Lesezeichen

EU-Chatkontrolle: Es trifft die Falschen

Die EU will eine Chatkontrolle einführen.

Die EU will WhatsApp und andere Messenger verpflichten, Chats nach Missbrauchsbildern zu durchsuchen. Das ist ein tiefer Eingriff in die Privatsphäre – der wenig bringt.

Tesla-Hack: Autoknacken, leicht gemacht

Seit Jahren warnen IT-Experten, dass es unsicher ist, Türen per Smartphone zu öffnen. Nun knackte ein Forscher einen Tesla in wenigen Sekunden – mithilfe von Bluetooth.

Datenschutz: Ich sehe was, was du eintippst

Daten werden erst nach dem Klick auf "Senden" übertragen? Ein Trugschluss: Tausende Websites sammeln E-Mail-Adressen bereits beim Eintippen, zeigt nun eine Studie.

Margrethe Vestager: "Ich sorge dafür, dass niemand glaubt, über dem Gesetz zu stehen"

Sie gilt als Schrecken des Silicon Valley: EU-Kommissarin Margrethe Vestager kämpft gegen die Macht der großen Techkonzerne. Ein Gespräch über das Brechen von Dominanz

Digital Services Act: So will die EU das Internet reparieren

Bessere Cookie-Banner, strengere Regeln für Onlinewerbung: Die EU hat ihr großes Internetgesetz beschlossen. Und was bedeutet das nun für uns? Die wichtigsten Antworten

Beliebte Artikel

Meistgelesene Artikel Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert

Killnet: Verfassungsschutz warnt vor russischer Spionage

Seit Beginn des Kriegs gegen die Ukraine werden zerstörerische Cyberangriffe auch auf Deutschland befürchtet. Die gibt es kaum. Dafür könnte nun Spionage zunehmen.

Meta-Store in Burlingame: Auf der Suche nach dem Metaverse

Unser Autor wollte im neuen Meta-Store das Metaverse ausprobieren, fand aber nur VR-Brillen. Mehr Glück hatte er an einem unvermuteten Ort: im Kinderzimmer seines Sohnes.

Twitter-Übernahme: Selbst für Elon Musks Verhältnisse ist das Quatsch

Elon Musk hat die Twitter-Übernahme pausiert. Zunächst müssten die Angaben von Twitter zu Spam-Konten und Fake Accounts geprüft werden. Hä?

Das Beste aus Z+

Luca-App: Vielen Dank für Ihre Daten!

Die Luca-App sollte die Bekämpfung der Corona-Pandemie erleichtern. Nun wollen ihre Gründer darüber neue Dienste anbieten und viel Geld verdienen. Dürfen sie das? 

Satellitenbilder aus der Ukraine: Bilder, die täuschen können

Satellitenaufnahmen wie die aus dem Krieg in der Ukraine wirken wie objektive Darstellungen. Doch nur bestimmte Bilder werden publik – und beweisen allein selten etwas.

Elon Musk: Megafon für einen Milliardär

Es schien wie ein Witz, nun ist es ernst: Elon Musk wird Twitter kaufen. Er wolle die freie Rede auf die Plattform zurückbringen, sagt er. Die Frage ist, was das heißt.

Netflix: Wer sein Konto teilt, soll mehr zahlen

100 Millionen Menschen nutzen Netflix über geteilte Konten. Damit soll bald Schluss sein. Erste Tests mit Zusatzgebühren für solche Accounts gibt es bereits.

Chatkontrolle: Wir haben ja nichts gegen Verschlüsselung. Aber

Die EU-Kommission will Kindesmissbrauchsdarstellungen im Netz bekämpfen. Dafür könnten auch Messenger-Chats gescannt werden. Kritiker fürchten weitreichende Überwachung.

iPod: Kurz alles durchgeshuffelt

Der iPod war ein Symbol der Zukunft, er veränderte, wie wir Musik hören. Jetzt stellt Apple die Produktion endgültig ein. Und doch wird etwas von dem Gerät bleiben.

Apple Musik-Player: "Der iPod war mein steter Taktgeber"

Früher war er überall dabei, heute verstaubt er in Schubladen: der iPod. Zum Aus von Apples Kultgerät haben wir in unseren alten Modellen nach Erinnerungen gestöbert.

Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: EU will härter gegen sexuelle Gewalt gegen Kinder im Internet vorgehen

Onlinedienste sollen Darstellungen von sexualisierter Gewalt gegen Kinder in Zukunft selbst finden und melden. Ein EU-Zentrum soll die Software dafür bereitstellen.

Apple: Huch, wo ist denn der Bildschirm?

In China werden vermehrt MacBooks ohne Bildschirm verkauft. Und Apple sorgt mit einem neuen Patent für Gerüchte. Über einen sonderbaren Trend, der Erinnerungen weckt.

Gaming: Die Rollenspieler aus dem Ruhrpott

Um Open-World-Spiele zu produzieren, brauchen große Studios Tausende Mitarbeiter und Millionen Euro. Piranha Bytes aus Essen schafft es mit 30 Leuten. Wie machen die das?

Schachcomputer "Deep Blue": Der Tag, an dem die Maschine gewann

Vor 25 Jahren schlug Deep Blue den Schachweltmeister Garri Kasparow. Eine Sensation, die demonstrierte, was Maschinen können. Die Partie hat Folgen bis heute.

Twitter: Er hat nicht einmal die meisten Follower auf Twitter

Elon Musk will für Twitter doppelt so viel bezahlen wie Facebook einst für WhatsApp. Ist der Kurznachrichtendienst das wert? Wir erklären das Unternehmen in Grafiken.

Soziale Medien: Donald Trump scheitert mit Klage auf Freigabe seines Twitter-Kontos

Ein Bundesrichter hat eine Klage des Ex-Präsidenten gegen seine Twitter-Sperre abgewiesen. Twitter habe das Recht, Nutzer von der Plattform auszuschließen.

Big Brother Awards: Bundeskriminalamt und Lieferando erhalten Negativpreis

Die Big Brother Awards werden an Organisationen verliehen, die Datenschutz mangelhaft umsetzen. Unter den diesjährigen Preisträgern ist das BKA und die Bundesdruckerei.

Europäischer Gerichtshof: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook-Konzern klagen

Auch ohne direkten Auftrag dürfen Verbraucherzentralen gegen Internetkonzerne klagen. Das sei mit der europäischen Datenschutzverordnung vereinbar, urteilten die Richter.

VerlagsangebotTesten Sie 4x die digitale ZEIT

Genießen Sie DIE ZEIT als E-Paper, App, Audio und auf Ihrem E-Reader. Alle Formate sind im Digital-Paket der ZEIT enthalten und bereits Mittwochabend verfügbar.

Christopher Hadnagy : Er manipuliert sie alle

Der US-Amerikaner Christopher Hadnagy ist ein "sozialer Hacker": Firmen engagieren ihn, damit er ihre gefährlichsten Sicherheitslücken ausspioniert – die Mitarbeiter.

"Right to Repair": Apple schraubt an der Nachhaltigkeit

Lange hat Apple verhindert, dass Nutzer selbst den Schraubenzieher am iPhone anlegen. Nun verkauft die Firma endlich Ersatzteile. Das stößt auf Wohlwollen – und Kritik.

OnePlus 10 Pro versus Samsung Galaxy S22+: Welches Android-Smartphone macht’s besser?

Lange galt Samsung als König unter den Android-Smartphones. Kann das neue OnePlus 10 Pro da mithalten? Akku, Kamera, Software: Ein Vergleichstest mit dem Samsung S22+

Apple Fitness+ : So woke kann Sport also sein

Fit per Smartwatch: Das verspricht Apple mit dem Programm Fitness+. Was soll daran so viel besser sein als bei anderen Anbietern? Apple weiß: Es kommt auf die Details an.

Videospiele: Knopf nicht gefunden, Pferd tot

Videospiele sind vor allem für junge Menschen gemacht. Man braucht Zeit und muss schnell reagieren. Mit dem Alter kann das schwieriger werden. Vier Gamer erzählen.

"Landwirtschafts-Simulator": Mein Trecker, mein Feld, mein Spiel

In Deutschland begeistert der "Landwirtschafts-Simulator" Hunderttausende. Der IT-Berater Fabian gehört dazu – er hat durch das Spielen seine Kindheit wiederentdeckt.