Was vor Jahren noch für die Wissenschaftler und Techniker der Bionic Instruments Inc. im amerikanischen Bala Cynwyd ein kühnes Projekt war, ist inzwischen praktikable Wirklichkeit geworden: Anfang 1974 soll der laser-cane reif für die Serienproduktion sein. Die ersten zehn Exemplare dieses Laser-Blinden-Stockes sind von Blinden getestet und als sehr zufriedenstellend befunden worden. Nach einem zweiwöchigen Spezial-Trainingskurs in einem amerikanischen Rehabilitationszentrum waren die Testpersonen mit Hilfe dieses neuartigen Gerätes in der Lage, Hindernisse rechtzeitig zu entdecken, die sie ansonsten zu spät oder gar nicht bemerkt hätten.