Man vergißt zu leicht. Vor allem vergißt man, wie alles angefangen hat. Beispielsweise, wie der faschistische Wahn in die Welt kam, der die Trümmer und das Chaos, dem wir auf Schritt und Tritt begegnen, verschuldete!

Da wurde vor genau zwanzig Jahren – also im Jahre 1916 – in Italien von der faschistischen „Nationalen Bewegung für die Wacht am Brenner“; als deren Präsident F. T. Marinetti zeichnete, unter der Überschrift ,,Tricolori del Brennero“ ein faschistisches Flugblatt der staunenden Mitwelt unterbreitet, das die „Zehn Gebote der Trikolore vom Brenner“ enthielt.