Die Mühlen verklagen die Anbau -Organisation vor dem Europäischen Gerichtshof

Vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxem-, burg wird italienischer Familienzwist ausgetragen. Der Verband der italienischen Reisindustrie hat Italiens halbstaatliche Reisbauern-Organisation "Ente Nazionale Risi" verklagt. Diese Körperschaft, die zu Mussolinis Zeiten als Schutzgemeinschaft der italienischen Reiserzeuger gegründet wurde, finanziert ihre zahlreichen Aktivitäten durch Erhebung eines Zwangsbeitrages. Diesen Obulus allerdings müssen nicht die Erzeuger, sondern die verarbeitende Industrie als "Vertragsgebühr" zahlen – für jeden Sack Reis, den sie von den Bauern kauft.