.

Panikattacken : Hallo, Angst

Wenn die Panikattacken kamen, versteckte sich unsere Autorin auf dem Klo oder schluckte Tabletten. Doch dann beschloss sie, ihre Sichtweise radikal zu ändern.

Weltmarkt: Wie sehr bedroht Chinas Marktmacht die Freiheit?

China nutzt seit Jahren sein ökonomisches Druckpotenzial, um auch im Ausland die Meinungsfreiheit anzugreifen. Das scheint zu wirken, wie wir feststellen mussten.

Veganer Fisch: Lachs aus dem 3D-Drucker

Fleischersatz ist überall, doch veganer Fisch hängt hinterher. Eine Wiener Firma will die erste sein, deren künstlicher Lachs wirklich nach Lachs schmeckt. Ein Besuch

Krankenhausseelsorge: Frau Radix hat die Lösung

Im ganzen Land kündigen Pfleger und Ärztinnen, ausgelaugt und allein gelassen. Doch in den Krankenhäusern von Ulrike Radix bleiben die Leute. So könnte es überall sein.

"Bilder (m)einer Mutter": Die Liebe der verstorbenen Mutter

Die Regisseurin Melanie Lischker vermisste die Nähe ihrer Mutter. Jetzt stellt sie filmisch die Frage: Kann ich Frieden finden, wenn das Gegenüber nicht mehr lebt? 

Suche nach Hund Oskar: Wo ist Oskar?

Kein Tier bewegt die Berliner gerade so sehr wie Oskar, ein Jack-Russell-Terrier. Er wurde erst entführt und dann von der Leine gelassen. Nun sucht ihn die ganze Stadt.

Elternzeit als Vater: "Entweder Sie kündigen oder wir finden einen anderen Weg"

Väter wollen nach der Geburt Zeit mit ihren Kindern verbringen. Manchen Arbeitgebern ist das zu modern. Drei Männer erzählen, wie ihre Elternzeit die Karriere ruinierte.

Radverkehr: Grüne Welle nur für Radfahrer

Hamburg will mit Digitaltechnik den Fahrradverkehr deutlich sicherer und schneller machen. In den Niederlanden ist man schon viel weiter.

Harald Martenstein: In Wirklichkeit gibt es so etwas wie Männer oder Frauen gar nicht

Geschlechter existieren nicht wirklich, auch Cancel Culture ist bloß eine Halluzination. Was es aber definitiv gibt: Saugroboter, die sich sogar Namen geben lassen.

Hypochondrie • Das Beste aus Z+: Die ständige Angst, unheilbar krank zu sein

Als Hypochonder bezeichnen sich viele leichtfertig. Doch was, wenn die Gedanken an eine Krankheit das Leben bestimmen? Wie eine Frau ihren Weg aus der Angst gefunden hat.

Hamburg-Eimsbüttel: Ausgegendert

In Hamburg-Eimsbüttel zerbricht die Koalition der CDU mit den Grünen. Die Ursache: ein Streit um gendergerechte Sprache im Bezirksamt. Und ein Antrag der SPD

Bindungsangst: Ich habe Angst, dass ich mich nie mehr verlieben werde

Seit seine Beziehung vor acht Jahren kaputtging, kann er sich auf niemanden mehr einlassen. Häufig träumt er von seiner Ex-Freundin, wenn er eine Frau kennengelernt hat.

Traber Familie: Im freien Fall

Über 200 Jahre liefen und fuhren die Trabers auf dem Seil – dann stürzte ein Sohn herunter. Eine Geschichte über eine der ältesten Artistendynastien der Welt

Vierte Welle: Im Omikron-Hype geht die Delta-Katastrophe unter

In Nachbarländern schaut man seit Wochen fassungslos auf die deutsche Corona-Politik. Es ist höchste Zeit zu handeln, massive Kontaktbeschränkungen sind unausweichlich.

