Von Zollunion ist wie nach dem vorigen Krieg auch jetzt wieder oft die Rede. Belgien und die Niederlande wollen eine Zollunion bilden. Maßgebliche Kreise in Österreich und in Italien sowie in Bulgarien und in Jugoslawien erwägen gleiches. Die wirtschaftliche Vereinigung Jugoslawiens und Albaniens ist vor kurzem beschlossen worden. Der „Economist“ deutete die Idee eines westeuropäischen Zollvereins an, erschrak aber offensichtlich selbst vor der Kühnheit dieses Vorschlages. Churchill und Smuts haben die Idee der Vereinigten Staaten von Europa aufgegriffen. In Südamerika setzt sich Argentinien für einen handelspolitischen Zusammenschluß mit den Nachbarstaaten ein, wobei es vor allem in Chile Anklang gefunden hat. Mittelamerika will zu einer wirtschaftlichen Einheit werden. Aber wie nach dem vorigen Krieg deuten auch jetzt viele Anzeichen darauf hin, daß alles im Sand verlaufen wird.