E. G. London, Ende Juli

In England herrscht Alarmstimmung. Seit Wochen wächst die Beunruhigung maßgebender Kreise über die Bilanzentwicklung. Die Warnungen zuständiger Minister, daß die Besserung der Situation nicht rasch genug fortschreite, mehren sich; weitere Verschärfung der Krisenmaßnahmen scheinen unabwendbar. Der Schatzkanzler Butler und der Hauptsprecher der Regierung für Wirtschaftsfragen im Oberhaus, Lord Simon, haben sehr deutlich den Ernst der Lage geschildert, um der Arbeiterschaft verständlich zu machen, welche Gefahren ihre sehr weitgehenden Lohnforderungen für das Land heraufbeschwören-