Was heißt "Loipe"? Duden und Lexika der frühen sechziger Jahre schweigen sich darüber aus. Wen interessiert schließlich schon ein Wort, das sich so anhört, als würde es aus dem verschrobenen Sprachschatz der Sportexperten stammen. Doch plötzlich sprechen kreuzbrave und des Sportfimmels völlig unverdächtige Leute von Loipe, von Diagonalschritt und Violett-Klister. Was ist passiert?

Wir können es nicht glauben, daß allein die Schneearmut dieses Winters, die Kreation des Bogner-Langlaufanzugs "Faluw" (237 Mark) oder die Verabreichung von Skiwachs in hygienischen Spraydosen dazu beigetragen haben, der Urform des Skilaufs zu neuem Glanz zu verhelfen. Jedenfalls ist sie da: die Langlaufwelle.