Er hat beim Zwiebelschnibbeln den Takt vorgegeben, war zum Musiktausch perfekt: Als Steve Jobs 2001 den iPod vorstellte, veränderte er damit, wie wir Musik hören. Statt Kassetten oder CDs überall mit hinzuschleppen, konnte man auf dem iPod damals schier riesig wirkende Musiksammlungen speichern und per Clickwheel durchscrollen. Bis das Smartphone und Streamingdienste ihn größtenteils ablösten. Jetzt stellt Apple den iPod endgültig ein. Wir haben zum Abschied unsere alten Modelle herausgekramt und noch einmal in unsere Playlists gehört.