Westdeutschlands Textilindustrie hat in den Jahren nach dem Zusammenbruch alle Kräfte eingesetzt, um recht bald den Anschluß an das gewohnte Qualitätsniveau zu finden. Das ist nun gelungen. Nicht aber gelang bisher die zweckmäßige Ausnutzung der Exportchance. Hier wurde der technische Anschluß an die Auslandskonkurrenz oft nicht erreicht, und man wird sich an zuständiger Stelle sehr bald ernsthafte Gedanken darüber machen müssen, wie mittels einer Modernisierung der westdeutschen Textilbetriebe unsere Konkurrenzfähigkeit auf dem Weltmarkt – verbessert werden känn. In Bocholt i. W. haben sich kürzlich führende westdeutsche Textilexperten über diese Frage unterhalten; sie kamen zu der Folgerung, daß mit der Modernisierung wirklich nicht mehr gewartet werden "darf.