Lesezeichen

Xenia von Oswald

Xenia von Oswald arbeitet als Köchin, Foodstylistin und Rezeptentwicklerin in Berlin. Gemeinsam mit ihrer Schwester Sophie von Oswald betreibt sie das Deli Rocket & Basil.
  • Artikel

Ghormeh Sabzi: Ein Kochtopf voll Kräuter

In diesen persischen Eintopf gehören viele Kräuter. Auf Fleisch kann man in unserer frühlingshaften Variante mit Saubohnen und getrockneten Limetten gut verzichten.

Torshi Liteh: Prima, persische Pickles!

Wenn es nicht immer saure Gurken sein sollen: Eingelegtes Gemüse gibt es auch als persische Variante. Die ist ein echter Allrounder – und blitzschnell zubereitet.

Bohnensalat mit Radicchio und Feta: Das volle Salatprogramm

Dass in einen Salat alles hineinpasst, dafür ist dieser das beste Beispiel. Bohnen und Feta, Heißes und Kaltes, Rotweinessig und Olivenöl. Fehlt was?

Harissa-Hähnchen: Brennender Broiler

Das Brathähnchen ist eine Säule der westeuropäischen Küche. Doch Harissa, Kreuzkümmel und Koriander geben ihm eine Schärfe, von der wir nicht wussten, dass sie nötig ist.

Zereshk Polo: Sauer, süß und dekadent

Für Zereshk Polo braucht man Hingabe. Geschichteter Safran-Basmatireis mit Zwiebeln und Berberitzen verkörpert alles, was die iranische Küche so unwiderstehlich macht.

Tas Kabab: Ein Gewürz im Mittelpunkt

Zwiebeln, dann Fleisch, dann Zwiebeln, dann Fleisch. Nach fünf Stunden im Ofen zerfällt das Fleisch in diesem iranischen Eintopf von allein.

Bergamotte-Madeira-Kuchen: Der doppelte Inseleinfluss

Der Madeira-Kuchen hat seinen Ursprung zwar auf der Insel, aber nicht der portugiesischen. Mit ausreichend Bergamotte wird daraus ein saftiges Nachmittagsvergnügen.

Knollensellerie mit Bohnensmash: Eine Knolle für jede Gelegenheit

Die runde Sellerie wird oft unterschätzt, taugt aber sogar zum Hauptgericht. In einer dicken Gewürzkruste muss der Geschmack von Bohnen und Rucolasalat gebändigt werden.

Silvestermenü: Ein Silvestermenü zum Teilen

Was verbindet Rosenkohlsalat mit Granatapfel, Wolfsbarsch in Salzkruste und Wodka-Granita? Zusammen auf den Tisch gebracht ergeben sie ein rundes Menü. Sharing is caring!