Lesezeichen
© Runstudio/​Getty Images

: Christ & Welt

Eva Maria Welskop-Deffaa: "Feministin ist ein Ehrentitel"

Eines der mächtigsten katholischen Ämter übernimmt jetzt eine Frau: Eva Maria Welskop-Deffaa wird Caritas-Präsidentin. Sie macht sich für die Priesterinnenweihe stark.

NS-Raubkunst: Der geraubte Klang

Die Nazis stahlen eine 350 Kilo schwere Glocke aus einem tschechischen Dorf. Danach hing sie jahrzehntelang in einem schwäbischen Kirchturm. Jetzt kehrt sie zurück.

DIE ZEIT mit Christ & Welt

Entdecken Sie die Extraseiten der ZEIT mit Debatten, Berichten und Interviews aus der Welt der Religionen.

Der Bibelpodcast: Unter Pfarrerstöchtern

Von Schöpfung bis Apokalypse: Die Schwestern Sabine Rückert und Johanna Haberer sind mit biblischen Geschichten aufgewachsen. Hier besprechen sie, was sie heute bedeuten.

Abschied der Kanzlerin: Merkels Himmelfahrt

Bevor sich in Berlin der Bundestag konstituiert, wird in der Marienkirche ein Gottesdienst gefeiert. Die Kanzlerin ist zum letzten Mal dabei. Ein Ortstermin 

Joe Biden und Papst Franziskus: Bischöfe wollen ihm schaden

Joe Biden reist zum Papst. Das könnte ein entspanntes Treffen werden. Wäre da nicht die Rebellion der US-amerikanischen Bischöfe gegen den mächtigsten Mann der Welt.

Muslime und Klimaschutz: Wie grün ist der Islam?

Das Öl machte die Golfstaaten reich. Für Umweltschutz interessieren sie sich wenig. Doch der Koran lehrt etwas anderes, sagt die Islamwissenschaftlerin Mona Feise-Nasr.

Katholische Kirche: Der Kirche geht das Geld aus

Mit dem Mitgliederschwund schrumpfen auch die Einnahmen der katholischen Kirche. Womöglich werden Krankenhäuser schließen müssen. Die Kirche braucht einen Sanierungsplan.

Katholische Kirche: Die katholische Show ist die beste

Als es sonst niemand tat, fing die Kirche unsere Autorin auf. Heute hält sie zum Katholizismus und fordert: Lasst mich in dem Verein nicht allein.

Pfarrerin Hanna Jacobs: "Was erdreistet sich dieses junge Frollein?"

Die Christ&Welt-Kolumne der Pfarrerin Hanna Jacobs endet nach viereinhalb Jahren. Zeit für ein Abschlussgespräch über Rebellion in der Kirche und ihren Traumjob 

Wolf Biermann: "Ich bin der Gewinner dieser Wahl"

Dass die Linkspartei abgestürzt ist? Großzügig von Gott, findet Wolf Biermann. Ein Treffen mit dem Dichter am Morgen danach

Angst im Bundestagswahlkampf: Der Wahlkampf, der zu wenig wollte

Es hätte um die ganz großen Themen gehen können, und doch haben sich die Spitzenkandidaten hinter ihren eigenen Ängsten versteckt. Damit haben sie eine Chance vertan.

Ortskräfte in Afghanistan: Mensch und Apparat

Verzögern, verlagern, verkomplizieren: Deutschlands Verhalten gegenüber afghanischen Ortskräften wirft die Frage auf, welches Menschenbild die Bürokratie hat.

Sexueller Missbrauch in der Kirche: Schmerzhaftes Geld

Ein System zur Anerkennung erlittenen Leids wollten die katholischen Bischöfe schaffen. Bedeutet: Schmerzensgeld für Missbrauchsopfer. Dabei läuft immer noch viel schief.

Thema: Katholische Kirche

Lars Castellucci: "Uns läuft die Zeit davon"

Lars Castellucci ist Religionsexperte der SPD im Bundestag. Er plant ein Gesetz, das die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch regelt – auch für die Kirchen.

Religion : Was nach dem Glauben kommt

Viele Menschen können mit Gott nichts mehr anfangen. Dazu kommen die Missbrauchsskandale der Kirchen. Stellen wir uns also vor, es gäbe eines Tages keine Religion mehr.

Erzbistum Köln: Rainer Maria Woelki steht vor Probezeit

Bleibt Kardinal Woelki nach seiner Beurlaubung weiter Erzbischof von Köln? Der derzeitige Verwalter Rolf Steinhäuser kündigt eine "klare, ungeschönte Rückmeldung" an.