Lesezeichen

Mediennutzung von Kindern: "Mein Sohn ist jetzt vier und hat seit einem Jahr ein Tablet"

Schon wieder Streit um die Bildschirmzeit! Wie bringt man Kindern einen umsichtigen Umgang mit Smartphone, Fernseher, Konsole bei? 40 Eltern erzählen, wie sie es machen.

Cyberattacken: Mehr als 500 Millionen Dollar mit Ransomware in den USA erpresst

Mehr als eine halbe Milliarde Euro haben US-Firmen allein im ersten Halbjahr 2021 nach Angriffen mit Erpressungstrojanern gezahlt. Die Attacken werden immer häufiger.

Facebook: Die Macht bröckelt

In den USA und in Europa steigt der Druck auf Facebook. Das gemeinsame Ziel: mit einer Aufsicht über die Algorithmen Hass und Hetze stärker eindämmen.

Indien: Amazon soll Produkte kopiert und Suchergebnisse manipuliert haben

Um den Marktanteil in Indien zu erhöhen, soll der Versandhändler dort Eigenmarken bevorzugt haben. Das berichtet Reuters auf Basis interner Dokumente. Amazon dementiert.

Kinder und digitale Medien: Digital Naive

Mediensucht • Das Beste aus Z+: Handy aus. Tobsuchtsanfall an.

Nur diese eine Folge noch! Schalten Eltern den Bildschirm aus, schreien die Kinder. Die Medienpädagogin Iren Schulz erklärt, wo der Spaß aufhört und Mediensucht anfängt.

Toniebox: Eltern melken leicht gemacht

Mit der Toniebox können schon sehr kleine Kinder Hörspiele und Musik hören. Finden Eltern super, Kinder auch. Dabei ist die Box unverschämt teuer und ein goldener Käfig.

Soziale Netzwerke: Facebook verschärft Richtlinien im Kampf gegen Onlinemobbing

Der Online-Konzern Facebook will einige seiner Nutzer vor "Massenmobbing und Einschüchterung" schützen. So solle etwa Prominenten und Aktivisten geholfen werden.

Medienkompetenz von Kindern: "Auch 50 Jahre alte, fremde Männer können die Bilder sehen"

Manche Dinge, die Jugendliche ins Netz posten, können ihnen später sehr schaden. Die Medienpädagogin Jessica Wawrzyniak erklärt, wie Eltern ihre Kinder sensibilisieren.

Christian Ambrosius: "Bitcoin macht El Salvador attraktiv für Geldwäsche"

Bitcoin ist jetzt offizielles Zahlungsmittel in El Salvador. Ein riskantes Experiment, sagt Lateinamerika-Experte Christian Ambrosius.

Beliebte Artikel

Meistgelesene Artikel Beliebt bei Abonnenten Meistkommentiert

Green Web Foundation: "Ihr Cappuccino hat den gleichen CO₂-Fußabdruck wie zwei Stunden Zoom"

Wer das Netz nutzt, verursacht CO₂. Individueller Verzicht allein wird das Klima aber nicht retten, sagt Green-IT-Experte Chris Adams. Er will an anderer Stelle ansetzen.

Überwachung am Arbeitsplatz : Die Chefin sieht alles

Mit spezieller Software können Unternehmen jede Tätigkeit ihrer Beschäftigten verfolgen. Ein Programm soll sogar vorhersagen können, wer einen neuen Job sucht.

Soziale Netzwerke: Facebook stellt neue Kontrollfunktionen für Kinder vor

Nach den Aussagen einer Ex-Mitarbeiterin über die Schäden, die Facebook bei Minderjährigen anrichtet, hat der Konzern neue Features vorgestellt. Kritiker sind skeptisch.

Digitale Reizüberflutung: Wie retten wir unsere Konzentration in der digitalen Welt?

Die digitale Reizüberflutung zehrt an unserer Aufmerksamkeitsspanne. Dabei können wir den Fortschritt nutzen, um uns besser zu konzentrieren. Dafür müssten wir umdenken.

Streaming-Plattform: Gestohlene Twitch-Daten waren ungeschützt abrufbar

Der Streaming-Dienst Twitch hat eingeräumt, einen Datenabgriff selbst verschuldet zu haben. Auch eine Liste mit Einkünften von Streamern war im Internet frei zugänglich.

Twitch: Hacker veröffentlichen geheime Daten von Streamingplattform

Mehr als 100 Gigabyte Twitch-Daten wurden angeblich geleakt, darunter geheime Quellcodes. Auch die Summen für bekannte Streamer sollen veröffentlicht worden sein.

Das Beste aus Z+

Apple : Mein neues Büro, ein iPad Pro

Notebook zugeklappt, iPad Pro an: Unser Autor hat eine Woche lang mit Apples neuem Tablet gearbeitet. Kann es seinen Laptop wirklich ersetzen?

PietSmiet: Mein Mitschüler, der YouTube-Star

Unsere Autorin kennt Peter Smits als Orga-Talent ihrer Abiklasse. Heute hat er als YouTuber PietSmiet Millionen Fans. Wie ist das nur passiert? Ein Wiedersehen

NSO-Mitgründer Niv Karmi: Warum einer der Pegasus-Erfinder zum Aussteiger wurde

Drei Israelis haben NSO gegründet. Über zwei ist relativ viel bekannt, der dritte jedoch stieg früh wieder aus. Zum ersten Mal spricht er über seine Geschichte.

NSO Group Technologies: "Am Anfang war die Vision, mit NSO Gutes zu tun"

Niv Karmi hat NSO mitgegründet, ist aber bald ausgestiegen. Ein Gespräch darüber, warum er den Kampf gegen den Klimawandel wichtiger findet als den gegen Terrorismus.

