Wirtschaftlich gesehen ist heute Marokkozweifellos das zukunftsreichste Gebiet der Französischen Union. Seit Kriegsende wurden dort die bedeutendsten Kapitalien investiert, zunächst überwiegend französischen Ursprungs, neuerdings aber auch aus ausländischer Quelle. Es ist kein Zufall, wenn sich seit einiger Zeit die deutsche Wirtschaft sehr stark für die marokkanischen Möglichkeiten interessiert. Geographisch und klimatisch ist Marokko ungewöhnlich günstig gelegen. Erblickt sowohl nach dem Atlantischen Ozean und Amerika wie nach dem Mittelmeer und dem Mittleren Osten, es gehört gleichzeitig zu Afrika und zu Europa. Trotz der Nähe der Sahara und allen Nachteilen der Wüstenstrecken können sich Europäer ohne allzu große Schwierigkeiten dem marokkanischen Klima anpassen, und sowohl an der Küste wie im Inneren des Landes gedeihen alle für die europäische Ernährung wichtigen wirtschaftlichen Erzeugnisse.