Sue Mendeson, Präsident der World Expeditionary Association (WEA), will in der Londoner City Steine verkaufen. Der wirtschaftliche Wert der verkaufen. lichen Ware wird die abgebrühten Finanzleute kaum faszinieren – eher schon ihr Imagewert: Die kleinen Felsbrocken stammen vom Mount Everest

Den ganzen Himalaja-Achttausender wollten die Nepalesen zwar nicht hergeben, doch sie rückten immerhin, rund 100 Kilo vom höchsten Berg der Welt heraus! Das Gestein wurde in fünf Zentimeter große Stücke zerschlagen und soll in dieser Form an möglichst zahlungsfähige Kunden verkauft werden.