Geschichte der europäischen Juden: Die Mär von den "Handelsleuten"

Schon im 2. und 3. Jahrhundert gab es jüdische Gemeinschaften in Mitteleuropa. Bis heute kursieren falsche Erzählungen darüber, wie sie sich bildeten.

Roman Wittig: "Tiefe Beziehungen zu anderen können Risiken ausgleichen"

Familie kann man sich nicht aussuchen, aber Freundschaften wählt man strategisch, sagt der Biopsychologe Roman Wittig. Die Evolution hat unsere Hormone das gelehrt.

Palliativmedizin: "Nein, nein, nein, mit sechzehn darf man nicht sterben müssen"

Die Palliativmedizinerin Monika Führer behandelt unheilbar erkrankte Kinder. Sie sagt: An den Tod gewöhnt man sich nie, selbst wenn man täglich von ihm umgeben ist.

Angela Winkler: "Mein ganzes Leben ist anwesend, wenn ich eine Rolle spiele"

Die große Schauspielerin Angela Winkler glänzt in der Schaubühnen-Adaption des Romans "Eurotrash" als grimmige Alte. Ein Gespräch über Mütter, Einsamkeit und das Spielen

Corona-Politik: Der Welle zum ersten Mal voraus

Schwedens Corona-Politik wurde viel kritisiert, jetzt hat das Land eine beneidenswert niedrige Inzidenz. Und führt dennoch einen Impfnachweis ein.

Limoncello: Zitronengelbes Likörchen zum Verschenken

Kein Getränk schmeckt so sehr nach Italien wie der Limoncello. Ein perfektes Geschenk also für den Winter. Das Beste daran: Der Zitronenlikör braucht nur drei Zutaten.

Das Beste aus Z+

Elternzeit: Dabei wollen sie es doch auch

Geld, Karriere, Haushalt: Wenn es darum geht, warum Väter so wenig Elternzeit nehmen, bringen Männer wie Frauen die immer gleichen Argumente. Wir haben sie überprüft.

Impfdurchbrüche: "Ich bin jung und geimpft, mir passiert nichts. Dachte ich"

Geimpft fühlten sie sich frei: wieder Leute treffen, feiern. Dann infizierten sie sich. Fünf junge Menschen fragen sich: Waren wir unvorsichtig oder ist das jetzt normal?

Liebeskummer : Es sollte eine Obergrenze für Liebeskummer geben

Wie viel Gefühle darf man zeigen, wenn man sich erst zweimal gesehen und einmal miteinander geschlafen hat? Es ist so leicht, immer das Falsche zu sagen und zu schreiben.

Religion • Das Beste aus Z+: Was nach dem Glauben kommt

Viele Menschen können mit Gott nichts mehr anfangen. Dazu kommen die Missbrauchsskandale der Kirchen. Stellen wir uns also vor, es gäbe eines Tages keine Religion mehr.

Sexuelle Übergriffe beim Karneval: Sie spielte nicht mit

Die Ehefrau des Krefelder Oberbürgermeisters wird im Karneval sexuell bedrängt und geht dagegen vor. Am Ende steht sie sehr alleine da.

Katharina Beck und Volker Redder: Was haben die im Parlament jetzt vor?

Sie sind Unternehmer und neu im Bundestag: Katharina Beck für die Grünen, Volker Redder für die FDP. Hier streiten sie über Steuern, Klimaschutz und Atomkraft.

Diese Woche in der ZEIT

Glauben und Zweifeln : Geht es auch ohne Religion?

Viele Menschen glauben nicht mehr an einen Gott. Aber wie sähe eine Welt aus ohne Christentum, ohne Islam oder Judentum: Wäre sie unmenschlicher oder freier?

Mehr erfahren

Gelenke: Brief an die Gelenke

Schaut euch ruhig mal die jungen Menschen auf ihren Skateboards an. All diese Bewegungswinkel hattet ihr auch mal drauf! Höchste Zeit für ein paar offene Worte

Verlagsangebot: Zoom-Abend: Auf zu neuen Wegen – Erfahrungen eines Vielreisenden

Lassen Sie sich von Thomas Fischermann, Südamerika-Experte der ZEIT, inspirieren und begeben Sie sich mit uns auf eine gedankliche Reise an den Amazonas.