Windows 11: Runde Sache mit einigen Kanten

Huch, ein neues Windows ist da! Und sieht vergleichsweise hübsch aus. Was das Betriebssystem kann, was es kostet und ob sich das Upgrade lohnt: die wichtigsten Antworten.

Facebook: Her mit Gesetzen!

Es reicht nicht, sich über Facebooks Rücksichtslosigkeit zu empören. Deutschland muss dagegen vorgehen.

Facebook: Mark Zuckerberg weist Vorwürfe von Whistleblowerin zurück

Frances Haugen hat behauptet, Facebook stelle die Gewinnsucht über das Wohl der Menschen. Das sei "zutiefst unlogisch", kontert Zuckerberg mit Verweis auf Werbekunden.

Anzeige: Studiengänge aus diesem Jahrtausend

Der digitale Wandel verändert nicht nur Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Auch Studienangebote werden digitaler und beschäftigen sich mit den Technologien von morgen

Facebook-Whistleblowerin: Das Geschäft mit der sozialen Abhängigkeit

Die Whistleblowerin Frances Haugen sagt vor US-Senatoren über eine Facebook-Welt aus, die Profit über alles stellt. Das eint selbst Demokraten und Republikaner.

iPhone 13 mini und 13 Pro Max: One more Innovatiönchen

Die neuen iPhones sind da – und versprechen erst mal wenig Neues. Im Test zeigen sich die neuen Modelle dann aber doch überraschend alltagsfreundlich.

Instagram-Studie: Ganz schön deprimierend, oder?

Instagram soll der psychischen Gesundheit von jungen Nutzerinnen schaden und das verschweigen, schreiben US-Medien. Alles nur ein Missverständnis, sagt die Plattform.

WhatsApp: Facebook-Ausfall führt zu Vervielfachung verschickter SMS

Mehr Anrufe und Textnachrichten: Weil WhatsApp und Facebook-Messenger nicht verfügbar waren, wichen die Menschen in Deutschland offenbar auf andere Kanäle aus.

Facebook-Störung: Warum Facebook offline war

WhatsApp, Facebook, Instagram: Die vielleicht populärsten Dienste weltweit waren am Montag nicht mehr erreichbar. Wie konnte es dazu kommen?

Facebook, WhatsApp und Instagram: Facebook und weitere Dienste nach stundenlangem Ausfall wieder online

Am Montagabend ist es zu einem sechsstündigen Ausfall der Plattform Facebook und Diensten wie WhatsApp und Instagram gekommen. Ursache war ein Konfigurationsfehler.

Whistleblowerin: "Facebook interessiert sich mehr für Wachstum als für Menschen"

Die frühere Facebook-Mitarbeiterin Frances Haugen sagt, das Netzwerk nehme negative Auswirkungen auf Nutzer nicht ernst genug. Jetzt soll sie im US-Kongress aussagen.

RT Deutsch: Russisches Sendungsbewusstsein

Russland versucht, die deutsche Öffentlichkeit zu beeinflussen. Wie sich die Bundesregierung wehrt. Und warum YouTube nun einen russischen Sender sperrt. Ein Frontbericht

Windows, Outlook und OneDrive: Microsoft führt Anmeldung ohne Passwort ein

Passwörter gehören für viele zum Alltag. Microsoft setzt immer mehr auf alternative Authentifizierungsmethoden. Ab Oktober auch für Privatkunden.

Datenschutz: Irische Datenschutzbehörde ermittelt gegen TikTok

Der chinesische Videodienst soll Daten von Kindern verarbeitet und Kundendaten nach China weitergegeben haben. Jetzt untersucht die irische Datenschutzbehörde die Fälle.

VerlagsangebotTesten Sie 4x die digitale ZEIT

Genießen Sie DIE ZEIT als E-Paper, App, Audio und auf Ihrem E-Reader. Alle Formate sind im Digital-Paket der ZEIT enthalten und bereits Mittwochabend verfügbar.

Pegasus-Projekt: Apple veröffentlicht Update zu kritischer Sicherheitslücke

Mit der Spionagesoftware des Unternehmens NSO wurden unter anderem führende Politiker ausgespäht. Apple hat nun eine Sicherheitslücke, die Pegasus nutzte, geschlossen.

Epic vs. Apple: Kein glatter Sieg für Apple

Spielehersteller Epic suchte den offenen Streit mit Apple – und verlor vor Gericht in vielen Punkten. Doch der Schutzwall um den App-Store ist nun angeknackst.

Verbraucherschutz: Mobiles Internet ist in Deutschland besonders teuer

Unter großen europäischen Ländern ist Datenvolumen nur in Spanien teurer. Verbraucherschützer beklagen mangelnden Wettbewerb in der Branche und fordern mehr Flexibilität.

Samsung Galaxy Z Flip 3: Die Befreiung der Hosentasche

Was können faltbare Smartphones, was gewöhnliche Geräte nicht können? Nicht viel, doch in einem Aspekt trumpfen sie auf, wie unser Test des Galaxy Z Flip 3 zeigt.

Computerspiel: Apple lässt "Fortnite" weiterhin nicht zurück in den App-Store

Erst wenn der Rechtsstreit mit dem Spieleentwickler Epic komplett abgeschlossen ist, will Apple "Fortnite" wieder in den App-Store aufnehmen. Das könnte Jahre dauern.

Gaming in China: "Mit der Argumentation könnte man Videospiele auch komplett verbieten"

China will Kindern Games nur noch drei Stunden in der Woche erlauben. Ist das sinnvoll? Der Suchtexperte Bert te Wildt hat andere Vorschläge, um dem Thema zu begegnen.