Lesezeichen
Buch-Entdeckung der Woche Dies ist ein Angebot der Verlagsgruppe Random House
Anzeige

Julia Holbe: Boy meets Girl. Und dann?

"Boy meets Girl" – so fängt eine klassische Liebesgeschichte an. Aber was passiert, wenn das Girl sich bereits in der Lebensmitte und am Ende einer Ehe befindet?

George Orwell: Her mit den Klassikern!

Schon immer haben Schriftsteller Missstände angeklagt - darum ist es gerade in Krisenzeiten so lohnenswert, sie zu lesen. Einer wird bis heute als Visionär gehandelt.

Malte Herwig: Hitlers Zauberer

Die Biographie "Der große Kalanag" erzählt die unglaubliche Geschichte eines Zauberers, der nach dem Zweiten Weltkrieg seine NS-Vergangenheit verschwinden ließ.

Takis Würger: Gegen das Vergessen

Takis Würger hält mit "Noah" die Erinnerungen des Holocaust-Überlebenden Noah Klieger wach und schafft es, das Unaussprechliche in Worte zu fassen.

Dana Grigorcea: Dracula ist unter uns

In ihrem sprachgewaltigen Gesellschaftsroman zeigt Dana Grigorcea, wie groß die Sehnsucht nach der starken Hand heute wieder ist.

Christian Stöcker: Überleben in der Krise

Wie können wir in einer sich immer schneller verändernden Welt zuversichtlich bleiben? In "Das Experiment sind wir" gibt Christian Stöcker spannende Antworten.

Richard David Precht: Was dürfen Maschinen? Und was nicht?

Der prominente Philosoph Richard David Precht beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit einer der wichtigsten Fragen der Gegenwart.

Dirk Kurbjuweit: "Haarmann": Die dunkle Seite der Goldenen Zwanziger

In seinem neuen Roman begibt sich der Journalist Dirk Kurbjuweit auf die Spurensuche nach Fritz Haarmann, der in den 1920er-Jahren als Serienmörder sein Unwesen trieb.

Nicci French: Eine folgenschwere Entscheidung

Was tut man, wenn man den Geliebten tot auffindet: die Polizei rufen oder Spuren verwischen, um das Familienleben zu retten? Nicci French kennt die Antwort …

Michael Bird: Briefe für das Digital Detox

"Letters of Art. Künstlerbriefe von Michelangelo bis Frida Kahlo" ist eine Briefesammlung, die bewegende und faszinierende Einblicke in das Leben berühmter Künstler gibt.

Richard David Precht: Sei du selbst!

Richard David Precht legt den dritten von vier Bänden seiner Philosophiegeschichte vor und nimmt uns mit in eine Zeit voller Umbrüche und revolutionärer Gedanken.

Hannes Wader: Heute hier, morgen dort

Seine Autobiographie "Trotz alledem" schreibt Liedermacher-Legende Hannes Wader bewegend und ohne Schonung gegenüber sich selbst.

Wladimir Kaminer: Das Geheimnis der Bärte

In "Tolstois Bart und Tschechows Schuhe" begibt Wladimir Kaminer sich auf einen so amüsanten wie originellen Streifzug durch die russische Literatur.

Kristina Spohr: Wendezeit

Die Historikerin Kristina Spohr erzählt, wie es nach den Umbrüchen von 1989 gelang, auf friedliche Weise eine neue Weltordnung zu erschaffen.

Buchentdecker auf facebook

Wir suchen und teilen mit Ihnen die schönsten, ergreifendsten, spannendsten Bücher.

Bücher Newsletter

Abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter. Wir informieren Sie regelmäßig über Neuerscheinungen, Autoren, Gewinnspiele, Veranstaltungen und weitere Aktionen.