Hochbegabte: "Ich bin kein Wunderkind"

Sie sind überdurchschnittlich intelligent und zählen zu den jüngsten Abiturienten Deutschlands. Drei Hochbegabte erzählen, wie es ist, große Erwartungen auszuhalten.

Die beliebtesten Abo-Artikel

Meistgelesene Artikel Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert

Energiemarkt: Düsteres Szenario

Drohen wegen eines Mangels an Erdgas im Winter Stromausfälle? Schon ein hoher Gaspreis schafft erhebliche Probleme.

Danyal Bayaz und Katharina Schulze: Und dann liegt da im Ausschuss plötzlich ein Baby auf dem Tisch

Zwei Stars der Grünen bekommen zusammen ein Kind. Sie ist Oppositionsführerin, er Finanzminister. Ihr Plan: Die Erziehung soll gleichberechtigt laufen. Funktioniert das?

Kulturen: Arbeiten? Was ist das?

Wem Arbeit fehlt, der sehnt sich nach ihr, wer sie hat, träumt von ihrem Ende. Doch in manchen Sprachen gibt es nicht mal ein Wort dafür. Daraus ließe sich etwas lernen.

Rentier-Cookies: Plätzchen mit roter Nase

Nur weil der Advent beginnt, muss nicht jeder Keks nach Vanille oder Marzipan schmecken. Auch Schokobrownies passen als Rentiere verziert in die Vorweihnachtszeit.

Stress • Das Beste aus Z+: Was kann man tun, wenn man vom Stress im Alltag überfordert ist?

Was für ein Persönlichkeitstypus man ist, zeigt sich im Umgang mit Alltagsstress, sagt der Coach Louis Lewitan. Wichtig sei, an den eigenen Erwartungen zu arbeiten.

Impfskepsis: Politisch geimpft

Im Osten Deutschlands ist die Skepsis gegenüber dem Staat größer – und der Umgang mit Gesundheit mitunter unbekümmerter. Das muss man bei der Corona-Bekämpfung bedenken.

Huhn mit Knoblauchzehen: Ein Huhn mit Geschichte

Einkaufskörbe erzählen Geschichten. Wenn Sie regelmäßig Knoblauch in Ihren laden, dieses Brathuhn freut es. Die Zehen finden als buttriger Aufstrich eine Zweitverwertung.

Kathleen Stock: Gezielte Kampagnen

Wenn trans Aktivisten auf Feministinnen losgehen, ist die Wissenschaftsfreiheit sehr wohl in Gefahr. Das zeigt die Debatte um die Philosophin Kathleen Stock. Eine Replik

Männlichkeit: Wie ich verlernte, ein toxischer Mann zu sein

Ich war so stark, ich war so hart, ich war so potent. Doch meine größte Stärke war es, genau das zu überwinden.

Corona-Politik in Hamburg: Ein Glück, gerade jetzt von einem Arzt regiert zu werden

Aber warum ist er so still? Hamburg steht ein harter Corona-Winter bevor. Höchste Zeit für Bürgermeister Peter Tschentscher, mit der Krisenkommunikation zu beginnen.

Beliebte Rubriken und Serien

Wochenmarkt: Hungrig?

In unserem Wochenmarkt-Ressort finden Sie besondere Geschichten, Kochtipps von Profis und Rezeptempfehlungen für jeden Anlass. Lassen Sie es sich schmecken!

Serie: Kontoauszug

Das Coronavirus verändert, wie und wo wir arbeiten und wie viel Geld wir verdienen. In der Serie "Kontoauszug" stellen wir Menschen vor, die genau davon erzählen.

Serie: Wie es wirklich ist

Wie ist es, mit 32 Jahren noch Jungfrau zu sein? Als Narzisst zu leben? Gegen Shitstorms zu kämpfen? In der Serie "Wie es wirklich ist" berichten Leserinnen und Leser.