Lesezeichen

Samira El Ouassil: "Manche nennen mich Kanzlerin der Herzen"

Im Podcast erzählt die Schauspielerin Samira El Ouassil, wie Die Partei sie zur Kanzlerkandidatin machen wollte. Und wie sie Wochenenden mit "Glamourgammeln" verbringt.

Jakob Augstein: "Selbstgerechtigkeit ist ein Risiko"

Vom Journalisten zum Schriftsteller: Jakob Augstein spricht über seinen ersten Roman, über Frauen, Macht und jene Gefahren, die Männer meiden müssen.

Eisbaden: Im Gletscherbad

Unser Autor drohte zum Nervenbündel zu werden und brauchte Abkühlung. Er entdeckte das Eisbaden – und tauchte schließlich in Hintertux in eine Gletscherspalte.

"Letzte Generation": Anhalten! Sofort alles anhalten!

Die Aktivisten der "Letzten Generation" sind überzeugt: Die Klimakatastrophe lässt sich nur mit radikalen Maßnahmen stoppen. Jetzt blockierten sie eine Berliner Autobahn.

AnzeigeLuftkurort Plau am See

Tauchen Sie ein in das Bade- und Wassersportparadies. Die Altstadt ist geprägt von Fachwerk- und Backsteinhäusern. Die weitläufige Natur lädt zum entspannten Spaziergang.

Beliebte Artikel

Meistgelesene Artikel Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert

Flutkatastrophe: Die Hoffnung lebt im Camp Paradise

Wildfremde Menschen kommen in Dernau zusammen, um nach der Flut zu helfen. Ohne Lohn, ohne Logis, auf eigene Kosten. Denn inmitten der Trümmer finden die Helfer: Sinn.

Dernau: Fest erst recht

Trotz Flut, trotz Zerstörung, trotz allem: In Dernau wurde wieder gefeiert. Zuvor gedachten die Besucher der Toten. Eindrücke eines außergewöhnlichen Weinfests

Klugscheißerei: Wissen von der Rückbank

Unser Autor hasst es, beim Fahren ungebetene Ratschläge zu bekommen. Weil er als Beifahrer selbst zum nervigen Tippgeber wird, schwört er: ab jetzt laissez faire.

Metalldetektor: "Wenn es piepst, fühlt es sich an, als würde man ein Osterei finden"

Mit elf Jahren suchte er mit dem Metalldetektor nach Schätzen. Bald schon baten ihn Leute um Hilfe. Wie es wirklich ist, ehrenamtlich verlorene Eheringe zu suchen.

Pellworm: Die Angst vor der Versyltung

Pellworm ist eine verschlafene Insel mit einfachen Ferienwohnungen. Nun wollen Investoren reiche Urlauber mit Luxushäusern locken. Nicht wenige Insulaner sind dagegen.

Musik der Achtziger: Für immer jung

Älterwerden ist brutal. Das merkt unser Autor daran, dass ihm die elenden "The Best of Achtzigerjahre"-Sender im Radio gefallen. Er schwankt zwischen Scham und Nostalgie.

Trinken am Tresen: Willst du nicht mal deinen Mantel ausziehen?

Unser Autor behält gern den Mantel an, wenn er am Bartresen ein Bier trinkt. Andere finden das unhöflich und ungemütlich. Er aber findet es praktisch und einfach richtig.

14 Fotos

Uckermark: Weites Land, wenig Leute

Die Uckermark ist hügelig und seenreich – und zieht immer mehr Berliner in ihren Bann. Ein neuer Bildband widmet sich den Bewohnerinnen dieser urtümlichen Landschaft.

Alltagsleben

Optimierungspodcast: "Ein bisschen Unordnung muss sein"

Wie schafft man dauerhaft Ordnung? Im Podcast wollen Lisa Hegemann und Sebastian Horn das häusliche Chaos in den Griff bekommen – auch ohne Marie Kondō.

Dunkelretreat: Was erkennen wir im Dunkeln?

Vier Tage und drei Nächte ohne Licht: Unser Autor probiert ein Dunkelretreat aus. In der Finsternis drehen seine Gedanken richtig auf, darunter aber liegt noch etwas.

AnzeigeZu zweit in Richtung Zukunft!

Gemeinsam den Alltag meistern und schöne Dinge erleben, wer möchte das nicht? Finden Sie Ihr persönliches Glück schon heute und registrieren Sie sich hier kostenfrei!

Reisen

Capri im Winter: Capri diem!

Im Juli überrannt, im Winter kaum beachtet: Wer jetzt nach Capri fährt, hat die mondäne Mittelmeerinsel für sich. Und die Sfogliatelle machen weniger dick, angeblich.

Bars in Edinburgh: Durch die Nacht in Edinburgh

Unser Autor lässt sich von schottischen Barkeepern mit Drinks überraschen. Er lernt dabei nicht nur, was sie über ihn denken, sondern auch, was ihm nicht schmeckt.

AnzeigeNeue Urlaubsziele entdecken

Viele suchen nach neuen Inspirationen für den nächsten Urlaub. Der Urlaubskompass von ZEIT ONLINE bietet Tipps und Reiseangebote der besonderen Art.

Wüste in Jordanien: Im Auge des Kamels

In den Wüsten Jordaniens nach der Einsamkeit suchen? Kann man versuchen. Unsere Autorin trifft dort allerdings auf jede Menge Leute und viel festliche Geselligkeit.