Soeben ist der Schwede Hans Langhorst Sieger der "Ersten Professor-Porsche-Gedächtnisfahrt" geworden: Mit seinem Volkswagen, der bereits 70 000 Kilometer "drauf hatte", fuhr er. aus Nordschweden über Dänemark, Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich, Schweiz, Italien nach Gmünd in Österreich, insgesamt 7500 Kilometer in sieben Tagen. Mehr als 1000 Autofahrer aus vielen Ländern Europas hatten sich hier, in der alten Stadt in Kärnten, versammelt, wo der Automobil-Konstrukteur Porsche eine Zeitlang seine Werkstätte hatte und wo nun ein Ehrenmal zu seinem Gedächtnis ein-