Von Kurt W. L. Gelsner

Bis 1943 kämpften die Gegner der Achse, als führe jeder seinen eigenen Krieg. Der Kontakt unter ihnen war lose. Wohl versuchten Roosevelt und Churchill in Quebec und Casablanca, den nach wochenlangen Besprechungen gefundenen gemeinsamen angloamerikanischen Nenner zum Hauptnenner der alliierten Kriegführung unter Einschluß der Sowjets auszuweiten, aber es gab am Ende nur unbrüderliche Äußerungen zwischen London, Washington und Moskau. Litwinow wurde aus den USA abberufen, und Wallace sprach in heftigen Worten von der Unnachgiebigkeit der Russen. Gewisse automatische Funktionen des Bündnisses, wie der gelegentliche Gedankenaustausch der Generalstäbe und die Abwicklung der Leihpachtgeschäfte, konnten nicht darüber hinwegtäuschen, daß abweichende Ziele und unterschiedliche Methoden den zweiten Weltkrieg auf alliierter Seite gleichsam in Segmente zerlegten.