Von Fritz J. Raddatz

in geistig-politisches Leseabenteuer sondergleichen. Mit geradezu archäologischer Neugier ist Wolf gang M. Schwiedrzik den Spuren einer intellektuellen Gruppierung nachgegangen, deren Vertreter sich nach 1945 daranmachten, die moralischen Strukturen einer gewandelten Nation zu skizzieren: die Gesellschaft Imshausen, einer weiteren Öffentlichkeit – wohl bereits damals, heute gewiß – unbekannt geblieben.

Es war ein Kreis von Männern "aus bester deutscher Tradition", falls diese Formulierung erlaubt ist: Widerstandskämpfer, KZler, Kommunisten, Christen, Liberale. Der Mittelpunkt war Werner von Trott zu Solz, der älteste Sohn des letzten königlich-preußischen Kultusministers August von Trott, ein konservativer Revolutionär, seit 1931 Mitglied der KPD, Verbindungsmann zwischen den verschiedenen Widerstandsgruppen – von der Roten Kapelle zu Reinhold Schneider, von Bonhoeffer zu Harro Schulze-Boysen oder Beppo Römer. 1945 wurde Werner von Trott persönlicher Referent des ersten Ministerpräsidenten von Groß-Hessen, Karl Geiler. Aus der Zeit stammt eine Denkschrift (die von Trott zusammen mit den evangelischen und katholischen Geistlichen des Kreises Rotenburg an den US-Kommandanten gerichtet hat), die man getrost die "Verfassung" dieser Gruppe nennen darf und die Heinrich Bell einmal – "die Tradition des Widerstands als Angebot für eine neue Ordnung" – als Dokument von wahrhaft historischer Bedeutung bezeichnet hat: "Der Angriff des Nazismus war zentral gegen die Werte der abendländisch-christlichen Tradition gerichtet. Ihm konnte darum schließlich nur widerstehen, wer an diesen unerbittlich festhielt. Solche Menschen fanden sich in allen parteipolitischen Lagern, auch bei den Kommunisten. Zwischen diesen entwickelte sich eine unsichtbare, in Konzentrationslagern, in Verfolgungen, aber auch in den ständigen Gefahren, denen jeder aufrechte Mann tagtäglich ausgesetzt war, erprobte Gemeinschaft... Wenn die politische Neuordnung unseres Volkes nicht von solchen Männern geführt wird, kann sie von keiner eingreifenden Wirkung sein, zu keiner sittlichen Wiedergeburt führen. Denn dieses Volk ist bis in das Mark seiner sittlichen Natur erkrankt."